Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: 560 + 560Ti in SLI?

  1. #1
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard 560 + 560Ti in SLI?


    Hallo erstmal

    wie in der Überschrift zu sehen ist, frage ich mich ob man die 560 (ohne ti) zusammen mit einer Ti benutzen kann... Ein bekannter hat 2 verschieden Ti's (von anderen herstellern) zusammen und hat keine Probleme damit.
    Aber funktioniert das auch mit einer 560 und einer 560Ti?
    Ich frage, weil ich im Moment eine 560 habe, mit der ich relativ unzufrieden bin und ich überlege, mir eine 560ti und ein SLI Mainboard zu hohlen.

    Oder lohnt sich doch ehr EINE Gigabyte 570 SOC?
    Welches Mainboard empfehlt Ihr mir? (Sata300 und USB3.0 unterstützung wenns geht)
    Reichen für 560 + 560Ti (wenn es funktioniert) 700 Watt?

    Mein PC:
    -CPU: Intel Core i5 2500 (4x 3,3 Ghz - 3,7 Ghz)
    -GPU: NVIDIA Geforce GTX 560
    -RAM: 4GB Corsair DDR3
    -HDD: 1,5 TB Sata3
    -Mainboard: Gigabyte H67MA-USB3-B3
    -700 Watt Netzteil von keine Ahnung xD

    Danke schonmal

  2. #2
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Ich kann dir schon ne Antwort geben ohne das ich den Text durchlesen.. es geht NICHT möglich, da die GTX 560 "nur" eine Übertaktete 460 ist und somit eine Komplett andere GPU wie die 560 Ti hat, und bei SLI kann man nur 2 Karten die exakt 100% die gleiche GPU haben im SLI laufen lassen.

    Ja, selbst "nur" eine 560 Ti reicht, die ist schon ein ganz anderes "kaliber" wie die 560 ohne Ti. Warum glaubst du der 50€ Aufpreis? Du kannst auch die 570 wenn du genug Ocken hast, meistens ist eh dein Budget der "dominierende" Faktor beim Hardware kauf

    (welcher Hersteller spielt keine Rolle, die GPU ist gleich, nur die Taktraten und die Kühllösungen sind anders. Welches Netzteil genau, ein No-Name 700W schafft eine 560 Ti bzw 570, aber keine 2 560/560 Ti)
    Geändert von Arctiic_FreeZeX (18.11.2011 um 14:03 Uhr)

  3. #3
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    Alles klar danke für die schnelle Antwort

    Dann wirds wohl ehr eine 570... aber jetzt kommt meine Lieblingsfrage.. Welche?!?!

    http://www.gigabyte.de/products/prod...px?pid=3876#ov die Gigabyte SOC sieht schonmal echt übertrieben geil aus xD 3 Kühler! Hab gelesen die soll fast so gut sein wie eine 580 und das 200 Euro billiger!

    Gibt es bessere 570's und passt das Ding in jedes normale Mainboard (wegen Dual VGA [was ist das genau??])?
    ...
    Und was bedeutet UDV?

  4. #4
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Da bin ich nun überfragt......

    Kannst dir ja auch mal die 570 TwinFrozr III/OC anschauen, die schneidet bei den meistens Test's auch gut ab.

    Und 2 560 Ti sind sogar stärker wie eine 580 und trotzdem billiger, nungut sagen wir mal die 580 hat ein Gewöhnungsbedürftes P/L verhältniss.

    Ich glaub mit Dual-VGA ist gemeint das die 2 VGA(übrigens so veraltet, das man es schon "Dinosaurier" anschluss nennt) anschlüsse hat, oder es eine Dual-Slot-Karte ist. Ersteres denk ich eher nicht..

    Mh.. UDV... vllt Undervolted? Denke ich aber nicht bei seiner SOC Karte.
    Geändert von Arctiic_FreeZeX (18.11.2011 um 14:20 Uhr)

  5. #5
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Nun, es gibt viele gute GTX 570, daher ist die Entscheidung wirklich schwer. Die SOC würde ich persönlich nicht nehmen, da du die "normale" OC-Karte auch locker auf das Niveau der SOC selber takten kannst. Dafür muss man keine 25€ ausgeben.
    Gute Karten sind (wirklich egal, welche du nimmst):
    Gigabyte OC
    MSI Twin Frozr III/OC
    Gainward Phantom
    ...
    Ja, die passt auf jedes normale Mainboard.
    Man kann eine GTX 580 übrigens auch übertakten, dann ist sie wieder stärker als die übertaktete 570.
    Kleine Anmerkung: Die Karte hat 3 Lüfter, aber nur 1 Kühler
    Wo steht UDV?

  6. #6
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hm mal schauen :P
    UDV ist eine Kategorie hier bei "Besonderheiten" http://www.gigabyte.de/products/list...,62&v=1,1@2,16


    Hab übrigens grad nachgeschaut und das Netzteil ist von BeQuiet!.... nur.. mal so

    Wenn ich eine 570oc auf soc selber übertakte hätte ich bisschen Angst dass was falschmache.. werde mich trotz der paar euro bestimmt für die SOC entscheiden, es sei denn einer hat nochn Argument dagegen

  7. #7
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Ja, da kannste nicht viel falsch machen, mit MSI Afterburner immer in 5 MHz-Schritten Hochtakten, wenns instabil wird die GPU Spannung erhöhen, aber max. bis 1,2V.(korrigiert mich wenn ich falsch liegen, kenne mich mit OC nicht so aus) Wenn's instabil wird einfach wieder zurück gehen.

  8. #8
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Ich meine, dass das für Ultra Durable VGA steht. Eine Technologie von Gigabyte. Das heißt für dich einfach, dass du deine Karte weiter takten kannst und sie kühler bleibt.
    Man spricht immer von max. 10% mehr Spannung. Höher sollte man nicht gehen. Kaputt machen ist wirklich (!) sehr schwer beim Übertakten. Musst ja die Spannung ggf. nicht einmal erhöhen; dann kann sowieso nichts passieren.

  9. #9
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von nVidiaFan Beitrag anzeigen
    Ja, da kannste nicht viel falsch machen, mit MSI Afterburner immer in 5 MHz-Schritten Hochtakten, wenns instabil wird die GPU Spannung erhöhen, aber max. bis 1,2V.(korrigiert mich wenn ich falsch liegen, kenne mich mit OC nicht so aus) Wenn's instabil wird einfach wieder zurück gehen.
    Sieht aber aus, als würdest du dich mehr auskennen als ich.

    Ich frag mal bisschen rum und so, die eigentliche Frage ist ja schon gelöst und ja.. danke

  10. #10
    iG4MERs Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst :D
    Beiträge
    479
    Danksagungen
    24

    Standard

    Lohnt es sich eigentlich die Karte mit 2,5GB zu nehmen?

    z.B. http://www.idealo.de/preisvergleich/...t-of-view.html

  11. #11
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Kurz und knapp:
    Nein!

  12. #12
    Avatar von Kuneyfred
    Kuneyfred Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    842
    Danksagungen
    140

    Standard

    Ich liebe klare Aussagen Schnapp dir die Gigabyte 570 OC und gut ist, schätze mal dass du den Unterschied eh nicht bemerkst, und wenn dann übertakte sie. Wenn du dein Geld unbedingt loswerden willst, ich bin immer erreichbar
    Ich würde einfach mal die GTX570 DCII von Asus als Option hier reinwerfen, sieht endgeil aus und hat eine super Lüftung. Wenn du nicht selbst übertakten willst aber nicht zu empfehlen, dann zahlt sich die Lüftung nicht aus und dann ist die Werksseitige Übertaktung zu niedrig.
    P.S. : Die Karte kostet bei Mindfactory nur 313€, weiß nicht wieso der Preis hier höher ist )

  13. #13
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    nene ich denk ich bleib bei der soc.. ich finde keine benchmarks zu der wo die auch mit anderen gtx 570 verglichen wird :/

  14. #14
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hat jemand ein Benchmark, wo die Gigabyte N570so mit der GTX 570 Phenom verglichen wird? Ich achte meist nur auf die benchmarks.. Der einzigste Nachteil der n570so ist, wie ich gelesen habe, die lautstärke und die größe.

  15. #15
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Da brauchst du keinen Benchmark. Die SOC (sofern du diese meintest) ist natürlich schneller. Die Karten haben schließlich eine identische "innere Ausstattung" (GPU, Shader,...). Daher zählt lediglich der GPU Takt. Da der Takt der SOC höher ist (~100 Mhz), ist sie von Haus aus etwas schneller. Die Phantom kannst du aber genauso gut selbst übertakten; dann ist sie auch so schnell wie die SOC.
    -> Von der Taktrate sollte man seine Kaufentscheidung nicht abhängig machen, eher von Kühlung und die damit verbundene Lautstärke.

  16. #16
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also Ihr alle würdet mir ehr die Phantom empfehlen..? Ich versteh das Gerede mit Volt und Spannung nicht so :x Kann mir das jemand etwas genauer erklären? Denkt ihr die Kühlung der Phantom reicht, um die Graka so hoch wie die soc zu takten? Ich mein die soc hat doch nicht umsonnst 3 Kühler oder?

  17. #17
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Egal ob Gigabyte OC oder Phantom; sind beide verdammt gut. Nur lohnt es nicht, 25€ dafür auszugeben, dass keine Karte von Werk aus höher taktet (Gigabyte OC kostet 298€, SOC 322€).
    Spannung = Voltage (deutsch - englisch)
    Also, beim übertakten schraubt man ja den Takt einfach ein wenig hoch. Das tut man solange, bis das System nicht mehr stabil läuft (Abstürze etc.). Wenn das eintritt, erhöht man die Spannung ein wenig, dann läuft es wieder stabil. Allerdings steigt die Temperatur der Karte linear mit dem Takt und quadratisch mit der Spannung. Ab einer gewissen Spannung wird es zudem schädlich für die GPU (nicht mehr als 10% der Ausgangsspannung!).
    Die Phantom hat ebenfalls 3 Lüfter.

  18. #18
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    Oh Denkst du ich kann die 100 Mhz übertakten ohne die Spannung zuerhöhen? Das klingt iwie gefährlich xD

  19. #19
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Kannst du wohl nicht. Kaputt machen geht sowieso nur durch zu hohe Spannung. Wenn du ohne Spannungserhöhung übertaktest kann nichts kaputt gehen. Ein bisschen Spannungerhöhen ist aber nicht weiter schlimm, dann sind auch die SOC Taktraten drin.

  20. #20
    EpicNova311 Schaut sich um
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    0

    Standard

    Oh man.. Habe grad die GHL entdeckt >.< Wie ist die im Gegensatz zur Phantom und die Gigabyte soc?

  21. #21
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Temperaturen sind gut, der Lüfter soll relativ laut (sogar lauter als das Referenzmodell) sein.

  22. #22
    nhojman Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.09.2011
    Ort
    Kappeln
    Beiträge
    347
    Danksagungen
    34

    Standard

    zur Lautstärke kann ich berichten, dass sie echt laut ist. Mein cousin hat die.

  23. #23
    Avatar von MilkaKuhRulz
    MilkaKuhRulz Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Dingholz
    Beiträge
    1.642
    Danksagungen
    142

    Standard

    also ein Freund von mir hat die ASUS GTX570 und ist damit sehr zufrieden.
    http://www.mindfactory.de/product_in...--Retail-.html

    also nur gutes gehört , aber musst du im entefekt selber wissen was für dich am besten ist.

    LG M!lka Kuh

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. 6870CF, 560Ti Sli oder nur eine Karte?
    Von BF-Bill im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 20:14
  2. 6950 CF oder GTX 560Ti SLI ????
    Von BF-Bill im Forum Grafikkarten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 19:15
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 22:48
  4. Sli auf jedem Chipsatz
    Von Nobody 4 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 19:39
  5. Hiper S625 ready für SLI gtx 560 ti
    Von owtct im Forum Netzteil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 21:18
  6. Gtx 560 sli
    Von owtct im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 15:55
  7. SLI Testbericht
    Von Urkman im Forum Grafikkarten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 12:26
  8. Programm zum Temperatur Messen?
    Von .HackSign im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 19:14

Stichworte