Xbox One Konsolen News

PlayStation 4 und Xbox One sollen unter 400 Dollar kosten

Wenn neue Konsolen angekündigt werden oder der Releasetermin näher rückt stellt sich Gamern, oder deren Eltern, immer wieder eine Frage: Was kostet das nächste technische Spielzeug? Für die Xbox One und die PlayStation 4 hat ein Analyst nun Preise von unter 400 US-Dollar prognostiziert. Er begründet seine Prognose, im Gegensatz zu vielen anderen Branchenbeobachtern, auch.

Michael Patcher, Analyst bei Wedbush Morgan, geht, wie Gamezone berichtet, davon aus, dass Microsofts Xbox One zur Markteinführung 349$ kosten wird. Für die PlayStation 4 erwartet er einen Preis von 399$ Beide Preise benennt er jedoch unter dem Vorbehalt dass sich die Preise "ungefähr" in dieser Größenordnung bewegen dürften, welche Abweichungen für Patch noch als "ungefähr" gelten ist unklar.

Xbox One

Beide Konsolen müssen, aus Sicht der Hersteller, möglichst schnell eine hohe Verbreitung erreichen. Da es in den letzten Jahren üblich wurde, dass die Hersteller allein mit dem Verkauf der Konsole noch kein Geld verdienen, sondern erst mit Onlineangeboten oder dem Verkauf von Spielen in die Gewinnzone kommen, sind die Hersteller darauf angewiesen eine bestimmte Anzahl an (Vollpreis-) Spielen pro Konsole zu verkaufen damit sich die Entwicklung und Herstellung rentieren und Spiele verkaufen sich nun mal am besten, wenn die Konsole entsprechend weit verbreitet ist und man möglichst viele Spieler erreichen kann.

Quelle: Gamezone


Welovetech