Gamescom 2014:

Alles über die Gamescom 2014 »

Gamescom 2014 News Events Games

Die Messe ist für das Publikum eröffnet

Gestern war es so weit, die Gamescom 2014 hat ihre Pforten für alle geöffnet. Zumindest für alle, die das Glück hatten ein Ticket im Vorverkauf zu bekommen. Bereits eine Weile vor dem ersten Messetag, der üblicherweise den Fachbesuchern und Medienvertretern vorbehalten ist, waren auch die letzten Tickets ausverkauft. Wer noch kein Ticket hatte, konnte noch auf Nachmittagstickets hoffen die angeboten werden wenn ausreichend Platz auf dem Gelände ist. Was an den Eingängen los war zeigen wir euch im Video.

Artikel Video

Die Gamescom 2014 kann von interessierten Besuchern über die Eingänge am nördlichen und südlichen Ende des Geländes sowie über den Osteingang betreten werden. Fachbesuchern und Medienschaffenden steht außerdem der Eingang auf der Westseite zur Verfügung. Letzterer führt direkt zur Buisness-Area, wo neben Interviews und Präsentationsterminen auch geschäftliche treffen zwischen Entwicklern, Publishern und Vermarktern stattfinden. Fachbesucher, und alle die im Besitz eines Pressetickets sind, hatten bereits vorher Zugang zum Gelände, punkt 10 Uhr sollte es schließlich für alle offiziell losgehen. Vier Tage Gamescom, die dieses Jahr unter dem Motto "Spielend neue Welten entdecken" stehen, waren offiziell für das breite Publikum eröffnet. Als Partner-Region hat man sich dieses Jahr übrigens nicht für ein einzelnes Land entschieden sondern gleich eine ganze Region. Unter der Überschrift "Nordics" sind die Länder Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden als gemeinsame Partnerrregion der Gamescom 2014 aktiv.


Welovetech