Strategie Simulation News Games

ARMA 3: Kampagne wird später in drei Teilen als DLC erhältlich sein

Der kommende Taktik-Shooter ARMA 3 wird nach dem Erfolg von der Mod DayZ, für den Vorgänger AMRA 2, bereits heiß erwartet. Allerdings wird das Spiel vorerst ohne Kampagne veröffentlicht, sondern nur mit einem Multiplayer-Modus. Die Kampagne kann dann als DLC in drei Teilen heruntergeladen werden, allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Artikel Video

Diese DLC's werden jedoch nicht als absolute Geldmache eingesetzt, sondern anders als übliche DLC's kostenlos sein, denn auch der Entwickler ist alles andere als begeistert davon, dass das Spiel vorerst ohne Einzelspieler-Modus erscheinen wird.

Joris-Jan van 't Land, Projektleiter bei Bohemia Interactive sagt dazu: "Zweifellos war das keine leichte Entscheidung für uns. Als Spieleentwickler lieben wir es, Kampagnen zu konzipieren und zu spielen. Wir bedauern die Verschiebung der Arma-3-Kampagne sehr". "Doch nachdem wir im letzten Jahr unheimlich viel über unseren hohen Qualitätsanspruch gesprochen haben, wäre es falsch, einen Kompromiss einzugehen."

ARMA 3

Kampagnen-Episode eins wird circa einen Monat nach dem Release am 27. September 2013 unter der Namen Surviver erscheinen. Ob es im Inhalt wie der Titel verspricht ums nackte Überleben geht, bleibt abzuwarten. Die anderen beiden Episoden werden in den folgenden Monaten unter den Titeln Adapt und Wien veröffentlicht.

ARMA 3

Ob hierfür wohl die Festnahme der beiden ARMA 3-Entwickler im Herbst 2012 in Griechenland verantwortlich ist? Schließlich sollten jene dort recherchieren, wurden jedoch dummerweise wegen Spionage fälschlicherweise verhaftet. Allerdings sollte das Ganze nicht so schwer ins Gewicht fallen, da es in ARMA sowieso eher um Strategie und Teamwork geht, als um einzelne Helden, deshalb wird der Mehrspieler-Modus sowieso mehr an Bedeutung haben.

Aber was meint ihr? Eine kluge Entscheidung die Kampagne als DLC's nachzureichen oder hätte man das Spiel einfach so verkaufen sollen und die Kampagne streichen?

Quelle: Golem

Welovetech