iPhone 5S, iPhone 5C und iPhone 6 Smartphones News Hardware

Apple iPhone 6: Mit 2,6 GHz schnellem A8-SoC und Ultra-Retina-Display?

Apple ist derzeit wieder in aller Munde, nicht nur durch die Preissenkung des iPhone 5C und der mutmaßlichen Ankündigung einer Office-Version für das iPad, sondern auch aufgrund zahlreicher Gerüchte und Spekulationen zum nächsten Smartphone, dem iPhone 6 (Air). Die neuesten Meldungen stammen von Apple-Insider Sonny Dickson, der mit seinen Vermutungen und Apple-Leaks bisher fast immer ins Schwarze getroffen hat.

iPhone 6 - Concept Render

Die Gerüchte um das iPhone 6 reißen einfach nicht ab, nun meldet sich auch Apple-Leaker Sonny Dickson zu Wort und verrät, worauf sich Apple-Anwender beim nächsten Smartphone aus Cupertino freuen können; sollten die geäußerten Spezifikationen wirklich zutreffen.

Fast täglich gibt es Neuigkeiten zum iPhone 6, doch diese sind in der Regel mit Vorsicht zu genießen. Immerhin stammen sie "nur" von irgendwelchen Analysten, die keinen direkten Draht zu Zulieferern bzw. zu Apple selbst haben. Bisher wurde vermutet, dass das nächste iPhone einen 4,7 Zoll großen Bildschirm besitzt, der durch Cornings Gorilla Glass (nicht Saphirglas) geschützt wird. Jetzt wird erneut Öl ins Feuer gegossen, denn Apple-Insider Sonny Dickson hat über den Kurznachrichtendienst Twitter verraten, welche Hardware zum Einsatz kommen könnte.

So soll das iPhone 6 mit einem "Ultra-Retina"-Display ausgestattet sein, das mit Pixeldichte von 389 ppi aufwarten kann. Wie phoneArena ausgerechnet hat, basierend auf einer Bildschirmgröße von 4,7 Zoll, bewegt sich die Auflösung zwischen 720p und Full HD (1.920 x 1.080 Pixel). Im Inneren soll, wie bereits vermutet, ein neuer A8-SoC mit 2,6 GHz Taktfrequenz für die notwendige Geschwindigkeit sorgen. Auch zur Dicke des Smartphones äußert sich der Apple-Leaker, denn das iPhone 6 soll lediglich 5,58 mm dünn sein; also exakt 2,02 Millimeter schmaler als das aktuelle iPhone 5S.

Quelle: phoneArena

Welovetech