Unkontrollierter Basteldrang

Morgähn *streck*
Diese Woche wurde das Kabinenprojekt weitesgehend abgeschlossen. Ein Nippel an der Druckseite war noch undicht, eine Achse lief erstmal nicht, und der FU wurde angeschlossen. Diese Kleinigkeiten wurden behoben. Beim schweißen musste der zu und Ablauf demontiert werden. Der muss morgen wieder angeschraubt werden, sowie ein paar Kabel werden noch ordentlich verlegt, und dann gehts mit Kühlern weiter. Es stehen einige 580GTX Kühler an, und 3 neue Boards. Gibt die nächsten Wochen fleißig zu tun. Danach geht es dann mit einer CPU Kühlerserie weiter. Das Schlitzen. Der Grund für die Kabine. Durch den Umbau herschte auch ein großes Chaos, aber seht selbst.







29.jpg

30.jpg

31.jpg
 
Hey Axel, falls du wirklich immernoch anstrebst dir eine cnc zu kaufen, dann empfehle ich dir einen Thread im Luxx oder Computerbase den ich heute eröffnet habe. Dort findest du das Reumê der letzten 5 Jahre, wo beschrieben ist wie sich die cnc entwickelt hat.
 
Was nimmst du da für ne Frässoftware, und hast du dich nun für ein Portal entschieden oder für eine Bohrfräse?
 
Wow

Tolle Kühler baust du da...

ein markt wäre sicher noch da : Kupfer-voll-kühler für Grafikkarten im non Refferenz-design....

da findet man fast nichts von den großen Herstellern ; stellen alle nur für Ref. Modelle her.....
 
geiles teil bin mal gespannt wann es fertig wird super arbeit bis jetzt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nach über 3 Monaten Abstinenz gehts hier wieder weiter. Musste sehr fleißig sein um mir eine neue Cnc kaufen zu können. Die Maschine soll Ende Januar/Anfang Februar geliefert werden. Weiterhin wurden auch wieder viele kühler gefräßt und ein bisschen rumprobiert für kommende Projekte. Dazu aber später mehr.

Die Cnc:
Die Maschine besteht größtenteils aus 20mm Stahlplatten. Die Tragenden Teile bestehen aus 160x80 Kritec Aluminiumprofilen. Das macht die Maschine sehr robust. 30er Messerkopf in Alu ist kein Problem laut den Verkäufer. Die Maschine hat somit ein Gesammtgewicht von etwa 500Kg. Verfahrwege sind 1200 x 650x 160 YXZ. Die Antriebe sind recht speziell. Einfache günstige Isel Kugelgewindetriebe. Werden später mit Sicherheit gegen neuere P5 KGS getauscht. Alle Achsen ahben 20er Linearführungen, mit Ausnahme der Y Achse. Dort wurden 25er platziert. Bzgl. Auch bei der Elektronik wurde darauf geachtet das gute Hardware verbaut wurde. Die Elektronik wurde in einen Mehler IP67 Stahlschrank verbaut worin sich 4 Digital Endstufen von Leadshine befinden, sowie ein 19" Industrie Touchscreen. Die Stufen befeuern Immo's 3A Stepper die damit bis zu 3200U/min bringen bei nur 30V. Die Teile machen Servos Konkurrenz! Bei normalen Stufen ist zwischen 800 und 1200U/min Schluss. Damit gehts beim arbeiten richtig ab. Bis zu 12m/min kann gefahren werden. Jedoch übersteht das die lange Y Spindel nicht. (16x10). Kritische Grenzdrehzahl liegt bei um 700U/min. Danach fängt die Spindel an zu schwingen. Daher werde ich den Eilgang auf 6m/min beschränken, anstatt wie der Verkäufer bei 12m/min. Hier mal eine Preview. Viele bunte Bilder dazu wirds wohl mitte Februar geben.



Darüber hinaus wurde im Herbst ja die Kabine für die Bf 20 Vario gebaut um endlich schlitzen zu können. Somit währen dann auch High - End Cpu Kühler möglich. Nach einigen Experimenten mit einen 0,3er Sägeblatt kam folgendes heraus.

schlitzen2.JPG

schlitzen1.JPG

schlitzen3.JPG


Weiter gehts mit den neuen Kühlern.
Ich hatte das Asrock Fatal1ty P67 Pro, Asrock P67 Extreme 6, Asus Crosshair 5, Asus P8Z68 und das Gigabyte Assassins hier. Bei den Grafikkarten gibts Neuigkeiten bei der Hd 6990 sowie bei der Hd 6950 Direct Cu. Ein Kühler für die 580GTX Lightning befindet sich seid mehreren Monaten in der Entwicklung. Hier gab es leider einige Rückschläge welche wohl in Kürze behoben werden. Darüber hinaus habe ich mein Sparschwein geleert und habe mir ein paar Spritzen Wärmeleitpaste bestellt. Demnächst erfolgt noch eine Lieferung mit Verschlussschrauben. Dann hat man bis auf Abstandshalter alles zusammen.

paste.JPG


Asrock Fatal1ty P67 Pro:
cooler.png

nb.png

nb2.JPG

sb.png

sb2.JPG

spawa.png


Asrpck P67 Extreme 6
cooler.png

nb.png

nb2.JPG

sb.png

sb2.JPG

spawa.png


Asus Crosshair 5
cooler.png

oben.png

unten.png

schwarz.png


Asus P8Z68
spawa.png


Gigabyte Assassin
cooler.png

fullcover.png

fullcover_unten.png

spawa.png

spawa_unten.png


Hd 6950 Direct Cu:
cooler.png

oben.png

unten.png

6950.png


Hd 6990
cooler.png

oben.png

unten.png

6990.png


€dit:
Habe noch eine Halterung aus POM vergessen. Für einen Cpu Kühler.
halterung_evga.png
 
Hallo,
habe mal geschaut was es so für Neuigkeiten bei Aquatuning gibt, und da habe ich gesehen das Alphacool meinen Playstation 3 Kühler kopiert hat.Wenigstens ein anderes Design hätte er anstreben können. Naja, aber eigentlich wollt ich nochma vorbeischauen weil der 580GTX Lightning Wasser kühler fertig ist.

1.png

2.png

3.png

4.png
 
Hallo,
habe mal geschaut was es so für Neuigkeiten bei Aquatuning gibt, und da habe ich gesehen das Alphacool meinen Playstation 3 Kühler kopiert hat.Wenigstens ein anderes Design hätte er anstreben können.
Lass Dir auch deine Werke Patent geben :)

Super.
 
Hallo Leute,
kürzlich kam die neue Fräse, daraufhin konnte ich bis heute Mittag nichts tun da ich die Fräse erst einmal aufstellen musste. Sorry für die Leute die warten mussten. Die Maschine macht so an sich nen netten. Bis zu 15m/min @ 1/4step ist nicht verkehrt. Bei gerade mal 4A Steppern mit 2,9Nm Haltemoment. Beachtlich bei einen Portalgewicht von 120Kg. Versandgewicht lag bei 800Kg. Wurde wirklich viel Material eingesetzt. Die Z Achse muss ich noch etwas prüfen, sowie die End/Referenzschalter montieren und anklemmen. Mühsam war es auch die passenden Treiber für den 19" Touchscreen sowie den Industriepc im Schaltschrank zu organisieren. Letztendlich hat aber alles mühelos funktioniert. Jetzt wird erstmal gespart für ne Spanwanne und Opferplatte. Weiterhin geht die Produktion nun fleißig weiter. Ein paar Bilder am Rande.

1.JPG

2.JPG

3.JPG

4.JPG

5.JPG

6.JPG

7.JPG

8.JPG

9.JPG

10.JPG
 
Hallo, habe mich mal wieder an die Fräse gesetzt. 3 neue Wasserkühler haben das Licht der Welt erblickt.

Asus 560GTX Direct CU II
1.png

2.png

3.png


Point of View/Inno 3d 570GTX
1.png

2.png

3.png

4.png


HD 6970 Cayman XZ
1.png

2.png

3.png
 
Heute gibt es wieder das eine oder andere Leckerbissen. Unter anderem eine Lösung für die Voodoo 5 6000, dazu zählt sicher auch der Kühler für die Hd 7970 welcher auf sehr hohe Durchflussleistung ausgelegt ist. Der Anpressdruck wurde zugunsten der GPU verschoben sodass die Kühlleistung sich durch einen besseren Anpressdruck deutlich vebessert. Die neue Struktur die wohl alle zukünftige Kühler haben werden trägt natürlich zur Performance bei. Weitere Kühler gibt es nun auch für MSI 560GTX Twin Frozr 2, MSI 570GTX Twin Frozr 3, Sapphire Radeon Hd 6950, Aquaero 4, Asus F1A 75m-pro, Asus P8P67m pro.

Voodoo 5 6000
1.JPG

2.JPG

3.JPG

4.JPG

5.JPG

6.JPG

7.JPG


HD7970
1.JPG

2.JPG

3.JPG

4.JPG

referenz.jpg


MSI 560GTX Twin Frozr 2
1.JPG

2.jpg

3.JPG

MSI_N560GTX_TI_TwinFrozr_II.jpg


MSI 570GTX Twin Frozr 3
1.JPG

2.JPG

3.JPG

MSI_N570GTX_Twin_Frozr_III.jpg


Sapphire Radeon Hd 6950
1.JPG

2.JPG

3.JPG

Sapphire_Radeon_HD_6950.jpg


570GTX in Delrin
schwarz.JPG


Aquaero 4
1.JPG

2.JPG

3.JPG


Asus F1A 75m-pro
1.JPG

2.JPG

3.JPG


Asus P8P67m pro
1.JPG

2.JPG

3.JPG
 
deine arbeiten sind sehr schön die du machst

verkaufst du die sachen auch oder benutzt du die dinge nur für dich ?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
56
Besucher gesamt
57

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?