Digi-Cam *** Bilder *** Thread - Verwendung von Thumbnails empfohlen

Seit langem melde ich mich hier mal wieder mit einem kräftigen Hallöle zurück und versuche auch gleich mal die Flaute zu beenden.
Habe heute mal wieder etwas mit Wasser rumgematscht, sehr zum Leid meines Schreibtisches aber was solls.

Aber zu erst einmal finde ich Horsts Bilder ziemlich gelungen. Vllt. hier und da noch etwas ausrichten, mein Auge kann mir aber auch einen Streich spielen. Das weiß man nie so genau :D Besonders gefällt mir, das schwarz-weiß. Vermittelt eine gute Stimmung durch die z.T. doch recht starken Kontraste! :)

So und nun zu den "spektakulären" Bildern :D
Der Bildaufbau ist leider nicht unbedingt der Beste leider habe ich das Glas nicht nach jedem Versuch wieder sauber gemacht. Aber ich habe mir gedacht, ich poste sie trotzdem mal und hoffe euch ein paar schöne Effekte zeigen zu können :)


[Water Shock]

[Outcoming Water]

Mit allerherzlichsten Grüße
Daniel :D
 
Leider haben alle größeren Gläser, die wir besitzen eine recht dünne Glaswand, was bedeutet, dass ich diese Wahrscheinlich nach dem 3. Schuss zerhauen hätte ;) Außerdem stehe ich auf diese Gläser :D
Aber wenn ich ein taugliches Glas finde probier ichs mal aus.
Und ja ich habe geblitzt. 1. Weil man sonst gesehen hätte, dass das Blatt, welches den Hintergrund darstellt nicht 100% gerade ist und 2. hatte ich ne recht kleine Blende, wegen Tiefenschärfe....versteht sich ja von selbst und ohne Blitz wäre es einfach nicht sonderlich scharf gewesen ;)
 
@Entdeckerr
Ist doch ganz gut geworden.

Und nach langer Zeit was von mir.... hatte vor Jahren mal eine Hochzeit fotografiert und nun kamen sie zurück, um den Nachwuchs zu portraitieren. Das nennt man mal Kundentreue :)

Hier ein paar.. waren natürlich sehr viel mehr, weil der Kleine echt fotogen ist ;)
baby3.jpg

baby2.jpg

baby1.jpg


Achso... falls es noch wen interessiert(und hoffe, es ist Ok):
Ich hatte hier mal ein Foto von nem Gitarristen gezeigt- hier das fertige Musikvideo dazu:
YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.
 
Tiere zu fotografieren gehört eigentlich nur ganz am Rande zu meiner fotografischen Lieblingsbeschäftigung.
Manchmal sind sie mir aber schon mal einen Versuch wert.
So wie heute.

Dank Polfilter konnte ich die Spiegelungen an der Wasseroberfläche minimieren, so das dies possierliche Stück Gallerte mal so richtig zur Geltung kommt.



Hmm ... jaaa.
Ein Bisschen sehr zentrisch.
Aber hier passts ausnahmsweise mal.
(Wenigstens einigermaßen.)

@ Entdeckerr
Also "falsches" Glas hin oder her, find ich Deine "Wasserspritzereien" mal richtig gut.
Sowas habe ich, schon weil meine Bridge eine wahnsinnig lange Auslöseverzügerung hat, noch nie probiert.

@ dberlin
Ein richtig süßer und fotogener kleiner Wonneproppen.
Ich glaube, daß Du um die normalen Sehgewohnheiten normaler Durchschnittsbürger zu befriedigen, alles absolut richtig gemacht hast.
Deine Kunden zufrieden stellen ist ja ziemlich sicher wichtiger als irgendwelche schwer verdaulichen "Kunstwerke" zu erschaffen.

Bild-Format: Haken ran!
Ausschnittwahl: zwei Haken ran!
Belichtung/Kontraste/Bildhelligkeit: Haken ran. (imho passts!)
Schärfe/Unschärfe: Zwei Haken ran, weil alles genau da sitzt wo es hingehört.

Das VideO:
Weiß nicht ...
Gut gemacht, aber irgendwo so, wie Alles was man so zu sehen bekommt.
(Imho)
 
Zuletzt bearbeitet:
Irgendwie nicht so stark wie man das erwartet.
(Jedenfalls find ichs nicht so pralle.)
Andere Zuschnitte sahen noch fader und lebloser aus.

2011_07070014vuw9.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde sagen, ein Sonnenuntergang geht immer :)

@dberlin
die Bilder gefallen mir außerordentlich gut. Besonderss, weil sie alle so hell sind und zumindest für mich die Augen sehr schön leuchten :)

Habe mal mit einer alten Optik meiner Mum rumexperimentiert. Ist komplett spontan entstanden und bessere Motive sind schon in Arbeit. Leider ging es mir nicht mehr so gut, weswegen ich noch kein gutes verwirklichen konnte. Aber zum Glück habe ich grad Ferien :D


[The way out]

grüße Daniel :)
 
Zuletzt bearbeitet:
@Horst: Bää, diese Qualle sieht ja sehr appetitlich aus... ;) Aber sehr hochauflösend eingefangen, Lob dafür. :D
Der flammende Sonnenuntergang gefällt mir auch ziemlich gut, leider rauschts in den rötlichen Stellen etwas stark, aber da ist die Kamera sicher der begrenzende Faktor.

@dberlin: Das erste Bild sieht schon etwas stark überbelichtet aus, die anderen beiden finde ich sehr gelungen. Sehr "weicher" Bildeindruck, was natürlich gut zum Motiv passt. ;)

@Entdeckerr: Definitiv kein Schuss in den Ofen! (hrhr)
Hätte den Bildausschnitt vielleicht etwas größer gewählt und nochmal nachträglich etwas mehr Helligkeit ins Bild gebracht, aber ansonsten schön geknipst, Bewegung gut eingefroren, das Wasser sieht echt toll aus.

Beim Fernglasbild muss man erstmal etwas nach dem eigentlichen Motiv suchen. Gute Idee, aber das Bild wirkt halt etwas leer. Vielleicht hätte man noch etwas mehr an die Linse rangehen können, wenn die Cam da noch fokussieren kann. Aber schlecht ist das Bild trotzdem nicht ;)
 
@julian: schon ganz gut, allerdings ist der tropfen als einziger Blockfang fast zu wenig - von der ausführung her jedoch sehr gelungen!

Von mir gibts auch nur ganz kurz was zu sehen, da ich mich aktuell im lernstress für klausuren befinde - um dem ganzen doch etwas entfliehen zu können, war ich heute auf der motocross strecke bei den deutschen meisterschaften - ein bild möchte ich euch nicht vorenthalten: hatte glück, dass ich genau da abdrückte, als der eventfotograf seine blitze zündete :)

dsc013193o5r.jpg
 
@Daniel: Jaaa sehr geil abgelichtet den kleinen!!!


@Julian: tolle technik, aber irgendwie muss ich mich Baron anschließen. Außerdem ist es etwas weichgespült oder?

Edit: @Baron. Jetzt hätt ich das geilste der letzten Tage fast vergessen^^.Mir gefällts, Bearbeitung und zeitpunkt sind top!


@All: generelle Frage, ich hab letzte Woche ne Hochzeit schießen dürfen, bzw die "portraits". Die würden glaube ich in groß besser kommen, ich möchte mir aber die "erlaubnis" von euch erst einholen, die diesmal nicht alle als Thumbs zu zeigen (immerhin war ich damals derjenige der das in Gang gebracht hat).

Also wenns von euch das Ok gibt lad ich sie diese Woche mal hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schöne Bilder von euch allen. Bald gehts im Urlaub da hab ich dann auch wieder genügend Zeit zu Fotografieren =)

@Enki: Die Erlaubnis hast du solange sie nicht paar Tausend Pixel groß sind und das Forumdesign völlig zerstören ;-)
 
Nun dann. die Mehrheit hat sich nicht dagegen ausgesprochen:D. ich hoffe das reicht.
Spoiler:

paarvorhornrvyg.jpg


lachnuntermhornx6dd.jpg


img_00472j5gx.jpg


tinistehend55na.jpg


elegant1326.jpg


motorrad44js.jpg


amseev0v9.jpg


kinderundbaumv3ao.jpg


gruppew5tn.jpg


3vonobent5v7.jpg


kuss2709n.jpg




Erwähnen möchte ich, dass die beiden keine Dokumentation wollten, sondern nur "portraits". Diese sollten unkonventionell, frisch wirken. Ein paar Klassiker sind dennoch dabei, aus dem Grund, dass sie ja auch "öffentlichkeitstauglich" sein müssen.
Beide sind etwas rockiger drauf, er motorrad freak. Daher musste das mit rauf.

Hand auf der Brust ist gewollt von den beiden, um den Rahmen zu sprengen.

Doku gibt es trotzdem ein paar wenige:
Spoiler:

standesamtg10w.jpg


ringbergabemv00.jpg


unterschrift01qp.jpg


kssenf3et.jpg


ringelw08.jpg


amabgrundrv1t.jpg


anschneidenv4kl.jpg


Und damit lass ich euch dann auch mal wieder in Ruhe:D

Edit bestätigt übrigens, dass es einzig Available light war.
 
Zuletzt bearbeitet:
@enki: alle Achtung und saubere Leistung!
Manche bekommen nichtmal mit 10 Blitzen hin, was du hier an Ausleuchtung mit AL erreicht hast. Gut finde ich auch, dass die Bilder unkonventionell wirken, weg von der typischen Hochzeitsfotografie. Wirkt viel mehr wie ein richtiges Shooting! Klar war das auch so vor gegeben, aber umsetzen muss man es halt auch erst mal.

Chapeau! :)


Edit: war das Verwandschaft oder schon ein richtiger Auftrag?
 
Zuletzt bearbeitet:
Unglaublich Enki, was für Bilder! Sowohl Motivwahl als auch technisch überirdisch gut, da kann man einfach gar nichts mehr kritisieren. Da wird man richtig neidisch auf deine Gabe :-D

Wann verdienst du mal richtig Geld damit? :D
 
@enki: alle Achtung und saubere Leistung!
Manche bekommen nichtmal mit 10 Blitzen hin, was du hier an Ausleuchtung mit AL erreicht hast. Gut finde ich auch, dass die Bilder unkonventionell wirken, weg von der typischen Hochzeitsfotografie. Wirkt viel mehr wie ein richtiges Shooting! Klar war das auch so vor gegeben, aber umsetzen muss man es halt auch erst mal.

Chapeau! :)


Edit: war das Verwandschaft oder schon ein richtiger Auftrag?

Oh man, dankeschön:). Beleuchtet wurde halt im Schatten bei knalligem Sonnenlicht mit Reflektor. Diesen Part hat meine Freundin mit perfektion übernommen. Auch bei den Ideen hat sie mir sehr zur seite gestanden (wir haben schon in Australien damals angefangen uns gedanken über die ganze sache zu machen). Im endeffekt war es dann aber eher spontan und durch interaktion mit dem Hochzeitspaar.

Achja, es handelte sich dabei um die Tante meienr Freundin. War aber mehr oder weniger ein halber Auftrag^^.


@Bambusa: siehe oben. Aufwandsentschädigung eben.
 
Nach längerer urlaubsbedingter Abwesenheit auch mal wieder ein paar Zeilen und ein paar Schüsse von mir in diesem Thread.

Technisch absolut perfekt ist er wohl!
Trotzdem fehlt dem xXxJulianxXx'schen Shot irgendwie das gewisse Etwas.
(Was das genau ist, kann ich allerdings unerklärlicher Weise nicht genau sagen. Vieleicht machts ein einfaches Beschneiden schon(?))
Gut gemacht. Deshalb gibts fast die volle Punktzahl.

So viel knallige Farbigkeit, die mal richtig gut mit der recht düsteren Atmosphäre beim Ziel der Motocross-Strecke harmoniert, ist wohl selten.
Egal wie auch immer, ist das Foto schon als Geniestreich zu werten. Das Dabei sozusagen fremde Hilfe in Anspruch genommen wurde macht das Foto noch "geniestreichiger".
Klar gehts auch ohne meine sinnfreie Wertung.
Trotzdem vergebe ich mal die volle mögliche Punktzahl an Baron.

Ein tolles Team mit offensichtlicher guter Abstimmung untereinander und tolle Interaktion, was heißen soll: "Regie", mit den Hauptdarstellern.
Alles bestens und noch einen Tick besser gemacht.
Das gibt Zusatzpunkte für -=Enki=-.

Ich weilte ja jüngst in DE.
Was eigenartig ist, daß es immer da, wo ich auftauche, scheinbar die lohnenswerten Motive (vor mir) auf der Flucht zu sein scheinen.
Und wenn mal nicht, ist entweder das Wetter mehr als nur mies oder ich habe die Kamera garnicht dabei.
Deshalb zeige ich heute nur etwas Mainstream aus dem Brandenburgischen.

Blüten und Pflanzen im Garten meiner Eltern:





Und hier: Der Grill scheint frisch. Warum nicht die Hähnchen?

 
Da momentan nicht so viel von mir kommt will ich zumindest ein "oh wie süüüß" Bild posten :) einen unserer Meerschweinchenbabys:



euer Era.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
68
Besucher gesamt
69

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?