Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Prozessor nicht belastbar

  1. #1
    Fleiti Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Prozessor nicht belastbar


    Hallo,

    ich habe ein sehr großes problem und ich weiß ehrlich nicht mehr weiter..

    ich hatte mir vor kurzem einen AMD Phenom X6 1090T BE gekauft und funkionierte auch alles bis auf den lüfter der mitgeliefert wurde der brachte den Prozessor bis auf 60°.. also habe ich beschlossen mir einen neuen zu kaufen von Alpenföhn Brocken den eingebaut und funkionierte auch alles bis auf das problem dass mein Rechner nach 10 minuten abstürzt und wenn ich Prime95 startete sofort ..

    Ich hoffe das jemand eine lösung für mein Problem findet
    Ich danke schonmal !

  2. #2
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.855
    Danksagungen
    1.414

    Standard

    60° ist doch normal bei standart kühlern.

    hast du bei deinem neien kühler auch neue wärmeleitpaste drunter gemacht?
    sitzt der kühler auch wirklich richtig auf der cpu?

  3. #3
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.030
    Danksagungen
    2.721

    Standard

    Abstürzt mit Bluescreen oder Freeze?
    Oder einfach ausschaltet?

    Im ersten Fall liegts nicht am Cooler und/oder den Temperaturen.
    Evt hast Du ein sehr instabiles OC-Setup, (welches mit einer geringfügig höheren Vcore möglicher Weise aber wieder stabil werden kann), oder Dein Ram läuft instabil.

    Im zweiten Fall kanns schon sein, Du hast den Cooler evt etwas verkantet fest gemacht, die Schutzfolie von der Bodenplatte vergessen abzuziehen oder keine WLP aufgetragen (oder die alte zuvor nicht entfernt).

    Ein freundliches Hallo und Willkommen in der Community.

  4. #4
    Legend-Storm Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    208
    Danksagungen
    9

    Standard

    60 grad naja geht eig schon ich hab mit meinen 1090t und den Artic Cooler Freezer v2 je nach zimmer temp 35-43 grad und bei voll last 55 höchste was ich im sommer mal hatte wa 58 bei voll last und 5 stunden dauer zocken
    soltest vll mal temp anzeige laufen lassen und schauen bevor der abstürzt wieviel grad er hatt kann aber auch sein das dein netzteil irgednwie nicht mit kla komtm wieviel watt hast du ? und den rest vom pc mal posten

  5. #5
    Avatar von mrburnz
    mrburnz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    913
    Danksagungen
    68

    Standard

    nur so rein interessehalber...wie soll er das machen ?...der pc kündigt ja nich an das er in x min abstürtzt ^^

  6. #6
    Legend-Storm Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    208
    Danksagungen
    9

    Standard

    ja man kann aber temp anzeige mal laufen lassen und sich mal paa min zeit nehmen oder ?

  7. #7
    Fleiti Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Es ist alles gemacht der Kühler sitzt auf dem Prozessor, WLP ist auch drauf.. Das mit dem V-Core könnte es vielleicht sein aber ich kenne mich damit nicht aus ich habe schon im Netz gesucht finde aber nur die Einstellungen für das Overclocking... der Prozessor liegt bei c.a. 39°... also mein system :

    AMD Phenom X6 1090T BE
    Kingston HyperX 8GB DDR3 1600mhz
    Asrock n68-ge3 ucc
    Nvidia Geforce GTX560
    550W Rasurbo Gaming&Power GAP565 V2

  8. #8
    Legend-Storm Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    208
    Danksagungen
    9

    Standard

    ok das netzteil hab ich auch daran liegts also nicht das reicht locker

  9. #9
    Avatar von mrburnz
    mrburnz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    913
    Danksagungen
    68

    Standard

    wie hoch ist den deine vcore momentan ?...kannst zb mit cpu-z auslesen...
    welches programm nimmst zum auslesen von den temps ?

  10. #10
    Fleiti Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Der V-Core beträgt 1,43V .. Für die temps benutze ich SpeedFan

  11. #11
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.030
    Danksagungen
    2.721

    Standard

    Speedfan liegt mächtig oft neben der Spur.
    Da solltest Du doch mal lieber ein Tool, welches nicht schon seit Jahren ungepflegt ist, nehmen.
    AIDA64 (ex. Everest), Coretemp, PC-Wizard 2011/2012 oder OCCT Perestroika machen das meist besser.
    Das die bei manchen Prozessoren bei den Core-Temperaturen mal schief liegen können, kann aber trotzdem sein.
    Das liegt dann aber an den Prozessoren und ist leider ziemlich egal.
    Ist aber letztendlich nicht schlimm, weil es ja sowieso die CPU-Temperatur ist, die für Abschaltungen sowie Throttling (Intel) oder Taktsenkung (AMD) verantwortlich ist.

    Deine Vcore ist für einen Phenom II vollkommen in Ordnung.
    Du müßtest schon stark an der Taktschraube gedreht haben, um den Prozessor mit dieser Vcore in die Absturzzone zu schicken.
    Eigentlich sogar (fast) schon zu viel.
    Da kannst Du gut und gern noch was absenken.
    Wenn Du nicht großartig übertaktest, reichen in aller Regel sogar 1,250 Volt.

    Was ist es denn nun eigentlich?
    Abschaltung oder Absturz?
    Geht der Computer ohne Weiteres einfach aus oder produziert er Bluescreens bzw Freezes?
    Geändert von Horst58 (28.11.2011 um 09:42 Uhr)

  12. #12
    Avatar von mrburnz
    mrburnz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    913
    Danksagungen
    68

    Standard

    gefixed auf 1,43 oder steht das auf suto im bios ?...
    wie hoch hast du den x6 getaktet ?

  13. #13
    Fleiti Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Der schaltet einfach so ab ohne einen Bluescreen oder freeze .. nein ich hab ihn so gelassen wie er eig sein sollte alle 6 kerne jeweils 3,2 Ghz

  14. #14
    Tigerclaw Findet sich zurecht
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Fleiti Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe ein sehr großes problem und ich weiß ehrlich nicht mehr weiter..

    ich hatte mir vor kurzem einen AMD Phenom X6 1090T BE gekauft und funkionierte auch alles bis auf den lüfter der mitgeliefert wurde der brachte den Prozessor bis auf 60°.. also habe ich beschlossen mir einen neuen zu kaufen von Alpenföhn Brocken den eingebaut und funkionierte auch alles bis auf das problem dass mein Rechner nach 10 minuten abstürzt und wenn ich Prime95 startete sofort ..

    Ich hoffe das jemand eine lösung für mein Problem findet
    Ich danke schonmal !

    nochmals zur klarstellung.
    bevro du den kuehler ausgetauscht hast, funktionierte es ohne abstuerze ?

  15. #15
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.030
    Danksagungen
    2.721

    Standard

    Einfach so ausgehen, heißt aller Regel nach nichts Anderes als Notabschaltung.
    Das ist also kein Abstürzen des Systems.
    Wenn das erst nach dem Tausch des Kühlers auftrat, muß man zwangsläufig annehmen, daß da irgendwas im Argen liegt.

    Um das nachvollziehen und abstellen zu können, würde ich den Brocken noch einmal demontieren, WLP entfernen, neu auftragen und das Ding neu aufsetzen.
    Dabei natürlich darauf achten, daß er dann sehr gleichmäßig fest gezogen wird.
    Nach erfolgter Neumontage darf da selbst wenn man sehr stark daran rüttelt nichts wackeln, also nicht mal das allerkleinste Bisschen, und ein Verdrehen auf dem Prozessor darf genau so wenig möglich sein.

  16. #16
    Fleiti Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    hab ich alles nochmal neu gemacht, aber leider hat sich nichts geändert der rechner schaltet sich wieder ab -.- liegt es vielleicht an den bios einstellungen ? wenn ja kennt sich einer damit aus ?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Tigerclaw Beitrag anzeigen
    nochmals zur klarstellung.
    bevro du den kuehler ausgetauscht hast, funktionierte es ohne abstuerze ?
    der rechner lief zwar, aber nach einer zeit mit dem standart kühler wurde zu heiß und hat sich dann von alleine abgeschaltet.. hier ist das ja nicht der fall der prozessor ist immer bei 39-45°
    Geändert von Fleiti (29.11.2011 um 17:44 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  17. #17
    Avatar von mrburnz
    mrburnz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    913
    Danksagungen
    68

    Standard

    ich glaub ich hab das problem gefunden...

    dein board kann nur 95 w cpu´s aufnehmen, aber der 1090 ist eine 125 w cpu...also macht dein mainboard schlapp wenn die cpu auf 100% aufdreht...

    versteh dann zwar nich wieso es vor dem umbau lief...

    berichtig mich pls wenn ich da jetzt falsch liege
    Geändert von mrburnz (29.11.2011 um 18:54 Uhr)

  18. #18
    Avatar von CyCloud
    CyCloud Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von mrburnz Beitrag anzeigen
    ich glaub ich hab das problem gefunden...

    dein board kann nur 95 w cpu´s aufnehmen, aber der 1090 ist eine 125 w cpu...also macht dein mainboard schlapp wenn die cpu auf 100% aufdreht...

    versteh dann zwar nich wieso es vor dem umbau lief...

    berichtig mich pls wenn ich da jetzt falsch liege
    Seh ich genauso.

    ASRock listet diese CPU auch nicht in der Liste der vom "Asrock n68-ge3 ucc" unterstützten CPUs. Wirst also wahrscheinlich ein anderes Mainboard brauchen.

  19. #19
    Fleiti Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    und welches mainboard würdet ihr mir empfehlen ?

  20. #20
    Avatar von mrburnz
    mrburnz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    913
    Danksagungen
    68

    Standard

    budget ?...sli/cf ?...was hast für ein gehäuse hast du ?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: