Multimedia Eingabegeräte News Hardware

Microsoft Kinect v2 für Windows für 199 Euro vorbestellbar

Wie bereits seit der Microsoft-Veranstaltung Ende März offiziell bekannt, wird das Redmonder Unternehmen seine überarbeitete Bewegungssteuerung Kinect v2, die derzeit ausschließlich der Xbox One beiliegt, in leicht abgeänderter Version auch für Windows veröffentlichen. Ab heute ist es endlich soweit, denn der "Kinect für Windows v2"-Sensor ist, zumindest in begrenzter Stückzahl, in insgesamt 22 Ländern vorbestellbar; auch Deutschland gehört dazu. Die Lieferung der ersten Kinect-Modelle, die für 199 Euro im Microsoft-Store erworben werden können, soll im Juli erfolgen.

Microsoft Kinect für Windows v2-Sensor

Nur wenige Monate nach der Veröffentlichung der Next-Gen-Konsole Xbox One, die aktuell noch im Bundle mit der Kinect v2 vertrieben wird, findet die Gestensteuerung auch wieder den Weg auf den PC.

Neu ist diese Nachricht nicht, denn bereits Ende März hat das Unternehmen verraten, dass eine v2-Version folgen wird. Wie Microsoft nun im eigenen Blog mitteilt, können interessierte Anwender die ersten Modelle des "Kinect für Windows v2"-Sensors im Microsoft-Store vorbestellen; für 199 Euro.

Vom günstigen Angebot sollen vor allem Entwickler profitieren, denn Vorbesteller erhalten nicht nur das Kinect-Kit (ohne Software), sondern zudem auch eine öffentliche Beta des "Kinect for Windows SDK 2.0". So sollen zum großen Marktstart, der in ein paar Monaten geplant ist, schon zahlreiche Programme und Apps zur Verfügung stehen.

Vorbesteller, die sich eines der wenigen Exemplare sichern können, erhalten ihr "Kinect für Windows v2"-Kit im Juni (voraussichtlich 15.), die finale Markteinführung wird dann höchstwahrscheinlich im Herbst erfolgen.

Quelle: Microsoft (MSDN-Kinect-Blog)

Welovetech