Digi-Cam *** Bilder *** Thread - Verwendung von Thumbnails empfohlen

Meine Freundin sucht eine neue Kamera, und da hat sie mich gefragt, allerdings kenne ich mich da auch nicht so gut aus. Jetzt hat sie sich für die Canon 550D entschieden. Ist was dagegen einzusetzen? Ist die gut? Wäre ihre erste DSLR..
Danke!

lg Marcel
 
@MarceLLL
Ich habe keinerlei Erfahrung mit der Kamera aber so weit ich davon gehört habe, ist diese als 1. DSLR mehr als nur gut. Macht man sicher nichts verkehrt mit ;)

Hui, da hier anscheinend mal wieder mehr los ist und ich auch mal wieder den Weg gefunden habe, mal ein Experiment von mir. Sehr spontan entstanden und ganz was anderes, als die hier zuletzt gezeigten Bilder. Ich hoffe das stört niemanden :D


[Weil jedes Detail wichtig ist...]

Grüße Daniel :)
 
@ Entdeckerr
Klasse, weg vom dokumentarischen hin zum künstlerischen. Das Spiel mit der Tiefenschärfe ist dir gut gelungen wie ich finde!

Hier mal wieder was für die Motorsportfans unter uns. Letztes VLN Rennen der Saison auf der Nordschleife.

 
Trotz des nicht so wirklich umwerfend guten Lichts sind Dir doch ganz ansehnliche Shots gelungen.
Über die kleinen Unzulänglichkeiten muß man, weil da ja kaum was dagegen zu machen ist, nicht viel reden.
Darüber, daß den Fotos irgendwie die gewisse Dynamik, die wohl nur mit anderen Kamerastandorten machbar gewesen wäre, ein wenig zu fehlen scheint, eigentlich auch nicht.
Besser gings halt nicht.
Trotzdem ...
Mir ist das irgendwie zu zentrisch.
(Bitte mal nur als Meckerei auf hohem Niveau verstehen.)

Bei Entdeckerr's Getränkedose, die schon schon sowas wie ein gut gemachts Kunstwerk für mich ist, stört die Symmetrie natürlich mal überhaupt nicht. Wo was absulut statisch ist, mags gern im Zentrum "zementiert" werden.

Mir erscheints notwendig die neuen Haustiere, die die Enkelkinder sozusagen als verfrühtes Weihnachtsgeschenk bekommen haben, hier mal vorzustellen.
Technisch leider auch eher "berauschend". Seht es als Schnappschüsse ...

Bitteschön: Fotoshooting mit Josephine und Luka



 
Hey Folks,

wie schmerzlich vermisse ich schnelles Internet. Ich kann leider nicht auf die schicken Bilder eingehen, schon weil viele gar nicht erst angezeigt werden(ganz langsame Verbindung). Ich hoffe allerdings dass euch die "neusten" Ergüsse meiner Cam gefallen. Berlin wie es leibt und lebt zur Zeit des Festival of Lights.
parkinn79qb.jpg




fischerinselpanorama24l5o.jpg


Falls sie nicht angezeigt werden gibts den Blogeintrag dazu auf meiner Seite:
 
Zuletzt bearbeitet:
In der blauen Stunde entsteht doch noch immer das Spektakulärste.
Dich zu loben ist wie Blumen in den Garten oder Eulen nach Athen tragen.
Ich machs trotzdem mal!
 
Hey Philipp,

schöne Bilder, echt gut getroffen.

Allerdings kommt für mich das Festival of Lights da nicht so deutlich rüber. Zur blauen Stunde ist da eben noch nicht so viel mit Beleuchtung. Dennoch gut getroffen ;)
 
Herrje, so viele tolle Bilder hier, da kommt man garnicht dazu, alle richtig wertzuschätzen...

Enki, tolle Ansichten von Berlin, aus welchen Gebäuden heraus hast du denn die Fotos geschossen? Solche Bilder wollte ich auch schon immer mal machen! :)
 
Manuel: Du hast recht, das Festival of lights kommt da nicht so schön zur Geltung. Für mich ist das ganze Schauspiel aber eh nur ne nervige 12 Tägige Zeit in der tausende "Fotografen" die Stadt überlaufen. Die Farb/Lichteffekte sind jedes Jahr die gleichen und wenn man es mal gesehen hat wirds einfach iwann langweilig. Bei den Bildern gings mir darum, die phantastische Lichtstimmung vor Sonnenuntergang in den Tagen einzufangen. Das viel zufällig auf dieselbe Zeit wie das FoL.

KeKs: Die Bilder sind aus dem Park Inn und einem Hochhaus auf der Fischerinsel.
 
Manuel: Du hast recht, das Festival of lights kommt da nicht so schön zur Geltung. Für mich ist das ganze Schauspiel aber eh nur ne nervige 12 Tägige Zeit in der tausende "Fotografen" die Stadt überlaufen. Die Farb/Lichteffekte sind jedes Jahr die gleichen und wenn man es mal gesehen hat wirds einfach iwann langweilig. Bei den Bildern gings mir darum, die phantastische Lichtstimmung vor Sonnenuntergang in den Tagen einzufangen. Das viel zufällig auf dieselbe Zeit wie das FoL.

oh ja die vielen Fotografen. Da hast du recht. ICh war dieses Jahr zum ersten Mal dort und mir hat es gut gefallen.

Aber ob ich auch nochmal nächstes Jahr hin mache glaub ich kaum wenn sie nichts neues machen.

Dennoch gut getroffen ;)
 
Naja ich glaub wenn man's einmal durch hat, kennt man das auch alles und muss es nicht nochmal fotografieren... so gehts mir jedenfalls. :D

@Enki: Aaah, Fischerinsel, ja das haut hin. :D Kommt man da einfach so rein (sowohl Park Inn als auch Fischerinsel) oder braucht man da irgendwie Connections? ^^

//edit: Mir fällt grad auf, dass auf dem 2. Bild die parkenden Autos am unteren Rand total witzig aussehen, aufgrund der Linsenverzerrung... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Hehe ja die Verzerrung....ich will sie nicht korrigieren, das knappst sonst nochmehr vom Bild weg.

Fürs Park Inn reicht der 3€ Eintritt auf der Dachterasse. Fischerinsel solltest du schon jemanden kennen/kennenlernen;). Sobald man im Gebäude ist geht man auf den Balkon und bingo^^.
 
Mal wieder sehr ansehnliche Bilder von dir Enki :)
Wie sieht die Belichtungszeit aus, wenn man fragen darf?

Ps. Wer von euch ist eig. alles bei FotoCommunity angemeldet?
 
Danke danke. Belichtungszeit dürfte so um die 8-10 sekunden jeweils sein. Um diese langen strichspuren zu bekommen müsste man aber länger belichten oder ein wenig zusammenbauen.
 
Hier mal was anderes...
Ich habe zwar kein Foto gemacht aber dafür ein kleines Video mit meiner KompaktCam (Fuji Finepix) Leider nicht die beste Qualität aber bei meinen momentanen Flugkünsten wollt ich meine DSLR nicht drunter packen :)

YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.
 
Danke :)
Haben keinen Video Thread darum kam es hier herein. Hoffe das ich in Zukunft noch ein paar spektakulärere Videos erstellen kann :)
 
NIce.
Darf man fragen, wie teuer so ein Hexa 2 ist? Bzw. wo man einen bestellen könnte?
Würde so ein Ding auch gern mal fliegen :D
 
NIce.
Darf man fragen, wie teuer so ein Hexa 2 ist? Bzw. wo man einen bestellen könnte?
Würde so ein Ding auch gern mal fliegen :D

Moin.
Das Gerät ist ein Mikrokopter. Da es eher ein Profigerät ist, ist es auch leider nicht so billig, dafür bekommt man eine solide Schwebeplattform.
Ich entwickel und verkaufe diese Geräte.

Informieren kannst du dich unter

Dort findest du Unmengen an Informationen im Wiki (welches ich zur Zeit laufend mit weiteren Seiten fülle) Bei spezifischen Fragen zum Gerät kannst du dich gerne per PM an mich wenden.

MfG Erazor.
 
Mir gefällt das Video eigentlich recht gut. Ich finds aber zu lang.
Na ja ...
Die Länge ist nicht das eigentlich Entscheidende.
Aber wenn der Microcopter immer wieder die selben Wege geflogen wird, man alles dreimal zu sehen bekommt, steigert das die Spannung im Video mal überhaupt nicht.
 
Ja das stimmt. Normalerweise sind die Videos kürzer und man fliegt auch um einiges höher oder man filmt ein bestimmtes Objekt. Wollt es trotzdem mal daherzeigen da es sozusagen der Jungfernflug des Gerätes war :)

Ich Arbeite auf größere Sachen zu sodass es dann irgendwann mal aussehen soll wie bei diesen Niederländischen Kollegen:
 
Haha danke für die Info aber doch ein wenig über dem "Spaßniveau" eines Schülers :D
Aber ich würde natürlich auch einfach mal nur einen testen :p
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
30
Besucher gesamt
31

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?