Gamescom 2013:

Alles über die Gamescom 2013 »

Gamescom 2013 Rollenspiel News Games

Aion erhält neue Inhalte

Das online free-to-play Rollenspiel Aion ist zwar alles andere als neu, doch wurde von Gameforge im Rahmen der Gamescom 2013 in Köln neue Inhalte präsentiert, darunter zwei neue Klassen: der Schütze und der Barde. Zusätzlich sollen neue Spielbereiche verfügbar sein und das Maximallevel soll angehoben werden.

Artikel Video

Bis zu Level 65, anstatt Level 60, kann man seinen Charakter nach dem Update hochspielen. Zusätzlich soll es neue Waffen und Rüstungen geben, die High-Level Spieler auch den nötigen Schub an Schaden und Verteidigung verpassen, um gegen die Gegner der neuen Bereiche: Nord-, Süd- und Untergrund von Katalam. Dazu gehören auch diverse Festungen und zusätzlich werden ab sofort noch Garnisionskämpfe zur Verfügung stehen.

Aion neue Gebiete mit Update 4.0

Einen kleinen Ausblick, welche Fähigkeiten euch nun zur Verfügung stehen, haben wir für euch in einer kleinen Tabelle zusammengefasst.

Templer Kantor
Ab Level 62 Hand der Wiederherstellung 1 Zauberabwehr 1
Ab Level 63 Luftwechsel 1 Gegenangriffsvorbereitung 1
Ab Level 64 Brüllen zur Ermutigung 1 Welle des Drachenschnittes 1
Ab Level 65 Welle der Bedrohung 1 Rasender Hieb 1
Schlag der Beseitigung 1 Fußfesseln 1

Alles andere kann hier eingesehen werden.

Neben dem Schützen und dem Barden als neue Klassen, wurde auch direkt bekannt geben, dass 2014 noch eine weitere bisher unbekannte Klasse folgen wird.

All das soll im Rahmen vom Update 4.0 passieren, welches Ende August verfügbar sein wird und automatisch heruntergeladen wird, sofern das Spiel installiert wurde.

Quelle: Eigen

Welovetech