Gamescom 2014:

Alles über die Gamescom 2014 »

Gamescom 2014 News Events Games

Gewinner der Gamescom-Awards stehen fest

Wie auf jeder großen Messe, werden auch auf der Gamescom Awards vergeben. Insgesamt werden fünfzehn Awards für verschiedene Kategorien vergeben. Auch der von den Besuchern vergebene Publikumspreis ist bei Entwicklern und Publishern begehrt. Den größten Grund zur Freude dürften Take-Two und Nintendo haben. Beide Unternehmen dürfen sich über mehrere Preise freuen, zusammen konnten sie insgesamt acht der begehrten Auszeichnungen für sich verbuchen. Branchenriese Electronic Arts, in den letzten Jahren häufig unter den Preisträgern zu finden, ging leer aus.

Der gamescom Award ist, laut Angaben der Veranstalter, "der begehrteste Preise der europäischen Computer- und Videospielindustrie". Nun stehen die Gewinner fest. Die Entscheidung einer Expertenjury über die Sieger in den verschiedenen Kategorien wurde ebenso wie der Publikumsfavorit, der „gamescom most wanted consumer award“, und der „best of gamescom award“ mit Spannung erwartet. Insgesamt 140 Einreichungen gingen bei den diesjährigen gamescom awards ein, immerhin 54 Titel schafften es in die Riege der Nominierten.

Die meisten Jury-Stimmen hat Evolve von Take-Two erhalten. Das Spiel gewinnt in insgesamt fünf Kategorien, darunter der wichtigste Titel der Gamescom: "best of gamescom". Die Gunst des Publikums sicherte sich Super Smash Bros. Damit geht der erste „gamescom most wanted cosumer award“ in der Geschichte an Nintendo.   Die Gewinner der gamescom awards 2014 in den verschiedenen Kategorien:

  • best of gamescom award: Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)
  • most wanted consumer award: Super Smash Bros. (Nintendo of Europe GmbH)
  • Best Console Game Sony PlayStation; The Evil Within (Bethesda Softworks/ZeniMax Germany GmbH)
  • Best Console Game Microsoft Xbox: Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)
  • Best Console Game Nintendo Wii: Splatoon (Nintendo of Europe GmbH)
  • Best Role Playing Game: Risen 3 (Deep Silver / Koch Media GmbH)
  • Best Action Game: Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)
  • Best Simulation Game: Theatrhythm Final Fantasy Curtain Call (Square Enix GmbH)
  • Best Sports Game: PES 2015 (Konami Digital Entertainment B.V.)
  • Best Family Game: LittleBigPlanet 3 (Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH)
  • Best PC Game: Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)
  • Best Mobile Game: Super Smash Bros. für 3DS (Nintendo of Europe GmbH)
  • Best Social / Casual / Online Game: LittleBigPlanet 3 (Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH)
  • Best Online Multiplayer Game: Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)
  • Best Hardware (incl. Peripheral) Oculus Rift DK2 (Oculus VR)

Passend zur sechsten Gamescom wurden die entsprechenden Awards ebenfalls zum sechsten Mal vergeben. Erstmals wurde in diesem Jahr der „gamescom most wanted consumer award“ verliehen, der ausschließlich von Konsumenten vergeben wird. Seit dem 9. August konnten Interessierte für ihre persönlichen Favoriten auf der Facebook-Seite der Gamescom abstimmen. Zusätzlich gab es auf der Messe Stationen mit mobilen Endgeräten und einem Voting-Tool.

Quelle: Pressemitteilung

Welovetech