Android Smartphones Audio & Multimedia News Hardware

Asus Fonepad 7: Hersteller erweitert sein mobiles Portfolio um zwei neue 7-Zoll-Tablets

Bereits auf der CES im Januar hat Asus sein mobiles Portfolio um drei ZenFone-Smartphones erweitert, auf dem MWC legt das Unternehmen zwei neue Fonepad 7-Modelle nach. Die beiden 7-Zoll-Tablets unterschieden sich nicht nur beim verbauten Intel-Prozessor, sondern vor allem auch in puncto Konnektivität. Während das Fonepad 7 LTE, wie der Name bereits verrät, mit einem LTE-Modem ausgestattet ist, muss die herkömmliche Variante des Asus-Devices darauf verzichten.

FonePad 7 LTE (ME372CL)

Hersteller Asus präsentiert zum Eröffnungstag des Mobile World Congress 2014 gleich zwei neue Fonepad 7-Modelle, die die Fonepad-Reihe weiter komplettieren. Den Anfang macht das 7 Zoll große Fonepad 7 LTE (ME327CL), das mit eingebautem LTE-Modem auf Kundenfang gehen soll. Wer keinen schnellen Internetzugang benötigt, für den bietet Asus das deutlich günstigere Fonepad 7 (ME175CG) an.

Auf den ersten Blick sehen die beiden Modelle sehr ähnlich aus, immerhin stimmt ein Großteil der Spezifikationen überein. So verfügen beide Geräte über einen 7-Zoll-Bildschirm mit WXGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel), 1 GB RAM sowie zwei hochwertige Front-Lautsprecher, die bereits beim Fonepad Note FHD6 zu finden sind. Die Kamera in beiden Tablets ist ebenfalls identisch, denn diese löst mit 5 Megapixeln auf. Unterschiede sind nur im Detail zu erkennen, denn während die LTE-Variante mit einem Intel Atom Z2560 (2x 1,6 GHz) ausgestattet ist, kommt im "normalen" Fonepad 7 lediglich ein mit 1,2 GHz getakteter Atom Z2520 zum Einsatz.

Technische Spezifikationen des Asus Fonepad 7 LTE (ME372CL)

  • Display: 7 Zoll großer IPS-Bildschirm mit WXGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel), 216 PPI
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Prozessor: CPU: Intel Clover Trail Plus Z2560 (2x 1,6 GHz)
  • GPU: Intel SGX544MP2
  • RAM: 1 GB
  • Speicher: 8/16 GB, Lebenslang 5 GB Asus Webstorage
  • Audio: 2 Front-Speaker, SonicMaster Lautsprecher
  • Kamera: 5 MP, Front: 1,2 MP
  • Schnittstellen: Bluetooth 4.0, Micro-USB, Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss, MicroSD Steckplatz, Micro-SIM
  • Sensoren: Ambient Light Sensor, G-Sensor, E-Kompass
  • Modem: Integriert GSM/EDGE: 850/900/1800/1900 WCDMA: 850/900/2100 HSPA+ DL: 42Mbps UL: 5.76Mbps - LTE: 800/900/1800/2600 Cat3: DL: 100Mps, UL: 50Mps
  • WLAN: 802.11 a/b/g/n
  • Akku: 3.950 mAh
  • Abmessung: 197,7 x 120 x 10,5 mm
  • Gewicht: 333 g
  • Verfügbarkeit: Ab Anfang Mai
  • Preis: 249 Euro (16 GB)

Technische Spezifikationen des Asus Fonepad 7 (ME175CG):

  • Display: 7 Zoll großer IPS-Bildschirm mit WXGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel), 216 PPI
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Prozessor: Intel Clover Trail Plus Z2520 (2x 1,2 GHz)
  • GPU: Intel SGX544MP2
  • RAM: 1 GB
  • Speicher: 16 GB, 8 GB Asus Webstorage (1 Jahr gratis)
  • Audio: 2 Front-Speaker, SonicMaster Lautsprecher
  • Kamera: 5 MP, Front: 1,2 MP
  • Schnittstellen: Bluetooth 4.0, Micro-USB, Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss, MicroSD Steckplatz, Micro-SIM
  • Sensoren: Ambient Light Sensor, G-Sensor, E-Kompass
  • Modem: Integriert GSM/EDGE: 850/900/1800/1900 WCDMA: 850/900/1800/1900/2100 HSPA+ DL: 42Mbps UL: 5.76Mbps
  • WLAN: 802.11 b/g/n
  • Akku: 3.910 mAh
  • Abmessung: 199 x 120 x 11,35 mm
  • Gewicht: 340 g
  • Verfügbarkeit: Ab Anfang März
  • Preis: 149 Euro

Welovetech