G.Skill DDR4 RAM mit bis zu 5.333 MHz

DDR4-5333 auf der Intel Z590-Plattform

G.SKILL hat für die Serien Trident Z Royal, Trident Z RGB und Ripjaws V neue 16GB (8GBx2) Kits entwickelt, die eine Taktfrequenz von 5.333 MHz erreichen. Demonstriert hat der Hersteller das den neuesten Intel Z590-Plattform, die auf den Motherboards ASUS ROG STRIX Z590-E GAMING WIFI, ASUS ROG MAXIMUS XIII APEX und MSI MEG Z590I UNIFY mit dem Intel Core i9-11900K-Prozessor validiert wurden. Die CPU hat sich zwar ein nicht gelungener Wurf erwiesen, doch das wird Gamer sicher nicht davon abhalten, diesen zu kaufen. Die besagten Taktraten werden bisher nur auf den Z590-System erreicht und es wäre wünschenswert, wenn das auch mit den Ryzen 5000 Prozessoren auf den 400er und 500er Chipsätzen klappen würde.

Höherer Talkt nicht gleich beste Leistung

In unserem Trident Z Neo DDR4-Test haben wir gesehen, dass höherer Takt nicht gleich mehr Leistung bedeutet, denn geringere Timing-Einstellungen haben oft einen deutlich stärkeren Effekt. Kann man die Takterhöhung bei gleichen Latenzen erreichen, dann erzielt man eine tatsächliche Leistungssteigerung.

DDR4-4800 mit CL17-19-19-39

DDR4-4800 mit CL17-19-19-39

G.Skill gibt an, dass bei der Suchen nach den besten CL-Timings, darauf geachtet worden ist, dass auch die Speicherfrequenzen entsprechend hoch lag. Die Konfiguration der DDR4-4800 werden mit knackigen CL17-19-19-39-Timings im 16GB (8GBx2) realisiert. Hierbei kommen die beliebten B-Die-ICs von Samsung ins Spiel, die diese Leistung ermöglichen. Diese Validierung geschah auf dem ASUS ROG MAXIMUS XIII APEX Mainboard mit dem Intel Core i7-11700KF Prozessor.

64GB Kit mit DDR4-4600

Die Liste der hochgetakteten Module beinhaltet neben 16 und 32 GB Kits auch ein 64 GB Kits, bestehend zwei 32 GB Modulen mit DDR4-4600 Takt und CL20 Timings. Validiert hat G.Skill diese auf dem ASUS ROG STRIX Z590-E GAMING WIFI Mainboard mit dem Intel Core i7-11700KF Prozessor.

Spezifikationen

Da es so viele unterschiedliche Modelle in unterschiedlichen Konfigurationen gibt, stellen wir eine Tabelle bereit, die die einzelnen Spezifikationen wiedergibt.

G.Skill DDR4 RAM mit bis zu 5.333 MHz

Verfügbarkeit und Preis

Die besagten Modelle, die in den Serien Trident Z Royal, Trident Z RGB und Ripjaws V erhältlich sein werden, sollen weltweit im 2. Quartal 2021 auf den Markt kommen. Bei so knackigen Timings und so hohem Takt, wird der Preis entsprechend hoch liegen. Wir gehen stark davon aus, dass die Produkte nicht für den schmalen Geldbeutel zu bekommen sind. Das sieht man bspw. an dem bereits erhältlichen G.Skill Trident Z Royal 16 GB Kit mit DDR4-4800 und CL18-22-22-42 Timings (F4-4800C18D-16GTRS), das derzeit für 440€ verkauft wird.