Hardware Testbericht News Testbericht Hardware

Trust GXT 715 Chair Mat im Dauer-Test

Nachdem in den letzten Jahren speziell auf Gamer ausgelegte Schreibtischstühle immer beliebter wurden, zeigte sich oft dass die Schweren Stühle mit ihren harten Rollen teilweise zu Schäden an Teppichen und anderen Bodenbelägen führen können. Chair Mats, früher auch einfach als Boden- oder Teppichschoner bekannt, sollen dem entgegenwirken. Wir haben die Trust GXT 715 Chair mat für euch getestet.

Bei der Trust GXT 715 Chair Mat handelt es sich um einen Bodenschoner aus einem von Trust nicht näher benannten Kunststoff. Die Matte misst 120 x 99 CM und bietet damit ausreichend Fläche für Stühle wie den Sharkoon Skiller SGS 4 Gaming Seat. Um die Haltbarkeit der Matte und den Schutz des Bodens darunter zu beurteilen haben wir die Matte etwa zwei Monate getestet.

Die Matte selbst ist schwarz mit grauer Umrandung, in einer der vier Ecken hat Trust das Logo seines GXT Labels für Gaming-Produkte platziert. Nachdem man die Trust GXT 715 per Lieferung erhalten hat ist zunächst Geduld gefragt, die Matte wird ähnlich wie Poster gerollt geliefert, bis sie sich einigermaßen gelgättet hat sind jedoch mindestens 24 Stunden Wartezeit nötig. Natürlich kann man die Matte auch sofort ausbreiten und den Gaming Chair darauf platzieren, jedoch wird es in den Ecken nöch Wölbungen geben, diese legen sich jedoch nach wenigen Tagen vollständig und ohne weiteres Zutun des Anwenders.

Trust GXT 715 Chair Mat

In unserem Test ist als erstes aufgefallen, wie gut sich ein Schreibtischstuhl auf der Mate bewegen lässt. Nutzer von Teppichböden oder Fließen mit tiefen Fugen kennen das Problem, dass sich ein Chair hierauf nur schwer bewegen lässt und unter Umständen eine der Rollen immer wieder in eine tiefere Bodenstelle zurückrollt. Mit der Trust GXT 715 war dieses Problem in unserem Test behoben, die Matte hat sich hier als Vorteilhaft für den Komfort erwiesen.

Ihre schmutz- und wasserabweisende Oberfläche dürfte insbesonderen Nutzer von Teppichböden positiv auffallen, da hier das eindringen von Verschmutzungen in den Boden nicht ohne Weiteres möglich ist. Jedoch sollte die Matte regelmäßig gereinigt werden, damit sie ihren schönen schwarzen Glanz behält und keine Schmutzpartikel durch die Rollen des Gaming Seats in die Matte eingedrückt werden. Durch versehentlich verschüttete Energydrinks verklebte Holzböden gehören mit der Matte ebenfalls der Vergangenheit an.

Je nach Gestaltung des eigenen Gaming- bzw. Arbeitsplatzes kann die Trust GXT 715 durchaus auch zur optischen Aufwertung beitragen. In Verbindung mit einem Gaminh Seat in schwarz und/oder weiß entsteht ein ansehnlicher Kontrast, der sich angenehm von der sonst für "Gaming"-Produkte typischen Farbpalette unterscheidet.

Trust GXT 715 Chair Mat

In unserem Test auf Laminatboden waren in der Fläche unterhalb der Matte auch nach zwei Monaten keine Beschädigungen am Boden zu beobachten, in der Nähe des Randes der Matte, in den man mit den Rollen des Stuhls gelegentlich unterwegs ist wenn man die Sitzhaltung ändert und den Stuhl näher an den Tisch schiebt bzw. von diesem weg zieht, lassen sich Mikrokratzer feststellen. Die Matte hat sich hier also durchaus bewährt und neben der optischen Aufwertung auch ihre Haupteigenschaft als Schutz für den Fußbodenbelag erfüllt.

Trust GXT 715 Chair Mat Am Ende dieses Tests können wir die Trust GXT 715 Chair Mat allen empfehlen, die ihren Fußboden schonen wollen ohne auf den Komfort eines großen und schweren Seats zu verzichten. Eine angenehme Ästhetik und eine gute Verarbeitung runden den positiven Gesamteindruck ab. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels ist die Trust GXT 715 Chair Mat für rund 33€ erhältlich.

Wünschenswert wäre allerdings eine etwas größere Fläche, insbesondere für Besitzer großer Schreibtische. Diese müssen, wenn sie mit ihrem Schreibtischstuhl viel "unterwegs" sind, eventuell über den Kauf einer zweiten Matte nachdenken.

Wer gelegentlich mal barfuß oder nur mit dünnen Socken am Schreibtisch sitzt darf sich zudem über einen angenehmen Nebeneffekt freuen: Das Material der Matte fühlt sich weniger kalt an als viele Hartböden.

Wir bedanken uns herzlich bei Trust für die Bereitstellung eines Testexemplars der Matte. Die Bereitstellung hatte keinen Einfluss auf die Beurteilung.


Welovetech