News

ASUS ENGTX260 MATRIX gesichtet

Asus hat eine weitere Hardwarekomponente für die ROG (Republic of Gamers) Serie vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht wie üblich um ein Mainboard, sondern um eine Grafikkarte. Diese Grafikkarte wurde mit dem Namen „ENGTX260 MATRIX“ getauft und stellt damit das dritte GTX260 Modell von Asus dar.

Diese Grafikkarte wird mit dem sogenannten „Hybrid Cooler+“, der mit 2 ROG Logos versehen wurde, bestückt und dessen 2 Lüfter sollen mit einer automatischen und unabhängigen Lüftersteuerung kontrolliert werden. Zu den ROG Features gehören unter anderem die Asus Super Hybrid Engine und der Itracker, welche dem Benutzer es ermöglichen sollen die Leistung der Karte mit nur einem Klick zu kontrollieren.  


Die GTX260 Grafikkarte läuft im 2D Betrieb mit den Taktraten von 576/1242/1998MHz, wie das Referenzmodell auch, aber sobald die Grafikkarte im 3D Modus arbeitet, sollen sich die Taktraten mühelos auf 700/1500/2300MHz erhöhen. Die Grafikkarte soll mit einem üblichen Softwarebündle von Asus den Markt erreichen.   Spezifikationen:  

  Quelle: Expreview.com


Welovetech