Rennspiel News Games

Forza Motorsport 5: Braucht beim ersten Start ein Update

Wenn die Xbox One im November dieses Jahres in die Läden kommen wird, will Hersteller Microsoft verständlicherweise versuchen, möglichst vielen Konsolen an den Mann zu bringen. Das gelingt natürlich besonders mit guten Spielen, wobei gerade Exklusivtitel für viele Spieler einen Kaufgrund darstellen. Daher freuen sich viele Geschwindigkeitspuristen bereits auf das Rennspiel Forza Motorsport 5, das vielfältige Abstecher auf verschiedene Rennkurse sowie diverse Neuerungen bieten wird.

Forza Motorsport 5

In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Diskussionen bezüglich der Internetverbindung der Konsole. Manche Titel benötigen nämlich eine permanente Onlineanbindung, um gespielt zu werden. Da die Funktion bei vielen Leuten nicht sonderlich beliebt ist, wird die Tatsache, dass Forza Motorsport 5 auch komplett offline gespielt werden kann, sicherlich für einige freudige Gesichter sorgen.

Jedoch gibt es hierbei eine Einschränkung. Denn wie sich nun herausgestellt hat, wird man beim ersten Start zwangsläufig ein Update herunterladen müssen. Das Spiel wird nämlich nicht mit allen Inhalten ausgeliefert. Um einer Verschiebung aus dem Weg zu gehen, werkeln die Macher weiter, während sich der Titel bereits im Werk zur Pressung befindet. Daher werden die restlichen Inhalte und Funktionen mit der erwähnten Aktualisierung nachgereicht. Danach benötigt man dann keine Internetverbindung mehr und kann den Titel daher auch ohne Internet weiter nutzen.

Quelle: Gamefront.de

Welovetech