Weiteres hat sich vermutlich auch der Starttermin nach vorne verschoben, nicht wie bereits berichtet im dritten Quartal, sondern bereits im zweiten Quartal 2010 soll es soweit sein. Damit würde AMD Thuban im gleichen Zeitraum einführen wie Intel seinen Hexa-Core Prozessor Gulftown, welcher im Gegensatz zu Thuban aber bereits in 32 nm gefertigt wird und mittels der Technologie SMT auch ganze 12 Threads gleichzeitig ausführen kann.

 

Quelle: www.tcmagazine.com