News Games

Assassins Creed 3: 3D-Darstellung auf GamePad

Laut aktuellen Medienberichten wird es mit der kommenden Nintendo Wii U möglich sein, dass Actionspiel <strong>Assassins Creed 3</strong> auf dem GamePad der Konsole in 3D zu spielen. Dabei handelt es sich natürlich nicht um die gleiche Technik, wie beim Nintendo 3DS. Viel eher benötigt man eine Grün-Magenta-Brille, um den Effekt ordentlich wahrnehmen zu können.

Auf diese bisher noch nicht offiziell bestätigte Funktion stieß das englische Online-Magazin Imgmr.com bei einer Launch Party anlässlich der Nintendo Wii U. Innerhalb der Optionen von Assassins Creed 3 konnte der stereoskopische 3D-Effekt ein- und ausgeschaltet werden - ein Testdurchgang war zudem möglich, da eine entsprechende Inficolor-Brille zur Hand war. Ubisoft hatt sich bisher noch nicht zu dieser Möglichkeit geäußert und so bleibt es zudem unklar, ob weitere Wii U-Spiele diese Funktion unterstützen werden.

Assassins Creed 3 erscheint am 30. November 2012 in Deutschland, wobei erstmals ein Hauptableger der Reihe auf einer Nintendo-Konsole erscheint. Im Spiel begleitet man Connor, welcher in den Wirren der Amerikanischen Revolution versucht die Prinzipien der Assassinen umzusetzen und die Welt zu retten. Dabei besticht der dritte Hauptableger mit neuen Settings, neuen Waffen, einem Jagdgebiet und vor allem einer spannenden Geschichte - ganz zu schweigen von einer generellen Überarbeitung.

Quelle: Imgmr.com


Welovetech