Battlefield 4 Xbox One Releases Konsolen Action Adventure Rennspiel Rollenspiel Strategie News Games

E3 2018: Microsoft präsentiert 52 neue Spiele

Im Rahmen der E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles hat Microsoft mit dem hauseigenen Xbox Briefing insgesamt 52 Spiele vorgestellt. Darunter sind einige große Nahmen wie Halo und Gears of War, aber auch kleinere Marken wie Cuphead oder Sea of Thieves sind mit von der Partie.

Artikel Video

Begonnen hat Xbox Marken-Chef Phil Spencer die Präsentation mit der Bekanntgabe, dass Microsoft fünf neue Entwicklerstudios zum eigenen Kreativpool hinzufügt. Neu im Hause Microsoft sind die folgenden Studios:

  • The Initiative: Dieses Studio wurde neu gegründet und wird von Darrell Gallagher (bekannt für seine Arbeit an Tomb Raider) geleitet.
  • Playground Games: Dieses Studio aus Großbritannien hat bereits seit 2008 eng mit Microsoft zusammengearbeitet und war entscheidend an den Forza-Spielen beteiligt. Es wird auch am neuen Forza Horizon 4 beteiligt sein.
  • Ninja Theory: Dieses Studio war für Kung Fu Chaos (Xbox) und Hellblade (Xbox One) verantwortlich. Microsoft plant dieses Studio zu kaufen um den vor Ort tätigen Teams mehr Ressourcen und Freiheiten bieten zu können.
  • Undead Labs: Dieses Studio hat seinen Sitz vor der Haustür von Microsoft: in Seattle. Bekannt ist das Studio für die State of Decay Reihe. Microsoft beabsichtigt dieses Studio zu kaufen um die Reihe zu stärken und das Wachstum des Open World Zombie Survival Genres zu unterstützen.
  • Compulsion Games: Auch dieses in Montreal ansässige Studio steht auf Microsofts Einkaufsliste. Im August wird das von diesem Studio entwickelte Spiel We Happy Few erscheinen. Microsoft will dem Studio damit Ressourcen und kreative Freiheit für noch größere Ideen bieten.

Zusätzlich zu diesen Ankündigungen hat Microsoft ein neues Feature für die Xbox One Konsolen vorgestellt: FastStart. Über die Jahre gewonnene Erkenntnisse über das Nutzungsverhalten der Spieler und Microsofts hauseigene Fähigkeiten im Bereich Machine-Learning sollen eine bis zu doppelte Startgeschwindigkeit für Spiele auf den Konsolen ermöglichen. Insbesondere werden zuerst die wichtigsten Dateien für einen Spiele-Download heruntergeladen, damit das Spiel möglichst schnell startbereit ist.

Dies sind die Spiele auf die Microsoft während der Präsentation eingegangen ist:

  • Battlefield 5: Erscheint weltweit am 19.10.2018.
  • Black Desert: Das Open World MMORPG erscheint für Xbox One.
  • Crackdown 3: Erscheint im Februar 2019 exklusiv für Windows 10 und Xbox One.
  • Cuphead: The Delicious Last Course: Ein neuer DLC bringt neue Waffen, neue Verführungen und neue Fähigkeiten für Cuphead, Mugman und Ms. Chalice.
  • Cyberpunk 2077: Gezeigt wurde ein neuer Trailer der ein paar Details über die Welt verrät.
  • Dying Light 2: Dying Light 2 verspricht neue Abenteuer in der postapokalyptischen Welt des Vorgängers.
  • Fallout 76: Fallout 76 ist als Prequel zu allen bisherigen Fallouts zu sehen und wird das größte Fallout-Spiel bisher sein, es Spielt in West Virginia.
  • Forza Horizon 4: Das Spiel erscheint am 2.10.2018 exklusiv für Windows 10 und Xbox One, es enthält 450 Fahrzeuge und bietet 4K-Auflösung sowie einen HDR-Modus.
  • Gears 5: Der neueste Teil der Gears of War Saga erscheint in 2019 exklusiv für Windows 10 und Xbox One, es steht ab dem ersten Tag für Xbox Game Pass Nutzer zur Verfügung
  • Gears Pop!: Die bekannten Gears of War Figuren kehren im Stil der beliebten Funko-Pop! Figuren zurück. Das Spiel erscheint 2019 für iOS und Android
  • Gears Tactics: Dieses rundenbasierte Strategiespiel wurde gezielt für den PC entwickelt erscheint exklusiv für Windows 10.
  • Halo Infinite: Der Master Chief kehrt exklusiv für Windows 10 und Xbox One mit neuer Engine zurück.
  • Jump Force: Die größten Helden aus der 50 jährigen Geschichte des Weekly Jump Manga Magazins treffen in diesem Prügelspiel aufeinander. Bestätigt sind unter anderem Charaktere aus Dragon Ball Z, One Piece, Naruto. Am Ende des Trailers waren Light Yagami und Ryuk aus Death Note zu sehen.
  • Just Cause 4: Square Enix legt für seine abgedrehte Actionreihe nach und bietet im vierten Teil eine südamerikanische Welt.
  • Kingdom Hearts 3: Das neueste Abenteuer der Reihe führt die Tradition der Vorgänger fort und setzt den Wert der Freundschaft ins Blickfeld.
  • Metro Exodus: Dieser storybasierte Shooter kombiniert Tranung, Erforschung und Survival-Horror. Der Spieler erkundet die Wildnis Russlands und folgt einer spannenden Geschichte die alle vier Jahreszeiten umfasst.
  • NieR: automata - Become As Gods Edition: Der Spieler ist Teil einer von Menschen geschaffenen Androiden-Armee mit dem Auftrag den PLaneten zurück zu erobern.
  • Ori and the Will of the Wisps: Die bekannte immersive Welt des ersten Teils trifft auf ein danymisches Kampfsystem, spannende Gegner und herausfordernde Rätsel. Das Spiel erscheint 2019 exklusiv für Windows 10 und Xbox One.
  • Playerunknown's Battleground: Zwei neue Karten sollen den taktischen Battle-Royale-Kracher weiter anreichern. Im Spätsommer 2018 erscheint die erste dieser Karten zusammen mit dem War Mode konsolenexklusiv für Xbox One.
  • Sea of Thieves: Das Piratenspiel erhält noch in 2018 viele neue Inhalte und soll kontinuierlich erweitert und verbessert werden. Die Erweiterung "Cursed Sails" soll im Juli 2018 erscheinen. Sea of Thieves ist exkluisiv für Xbox One und Windows 10 verfügbar.
  • Sekiro: Shaodws Die Twice: Die für düstere Spiele bekannten Entwickler bei FromSoftware arbeiten an diesem neuen dunklen Abenteuer. Es handelt sich um ein Action-Adventure mit Rollenspiel-Elementen. Das Einzelspieler-Spiel erscheint Anfang 2019.
  • Session: Die goldene Ära des Skateboardens, so werden die frühen 90er und 2000er Jahre oft genannt. Das Spiel soll den Charakter dieses Sports herausstellen und die damit verbundene Kreativität und die erforderliche harte Arbeit und Ausdauer auch vom Spieler abverlangen.
  • Shadow of the Tomb Raider: Dieses neueste Abenteuer von Lara Croft soll den entscheidenden Moment, in dem aus Lara Croft der Tomb Raider wird, behandeln. Lara muss einen tödlichen Dschungel, schreckliche Gräber und ihre dunkelste Stunde überstehen. Gleichzeitig steht die Welt vor einer Maya-Apokalpyse.
  • Tales o Vesperia: Definitive Edition: Zum zehnten Geburtstags des Spiels erscheint diese Edition mit neuen spielcaren Charakteren, Events und weiteren zusätzlichen Inhalten die bislang nur in Japan veröffentlicht wurden.
  • The awesome Adventures of Captain Spirit: Chris ist ein kreativer und phantasievoller 10-jähriger Junge. Dieser entflieht mit seinen fantastischen Abenteuern unter dem Namen Captain Sprit der Realität. Verantwortlich für diese rührende und herzerwärmende Erzählung sind die Macher des gefeierten Spiels Life is Strange, in dessen Universum auch das neue Spiel spielt. Zusätzlich soll die Handlung Verweise auf Life is Strange 2 bieten.
  • Tom Clancy's The Division 2: Ubisoft setzt den RPG-Shooter in der offenen Welt von Washington D.C. fort. Verschiedene Umgebungen werden mit den spieltypischen Bau-Mechaniken und abwechslungsreichen RPG-Systemen kombiniert. Das Spiel kann alleine oder mit bis zu drei Mitspielern gespielt werden.
  • Tunika: Ein kleiner Fuchs lebt in einer großen Welt und steht im Zentrum dieses Action-Abenteuers. Die abenteuerliche Suche nach einem geheimnisvollen Ort führt den Spieler an antike Ruinen, erfordert Kämpfe gegen Monster und verlangt dass mysteriöse Geheimnisse gelüftet werden. In dieser großen und unheimlichen Welt ist Tapferkeit gefragt!

Welovetech