Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Taugt dieses Gehäuse was? Alternativen?

  1. #1
    fortuneNext Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard Taugt dieses Gehäuse was? Alternativen?


    Hallo, als letzte Komponente meines neuen PCs möchte ich jetzt ein neues Gehäuse kaufen.

    Nun kenn ich mich nicht alzu gut aus, aber ich finde das hier:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380227884934&ssPageNam e=STRK:MEWAX:IT
    relativ schick. Jetzt macht mich der sehr geringe Preis aber sehr misstrauisch, ist das Ding nur Mist?

    Auch bin ich mir nicht sicher, ob Plexiglas eine gute Investition ist. Die Wärmeregulierung soll ja nicht so toll sein, und Abschirmung ist ja auch gleich 0. Allerdings - wenn ich das richtig verstehe - hat dieses Gehäuse ja nur auf einer Seite Plexiglas - wie stark wird sich das bemerkbar machen?

    Ansonsten hatte ich dann an ein Metallgehäuse gedacht, das soll aber doch schon gut aussehen, aber in meinem Preissegment (unter 100€) finde ich da nicht alzu viel schickes.

    Also: Ist das oben genannte Gehäuse nur Schrott oder durchaus tauglich?
    Ist von Plexglas abzuraten, was gibts für gut aussehende Metallgehäuse?
    Wie stark macht sich Plexiglas auf einer Seite bemerkbar?

    Vielen Dank =)

    fortuneNext
    Geändert von fortuneNext (14.06.2010 um 15:34 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Das mit dem Plexi kannst du getrost ignorieren, da passiert nichts, sieht meist einfahc nur besser aus HIER mal das wohl beste Case unter 100€, hätte ich kein Gehäuse, würde ich das nehmen.

  3. #3
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.118
    Danksagungen
    962

    Standard

    Wenn ich den Plastik-Bomber auf Ebay schon sehe.
    Sieht nach billigem Plastik aus, der warscheinlich ebenso schlecht verarbeitet ist. Die Lüfter sind mit Sicherheit ziemliche Krawallmacher.
    Scharfe Kanten am Gehäus etc, hässlich ist es auch, aber das ist ja Geschmacksache.

    Das empfohlene K62 ist wirklich Hervorragend, ich habe den ziemlich Baugleichen Bruder von Lian Li. Super Case, Wertig verarbeitet, leise und gute Lüfter ( Vorne, Hinten, und in der Decke vorinstalliert - Blue LED ).
    Da machst du nichts falsch, hätte ich dir auch empfohlen.

  4. #4
    fortuneNext Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard

    Mh, ok...
    Hatte bisher hauptsächlich bei den Big Towern geguckt, weil mir die Gehäusegröße ziemlich unwichtig ist Aber wenn das K62 kühltechnisch sogar besser ist als nen Big Tower, wirds dann wohl auch das sein Danke!


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Ähm, ich merke grade, ich hab den falschen Link gepostet :-O
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT
    Den meinte ich, tschuldigung!
    Geändert von fortuneNext (14.06.2010 um 15:37 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  5. #5
    G-Flow Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    12

    Standard

    k 62 beste wahl

  6. #6
    fortuneNext Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard

    Jau, ich glaub ja dass das K62 super ist, aber kann mir noch wer erklären was an dem neuen Link genau schlecht ist? Ich würde da mit Netzteil nur 70€ zahlen, was natürlich viel zu billig ist und daher nicht gut sein kann, aber ich will ja nen bischen Ahnung kriegen -> Was stimmt damit nicht?

  7. #7
    chrisjee Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Erndtebrück
    Beiträge
    535
    Danksagungen
    18

    Standard

    die angebotenen Netzteile sind Billig-No-Name Teile.
    Guck mal bei hardwareversand oder so nach einem 700 Watt Markennetzteil bespielsweise von Enermax,beqiet, corsair etc. Da biste mal bei knappen 100 Euro

  8. #8
    G-Flow Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    12

    Standard

    Naja das teil is nicht wirklich gute wahre das teil is plastik müll (die verkleidun) und schaut net gut aus is kein marken zeug dan weißte nicht ob es so is wie du willst was am besten das du ein for ort siehst dan noch die ganzen teile sind alles so schlecht verbaut und so das is einfach nicht gut da spart man dan am falschen eck.

    Und das netzteil OMG die dinga sind china böller die taugen mal nix die geben dir wen sie 500w haben vll. 350 oder so die sind nur mülltonnen reif für arbeits verwaltung oder so kannste schon aber zum gamen is es schwachsinn kauf dir ein netzteil für 100 oder 50 euro mit 550w (je nach dem was du brauchst) von einer marke wie enermax oder cooler master oder comos oder wie des heißt ja da gibt es viel aber achte darauf das du bronze oder silber zertifizierung hat da steht meist 80 plus drauf dan bringen sie auch die spitzen mehr raus und sind allgemein die bessere wahl.

    beim k62 das prei leistung echt top is is alles gut verbaut und da fühlt sich dein board auch wohl. die luft wird besser verteilt (wichtiger punkt der luft weg) da es besser gekühlt und somit besser arbeitet.
    das k62 bietet auch so noch top eigenschaften kabel verstecken und stabiel schnell verschlüsse und vieles mehr
    hingegen das andere teil is einfach nur ein eisen oder alu block der sehr leicht kaputt geht und mit billigstem plastik umrandet ist.
    suche einen link wo du das k62 besser kennen lehrnst

    da __

    http://www.youtube.com/watch?v=N4XCT9yibwQ

    und

    http://www.youtube.com/watch?v=TttGA0v-Qe4


    schau es dir einfach mal an is echt TOP

  9. #9
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Man sieht es ja eigentlich: Viel Bling-bling für sehr wenig Geld, was ja verarbeitungstechnisch nichts sein kann. (Innen + Außen) Dann sind da viele kleine Lüfter eingebaut, was einen ziemlichen radau veranstalten wird.

    Wie meine Vorredner schon sagten sind Lian Li und die Tochter LanCool wärmstens zu empfehlen, das genannte K62 ist top Ich kann dir noch NZXT empfehlen, sind imho auch ganz ordentlich verarbeitet und machen vom Style auch was. (Beispiel)

    Was das Netzteil angeht, hängt sicher von deiner Hardware ab, bitte poste sie mal. Gute Hersteller sind z.B. Corsair, Enermax, Cougar und NesteQ (und BeQuiet ist absichtlich nicht in der Liste)

    EDIT: Da waren ja zwei Leute schneller
    Geändert von Phenom. (14.06.2010 um 16:25 Uhr)

  10. #10
    fortuneNext Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard

    Phenom X3 8750
    Sapphire Radeon HD4890
    8 GB DDR2-RAM (1066 mhz)
    Asus M3A78-T
    Western Digital 1TB

    Ich bin halt grundsätzlich jemand, der möglichst wenig Geld ausgeben will. Die oben genannte Hardware hab ich für insgesamt 440 Euro gekriegt, was denke ich mal ziemlich günstig ist. Ich benüg mich in Spielen meist mit mittelmäßiger Grafik... Ich schätze trotzdem mal, bei dem Stromverbrauch von der 4890 wird ein 600W Netzteil schon wichtig sein. Aber jetzt nochmal knapp 150 Euros für nen Gehäuse und Netzteil... Puh...

    EDIT:
    Wäre nett wenn mir relativ fix jemand sagen könnte, ob ich 600W brauche oder obs auch 550W tun. Sonst nehm ich nämlich schonmal ein Aerocool E85-550 für 50€ [+ K62 Gehäuse wäre auf den Euro genau in meinem maximalbudget, wobei das von dir vorgeschlagene NZXT preislich attraktiver ist und auch meinen Geschmack besser trifft (sind da eigentlich Lüfter mit drin?)], gibts grad als Sonderangebot bis morgen =)
    Bisher sind in meinem System noch keine sonstigen Laufwerke, die könnten aber durchaus dazukommen! Hätte ich mit 550W noch ein bischen Reserve oder ist das schon zu wenig?
    Geändert von fortuneNext (15.06.2010 um 02:02 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    1.104

    Standard

    für jede single GPU graka reicht ein gutes ~550W NT dicke , man sollte eben nur keinen schrott kaufen ...
    mit Netzteilen von Enermax , Cougar , Corsair , BeQuiet , Seasonic , und besseren Modellen von Coolermaster, Tagan , NesteQ macht man nix verkehrt
    und bei einem NT von den genannten Herstellern hat man Qualität und Leistung und ja es reicht für alles mögliche aus , es sei denn du willst 2 Grakas einbauen , dann muss da schon die Premiummodelle ran bzw ~650-700W als NT genommen werden ...
    aus P/L Sicht würde ich das Corsair 550W empfehlen , wenn du noch Kabelmanagement willst , gibts da auch Modelle für von genannten Herstellern ( iR ~15-20€ teurer als ohne )
    lange Rede kurzer Sinn , ja ein gutes ~550W NT reicht Dicke aus
    Geändert von Push (15.06.2010 um 05:53 Uhr)

  12. #12
    fortuneNext Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok, danke für den Tipp Wenns wirklich Dicke reicht, werd ich jetzt eins kaufen! Hatte noch vergessen zu erwähnen, dass ich ne G15 und ein LCD Mausbad dranhab, aber ich denk mal die ziehen nicht so viel
    Aerocool E85-550 wirds für mich dann sein, gibts grad sehr günstig und soll ja auch nicht unbedingt schlecht sein, die Reihe.

  13. #13
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    So gut wie alle AeroCool sin dnicht besonders gut verarbeitet, nimm ein CoolerMaster, LianLi, Lancool oder eben NZXT. Gehäuse von anderen Herstellern würde ich nicht mehr kaufen...

  14. #14
    fortuneNext Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich meinte das Netzteil Gehäuse werd ich wohl beim NZXT zuschlagen =)

  15. #15
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Warum denn nicht das VX550 von Corsair?

    Sorry, dachte dein Text wäre noch auf das zweite Case bezogen, wobei ich davon ausgehe, dass auch die Netzteil von AeroCool nicht der Knaller sind. Mit dem NZXT amchst du nichts falsch, die Verarbeitung ist spitze, Die Qualität der Innenräume ebenfalls, Außen gibts halt auch sehr vie plastik, der aber gut in Szene gesetzt werden kann. Wenn du möchtest, kannst du dir mal meine Systemvorstellung ansehen, habe ein NZXT Alpha

  16. #16
    G-Flow Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    12

    Standard

    Also wen du mich fragst ganz erlich nimm das k62 das is innen wie außen top "auch innen schwarz lakiert, ich finde bringt dir hardware besser zum schein hat des andere zwar auch aber nja und das teil is schenll zambau bar z.b lan party´s oder so biste mit dem der schnellste beim zusammen baun und machst noch ne top optik her weil die lüfter standart blau sind und gut gehen.
    machste mit dem nix verkehrt vorallem bei der klappe da finde ich nervig.
    Preis: 89 Euro

    Dan netzteil würde ich dir empfehlen:
    Cougar Power 550W ATX 2.3

    &
    http://www.hoh.de/Hardware/Netzteile...1318_86148.htm

    das reicht auch da es ne hohe effizens hat und noch kabelmanagement
    da würde ich das 2 nehmen

    Grüße

  17. #17
    Avatar von Razerman009
    Razerman009 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Siebengebirge
    Beiträge
    908
    Danksagungen
    31

    Standard

    Beim Netzteil würde ich eher etwas besseres nehmen wie die anderen schon gesagt haben.
    500W Markennetzteil müsste dicke reichen.
    An meinem Thermaltake Toughpower Q-Fan 500W Netzteil hängen ein
    Phenom II x4 955
    HD 5850
    und dann halt noch alles andere was man so braucht damit das Teil läuft =)
    also müsstest Du mit einem 500W netzteil gut versorgt sein, aber wie gesagt bitte nichts billiges.
    Das würde sicher auch noch gehen...http://www.alternate.de/html/product...l3=ab+500+Watt

  18. #18
    fortuneNext Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard

    Mh, Corsair + K62 wären zusammen knapp 175€.
    Meine Konfiguration kostet zusammen 120€.
    Für nen PC, dessen sonstige Komponenten bloß etwa 400€ gekostet haben, ist es mir jetzt irgendwie zu doof, nochmal fast 200 für Gehäuse + Netzteil draufzulegen. Bin da eher der sehr sparsame Typ, siehe http://www.pcmasters.de/forum/80325-pc-gebaut-haette-ich-besser-machen-koennen.html#post714968

    Das Netzteil habe ich halt gekauft, weils einen recht geringen Preis von 50€ hatte (Zack-Zack Tagesangebot) und sonst auch einiges kostet und zB auf http://www.spin.de/forum/81826/-/2a auch als empfehlenswert makiert ist.
    Bestellung ist ohnehin schon raus

  19. #19
    G-Flow Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    12

    Standard

    das ozc netzteil is sehr gut mein freund hat es und es leuft auf einen i7 920 der getaktet is auf 3.4 und ne 5850 usw. also das reicht dicke und beim k62+das netzteil biste bei 150 euro wen du noch schlau bist kaufst du es gebraucht (halt nur fast neu dan bekommste beides für 100 euro
    nja wie gesagt is deine sache

  20. #20
    Avatar von Gigelz
    Gigelz Foren Profi
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    3.829
    Danksagungen
    268

    Standard

    Ocz geht als netzteil auch noch. Aerocool würde ich nicht nehmen.

  21. #21
    G-Flow Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    12

    Standard

    stimme ihm zu.. die teile taugen nix nimm echt lieber das ocz

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung bei einem Gehäuse
    Von cpX im Forum Gehäuse
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 15:14
  2. Welches Gehäuse?
    Von Agena im Forum Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 12:16
  3. Gehäuse wechsel
    Von Загнуть im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 22:48
  4. ichbinleise® High Quality Gehäuse TJ04
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 12:51
  5. Vizo Uranus Festplatten Gehäuse
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 19:47

Stichworte