Hardware Testbericht Notebooks Hardware Testbericht
Preisgünstige Ergonomie?

Günstiger Notebook Stand von Hama für 10€ im Schnelltest

Laptop-Halter und Notebook-Ständer sind ein wichtiges Utensil für Ergonomie am Schreibtisch, insbesondere im Home Office. Was der günstige Notebook Stand von Hama in der Praxis taugt, haben wir in diesem Test genau untersucht.

Einleitung und optische Eindrücke

Der Hama Notebook Stand, der laut Hersteller für Notebooks bis zu 15,4 Zoll geeignet ist, ist mit rund 10€ ein echtes Schnäppchen unter den Laptop-Ständern. Dabei ist der Hama Notebook Stand aus einfachem Plastik gefertigt und weist somit weder bei der Materialauswahl noch bei der Verarbeitung oder Haptik irgendwelche Besonderheiten auf.

Hama Notebook Stand

Die Mechanik des Ständers kann in sieben Stufen eingestellt werden, so kann das Notebook bis maximal 20 Grad geneigt werden. Diese Mechanik kann nur dann verstellt werden, wenn sich der Laptop nicht auf dem Stand befindet.

Hama Notebook Stand

Hama Notebook Stand

Die Unterseite des Ständers wird von einem Sockel dominiert, der auf vier stabilen Anti-Rutsch-Pads steht. Die Oberseite ist über eine drehbare Verbindung auf diesem Sockel montiert, sodass die Oberseite gedreht werden kann.

Hama Notebook Stand

Hama Notebook Stand in der Praxis

Hama Notebook Stand Da das Notebook nur mit seiner Unterseite Kontakt zum Laptop-Ständer hat, bleiben alle Anschlüsse an den Seiten sowie der Rückseite frei zugänglich, der tragbare Rechner kann also nach belieben verkabelt werden.

Durch den geringen Materialeinsatz an der Auflagefläche hat der Laptop zudem mehr Möglichkeiten zur Luftzirkulation an der Unterseite, was der Kühlung insbesondere in den warmen Sommermonaten oder bei längeren Arbeitsphasen zu Gute kommt. Diese Unterstützung der Kühlung entlastet damit auch den verbauten Lüfter was für eine reduzierte Geräuschkulisse sorgt.

Beim Arbeiten mit dem Laptop zeigt sich, dass die Erhöhung in erster Linie dafür sorgt, dass sich der Monitor angenehmer betrachten lässt als bei der traditionellen Betriebsweise bei der der Laptop direkt auf dem Schreibtisch steht und man zwangsläufig mit starker Belastung des Nackens nach unten schauen muss.

Hama Notebook Stand

Auch lesenswert: Unsere Kaufberatung für Laptops in 2020

Diese Erhöhung sorgt jedoch auch dafür, dass sich die Tastatur und das Trackpad schlechter bzw. gar nicht mehr nutzen lassen, da nun ein unangenehmer Winkel für die Handgelenke entsteht.

Es zeigt sich also, dass der Hama Notebook Stand nur für die Arbeit mit externen Eingabgeräten geeignet ist und sein natürliches Habitat somit eher auf dem heimischen Schreibtisch zu finden ist, und weniger in der Tasche, in der man das Notebook täglich transportiert.

Fazit

Hama Notebook Stand Award Der Hama Notebook Stand für Laptops und Notebooks bis 15,4 Zoll ist derzeit für etwa 10€ erhältlich und sorgt für eine spürbare aber nicht überragende Arbeitserleichterung. Wer das Notebook regelmäßig auf dem Schreibtisch benutzt und dort auch mit weiteren Geräten wie Maus und Tastatur oder einem zusätzlichen Bildschirm verbindet, der wird die Vorzüge dieses Hilfsmittels schnell zu schätzen wissen.

Durch den geringen Preis und die vollständig erfüllten Erwartungen an Qualität und Funktionalität des Produkts verleihen wir dem Hama Notebook Stand unsere Preis-Leistungs-Empfehlung.


Welovetech