Konsolen News

Nintendo: Keine große Pressekonferenz auf der diesjährigen E3

Im Gegensatz zu Microsoft und Sony hat Nintendo angekündigt auf der diesjährigen E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angles keine neue Hardware oder Ähnliches zu präsentieren, lediglich ein paar Spiele-Titel stehen im Verdacht gezeigt zu werden. Demzufolge wird es auch keine große Pressekonferenz geben, dafür aber in Zukunft mehrere kleine Presse-Events.

Nintendo Wii U Schwarz

Schade mag vielleicht der eine oder andere denken, doch sollte man bedenken, dass Nintendo erst die Wii U veröffentlicht hatte. Allerdings bleibt natürlich die Frage, warum für diese keine neuen Titel groß angekündigt werden. Laut Nintendo will man sich in Zukunft auf mehrere kleine Events konzentrieren und auch die eine oder andere Direct-Show anbieten.

Heute gab man offiziell bekannt, dass eines dieser kleinen Presse-Events am 11. Juni um 10:30 Uhr Ortszeit, nach unserer Zeit also 19:30 Uhr, unter dem Namen "Come Play With Us @ The Wii U Software Showcase" abgehalten werden wird.

3D-Super Mario Bros. Wii U

Vermutet wird aber, dass Nintendo trotz des kleinen Presse-Events ein neues 3D Mario- (3DS) sowie ein neues Mario Kart-Spiel (Wii U) präsentieren wird. Darüber hinaus könnte das neue Super Smash Bros wie auch andere Titel noch vorgestellt werden. Bisher hat sich Nintendo dazu noch nicht geäußert, bis zum Juni wäre aber auch noch etwas Zeit dafür.

Quelle: Siliconera.com


Welovetech