*Hifi und Heimkino* Thread

Der Subwoofer ist verkauft! Endlich, er ist verkauft!

Nun ist Platz und Geld für Neues da, das schon längst bestellt ist :D
 
Doch!
Habe ich gelesen.
Und mich deshalb, mit der Im Wohnzimmer verteilten Technik zu protzen ist sowieso nicht mein Stil, bisher hier mal vornehm zurück gehalten.
(Gibt da auch nicht so derb viel und alles was hier so flimmert oder tönt, ist entweder recht betagt oder sowieso eher dem LowBudget-Bereich zuzuordenen. Meistens beides ...)
Das Kaberwirrwarr ist auch bei mit unübersehbar. Einzig die LS-Kabel haben einen, oberhalb der Scheuerleisten an die Wände gepinnten, eigenen Kanal erhalten.

Nein!
Oehlbachs Kabel sind kein Bullshit.
Das was sie sollen, nämlich Signale zwischen ihren jeweiligen Enden transportieren, bekommen die sehr gut hin.
Nur eben, daß das so manches 0815-Kabel, welches eben nicht gar so teuer ist, auch kann.

Na los Horst, Bilder zeigen!! :D Du wirst dich schon nicht schämen müssen! :D

Ich präzisiere nochmal: Oehlbach Kabel sind Bauernfang, Voodoo und Abzocke. :D

@Finch: Schön dass du schon Sachen kaufst bevor du das Geld dafür hast... :fresse:
 
Ohne vorher nicht wenigstens mal die sich ständig vergrößernden Papierberge, die Datenträgerstapel und all die Dinge, die einfach mal da liegenbleiben, wo man sie fallen gelassen hat, wegzuräumen, gibts hier keine Fotos.
Für mein (genauer eigentlich unser) Wohnzimmer will ich mich nicht schämen müssen.
Unter all Euch HiFi-Neerds ists ja schon beschämend genug, was hier so alles seinen Dienst verrichtet.

Dauert also noch ein Bisschen.
 
Hehe ich freu mich drauf! :D
Ich hab vorhin auch nochmal unterm Schreibtisch mit den Strippen gekämpft, wenn ich wieder zu Hause bin, muss ich nochmal nen Foto machen. :)
 
Ich hab am Wochenende mal aufgeräumt und verkabelt:




edit: Die aktive Weiche und die beiden Chassis wurden heute verschickt, ich kanns kaum noch abwarten :):)
 
Zuletzt bearbeitet:
So, dann auch nochmal nen paar Bilder von meinem winzigen Hörraum:


@Invalid: Ich seh da aber auch nen paar Kabel!! :D

@Finch: Die Boxen sind nicht schlecht geworden, weiler Lack macht sich gut dadrauf! Wie ist das jetzt, hast du die Röhrengeräte jetzt geschenkt bekommen oder wie darf man das verstehen??^^
 
Ich habe für Vor-, Endstufe und die Kabel 400€ gezahlt.

Der Neupreis der Verstärker lag 2005 bei 1300€, die Kabel haben wohl auch ein paar hundert Euro gekostet. Alles in allem ein echtes Schnäppchen :) Der Vorbesitzer ist aber auch ein guter Freund der Familie, der nicht wirklich aufs Geld achten muss... ^^
 
Frechheit, 400€ ist ja geschenkt!^^ Wieso schenkt mir niemand sowas...

@Invalid: Die Ultimas sehen schon schick aus... hast du da noch einen Center unterm Fernseher?
 
Sehr schön finch, hat stil!!!
Auch bei dir siehts gut aus Invalid, schön aufgeräumt.

Keks, naja :D
Schon einiges besser als vorher, aber so ganz gefällts mir noch nicht.
Zu voll gestopft, und immernoch unordentlich.

Evtl mach ich morgen auch mal Pics.
 
Ach leck mich doch!! Ist mir klar dass dir das nicht gefällt, aber das ist halt auch mehr oder weniger Arbeitsplatz und da liegt halt viel Kram rum -.-
 
Ne, lecken mag ich nicht, aber Danke fürs Angebot :D
Zick mal nicht rum du Mädel.

Ich hab nur meine Meinung gesagt. ;)
 
Ach komm... welche Meinung denn... gibst mir Ratschläge wie ich meine Boxen schön hinstelle und willst mir was von Stil erklären... kann ich echt drauf verzichten. Ich hab nen paar mal gesagt, dass ich nen ziemlich kleinen Raum hab und das ist auch nicht wirklich nen Wohnzimmer. Und nur weils nicht aussieht wie in nem bescheuerten IKEA Katalog erzählst du mir immer wieder, dass es nicht deinen ach so hohen Standards entspricht. Erzähl DU mir mal was von Stil... denkst du Räume die im IKEA Katalogstil eingerichtet sind haben Stil? Mir gefällt mein Raum und ich finde er hat wesentlich mehr Stil als so manch anderer Raum. Zumal es hier um HiFi und Heimkino geht und nicht um Wohnen nach Wunsch. Ich hab ne anständige Anlage und gut is. Darauf kommts hier an. Sorry dass ich grad rumkotze, aber mir geht das langsam echt aufn Sack!
Lass uns mal über Musik sprechen und dann erzähl mir nochmal was von Stil... pff!
 
Ach komm... welche Meinung denn... gibst mir Ratschläge wie ich meine Boxen schön hinstelle und willst mir was von Stil erklären... kann ich echt drauf verzichten. Ich hab nen paar mal gesagt, dass ich nen ziemlich kleinen Raum hab und das ist auch nicht wirklich nen Wohnzimmer. Und nur weils nicht aussieht wie in nem bescheuerten IKEA Katalog erzählst du mir immer wieder, dass es nicht deinen ach so hohen Standards entspricht. Erzähl DU mir mal was von Stil... denkst du Räume die im IKEA Katalogstil eingerichtet sind haben Stil? Mir gefällt mein Raum und ich finde er hat wesentlich mehr Stil als so manch anderer Raum. Zumal es hier um HiFi und Heimkino geht und nicht um Wohnen nach Wunsch. Ich hab ne anständige Anlage und gut is. Darauf kommts hier an. Sorry dass ich grad rumkotze, aber mir geht das langsam echt aufn Sack!
Lass uns mal über Musik sprechen und dann erzähl mir nochmal was von Stil... pff!


Pass mal auf Kollege!
Ja, ich erzähle dir etwas von Stil.

Wenn es mir nicht gefällt, dann gefällt es mir nicht.
Ob dir das passt oder nicht, ist mal völlig(st) egal!!

Jeder hat seinen eigenen Geschmack.
Mach deinen Frisör oder sonstwen Dumm an, aber nicht mich.

Wenn du deine komische Laune noch weiter ausleben magst, dann schreib mir ne PN.
Ich überleg mir dann ob ich darauf antworte. Hier gehörts jedenfalls nicht hin.
 
So, nachdem die geschätzten Kollegen dann hier ein ausdrückliches Negativbeispiel abgebeben haben hoffe ich wir kommen alle zurück zum Anfangsthema Hifi und Heimkino.

Mich würde interessieren was ihr insgesamt zum alleine gucken oder hören bevorzug, "Boxen" oder Headsets? :)
 
Ich bevorzuge Boxen.
Die Musik Wiedergabe mit den zwei Standlautsprechern + Sub ist wirklich einiges besser als über 5.1

Bei mir läuft eigentlich den ganzen Tag nur noch Musik wenn ich @ Home bin.
Problem ist nur das meine Freundin bei der Lautstärker immer nen Anfall bekommt. Somit muss ich entweder leiser hören, oder auf Kopfhörer switchen wenn sie da ist. :D

Edit~

Hier ein paar Bilder, (etwas Staubig) :D






Logisch, das ist kein High End, wie bei Finchi (Fernseher mal außen vor), aber mir reicht es wirklich.
Voll aufdrehen ist damit schon kaum möglich, da sonst die Bude auseinander fällt :)

PS: Wer es Kacke findet, darf dies frei äussern, ich hab da keine Probleme mit...
 
Zuletzt bearbeitet:
Du brauchst bei den speakern noch nen sub? Wenn ich transformers schaue wackelt mit meinen 60ern die ganze Bude.

Ich mag den Raumklang wenn ich für's Musik hören den Mehrkanal Stereo Modus nutze. von irgendwelchen suround Modi halte ich auch wenig.
 
Naja, die Speaker haben Zweifelsfrei Power, aber die Bude wackelt da nicht wirklich, es sei denn du drehst wirklich extrem auf, aber so laut will ichs ja garnicht....

Ein Sub für Tieftöne und Bässe gehört schon dazu finde ich.
 
Hab mir einen neuen Subwoofer zugelegt.



Jaja. Der kostet keine Millionen Euros, sieht super schick aus oder sonst was. :D Einfach 18 Zoll die die Wände wackeln lassen wenn man es will, so wie es mir gefällt. :):D
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
32
Besucher gesamt
32

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?