Der auf dem MSi Wind basierende Fake des MacBook nanos verfügt über die übliche Hardware des Netbooks. So funktioniert das Betriebssystem Mac OS X funktioniert mit dem Intel Atom N270 mit 1,6 GHz, 2 Gb DDR2-RAM und 320 Gb Festplatte ohne Probleme und Einschränkungen. Das Gehäuse des Netbooks allerdings wurde stark verändert. So glänzt die Oberfläche des Netbooks und zeigt statt dem normalen MSi Schriftzugs ein Apple-Logo auf dem Deckel. Unter dem Bildschirm findet man einen MacBook nano Schriftzug. Auch das Zubehör wie das Netzteil oder die Maus wurden mit dem Apple-Logo geschmückt.


Neben den Bildern steht auch ein Video mit dem MacBook nano Fake zur Verfügung. Ob das Ganze echt und glaubwürdig ist, steht noch in Frage. Allerdings würde sich eine Netbook-Variante eines MacBooks von großer Beliebtheit erfreuen. Wir sind auf weitere Details gespannt und werden euch bei Neuigkeiten natürlich auf dem Laufenden halten!


Quelle: OS-nformer.de