News

Erste Informationen und Bilder zur 8800GT aufgetaucht

Es gibt schon viele Geforce-Karten, die mit einem G8x Grafikchip bestückt sind, wie die 8800GTS und die beliebte 8800GTX. Jetzt bringt nVidia eine neue Grafikkarte mit einem G92 Chipsatz auf den Markt, die den Namen 8800GT tragen soll. Um noch einen drauf zu legen, wird nVidia ein Remake der 8800GTS 640 veröffentlichen. Dieser soll sich aber nur wenig von der alten 640 unterscheiden.

Die Nvidia GeForce 8800GT wird mit einem G92 Grafikchip bestückt sein. Der Chip wird mit 600MHz getaktet und der Speichertakt wird 900MHz (1800MHz effektiv) betragen. Die Karte wird in 2 verschiedenen Speichergrößen erscheinen, wahlweise mit 256mb oder mit 512mb, beide werden ein Speicherinterface von 256bit besitzen. Außerdem wird die 8800GT nur eine Slot belegen und 2 DVI Anschlüsse besitzen.     Die 8800GTS 640 wird nicht viel an Leistung mehr abbekommen. Sie wird nur, statt 96 Stream Prozessoren, über 112 Stream Prozessoren verfügen, um einen größeren Leistungsunterschied mit der 8800GTS 640 nachzuweisen.   Preise der 8800GT sind noch nicht bekannt. Die 8800GT wird zeitgleich am 12. November mit dem neuen 780 Chipsatz von nVidia erscheinen.   Quelle: www.nvidia.de


Welovetech