News

Microsoft Windows XP: Anwender erhalten beim Kauf eines Surface Pro-Tablets 100 Euro Rabatt

Nächsten Dienstag, also am 8. April, endet der offizielle Support von Windows XP. Wie die jüngsten Zahlen von Net Applications belegen, scheinen allerdings nicht viele Anwender ihr Betriebssystem wechseln zu wollen, denn mit knapp 28 Prozent weltweitem Marktanteil erfreut sich das 2001 veröffentlichte OS immer noch größter Beliebtheit. Um User dennoch von einem Systemwechsel zu überzeugen, hat Microsoft nun eine Rabattaktion ins Leben gerufen. Aktive Windows XP-Nutzer, die mit dem Internet Explorer 7 den Microsoft Online Store aufrufen, erhalten das Surface Pro bzw. das Surface Pro 2 100 Euro günstiger.

Angebot zum Support-Ende von Windows XP

In wenigen Tagen ist es soweit, dann stellt das Unternehmen aus Redmond die technische Unterstützung für Windows XP ein; sprich das Betriebssystem bekommt keine (Sicherheits)Updates mehr spendiert. Jedoch beeindruckt das von langer Hand angekündigte Support-Ende wohl nicht viele Nutzer, denn laut aktuellen Net Applications-Zahlen ist XP weiterhin sehr beliebt.

Um Anwendern, die immer noch auf das alte OS setzen, den Umstieg auf das aktuelle Windows 8.1 schmackhaft zu machen, hat das Unternehmen aus Redmond nun eine Rabattaktion gestartet. Wer mit einem Windows XP-Rechner den Microsoft Online Store ansurft, bekommt ein attraktives Wechselangebot präsentiert. Beim Kauf eines Surface Pro (128 GB, für 549 Euro) oder Surface Pro 2 (64 GB, 128 GB, 256 GB, 512 GB, ab 779 Euro erhältlich) zahlen Windows-XP-Nutzer ab sofort 100 Euro weniger.

Kennt ihr noch Anwender, die Windows XP nutzen? Falls ja, würdet ihr ihnen den Umstieg auf Windows 8.1 empfehlen?

Quelle: CaschysBlog

Welovetech