News

ATP zeigt besonders kleine SSD

ATP Electronic hat die ohnehin schon kleinen SSDs einer weiteren Schrumpfkur unterzogen, welche für eingebettete Systeme gedacht ist, und in nahezu jedes System passen dürfte. Ausgelegt sind die winzigen Festspeicher für eine sehr hohe energetische Effizienz, eine hohe Verfügbarkeit und schnelle Datenübertragung.

Das vorgestellte Modul hat äußere Abmessungen von 54 x 39,8 x 4 mm, bietet ein SATA 3.0 Gpbs Interface, und beherbergt zwei SLC (Single Level Cell) Flashspeicher Module. Die verbauten Module fassen zusammen entweder 2 GB, 4 GB oder 16 GB Speicher, und verstehen sich der aktuellen Wear Leveling Technik, die die Lebenserwartung des Festspeichers drastisch erhöht.

 

 

Die mittlere Lebensdauer gibt man bei ATP mit einer Millionen Betriebsstunden an, was 114 Jahren des Dauerzugriffs entsprechen würde – also lange genug. Da die Module weniger als halb so groß wie eine vergleichbare 2,5“ Zoll SSD sind, dürften sie vor allem in NetBooks und Kleinstcomputern oder Kassensystemen ihren Bestimmungsort finden. Über den Preis oder die Verfügbarkeit äußerte sich das Unternehmen noch nicht, ein Preis von weit unter 50$ wäre allerdings realistisch.

 

Quelle: TechConnect Magazine


Welovetech