News

EKL Alpenföhn Sella

Zum Fest bringt EKL in diesem Jahr einen sehr kompakten Tower-Kühler für die Alpenföhnreihe. Der neue „Sella“ soll nun den Übergang zwischen geringen Abmessungen und einer hohen Kühlleistung herstellen und zudem besonders preiswert über den Ladentisch gehen.

Auch dieser Alpenföhn CPU-Kühler basiert auf der HDC-Architektur, welche besonders bei „günstigen“ CPU-Kühlern für eine angemessene Leistung sorgen kann. EKL wirbt mit einer thermischen Leistung von maximal 130W, die zuverlässig abgeführt werden kann ohne dass die CPU in kritische Temperaturbereiche überführt wird. Dabei wird die Geräuschkulisse des 92x92x25mm großen Axiallüfters aber nicht mehr mit „Silent“ zu bezeichnen sein. Wie laut der Kühlkörper in Verbindung mit dem PWM-Lüfter, welcher einen Drehzahlbereich von 900 – 2200rpm hat, unter Belastung aber wirklich ist, muss ein Testbericht klären. Des Weiteren bietet der „Sella“ eine werkzeugfreie Montage und ist mit allen aktuellen AMD- und Intel-Sockeln (775,1156, AM2, AM2(+), AM3) kompatibel. Zusätzliche Montageklammern für einen zweiten Lüfter sind ebenso im Lieferumfang enthalten wie eine kleine Tube Wärmeleitpaste. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 19,90 Euro. Erfahrungsgemäß wird der Straßenpreis aber schon bald nach der Einführung weit unter 20 Euro liegen.   Spezifikationen Kühlkörper:

Artikelnummer: 84000000053
Abmessungen: 105x78x129mm
Gewicht: 422g (mit Lüfter)   Spezifikationen Lüfter:

Abmessungen: 92x92x25mm
Spannung: 12 VDC
Geräuschentwicklung: 20,7 dB(A) Ø
850 U/min: 14    dB(A)
1.300 U/min: 19,9 dB(A)
2.200 U/min: 29,8 dB(A)

Luftdurchsatz: 62,80m³/h
Lager: HD-Lager(Hydraulik Lager)
Auto Restart des Lüfters: Ja   Weitere Links:  

      Quelle: EKL


Welovetech