Digi-Cam *** Bilder *** Thread - Verwendung von Thumbnails empfohlen

Na dann nochmal ein paar links, ich hoffe der Sinn und Zweck des Threads erlaubt diesen kleinen Off-Topic Ausflug.










Wenn man sich die Bilder von allen diesen wirklich talentierten - Künstler, so muss man sie schon nennen- anschaut, dann sollte man versuchen diese zu analysieren. Warum zieht es mich so ins Bild, was macht es so besonders. Oft ist es auch eine Frage der Bearbeitung, die einen individuellen Eindruck erstellt, manchmal ist die Wahl des Objektives entscheidend (letzter Link, fast nur Ultra-Weit-Winkel-Fotos) und ganz ganz wichtig: Das Licht!

Viel Spaß beim schmökern, und ich hoffe der Offtopic Ausflug sei mir verziehen.

mfg
 
Von mir wird so ein Ausflug sogar ausdrücklich begrüßt.

Wir wollen ja hier nicht nur unsere (mehr oder weniger) gelungenen Fotos zeigen, sondern auch was lernen(!)
 
Genau so sieht das aus!
Vielen dank für die Links. Heute werde ich mir da wohl nichts von anschauen können aber morgen Abend habe ich zum Glück mehr Zeit.
 
So bin vor ca. einer Stunde von Fuerte Ventura zurück und hab schon mal ein paar erste Eindrücke für euch, da es einfach zu viele Bilder sind und ich viel zu müde bin, mir jetzt jedes einzelne anzugucken :D





mfg Entdeckerr
 
Ich war vorhin nochmal los und habe das gute Wetter genutzt um ein paar Fotos zu machen. Eine kleine technische Spielerei habe ich dabei ausprobiert, vielleicht findet ihr es :)

 
Sehen doch schon gut aus Erazor. Sehr nice ;)

Was bei solchen Tieraufnahmen immer störend ist, ist der Hintergrund. Sobald da irgendwelche Bäume etc hineinragen finde ich es persönlich immer störend. Weniger ist in dem Fall mehr aber schon ein gutes Anfang.

Als Spielerei meinst du da eventuell das Bild 3, gezoomt während der Aufnahme? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Genau das ist es :)
Sowas wollte ich schon immer mal ausprobieren und wie ich finde ist es gar nicht mal so schlecht geworden :)

Danke fürs Feedback!
 
Jap richtig der Effekt ist toll. Auch während der Belichtung die Kamera 90° drehen ergibt manchmal tolle Effekte. Einfach etwas rum probieren :D
 
Das stelle ich mir etwas schwieriger vor, da so leichter die Cam "verrissen" werden kann zu den Seiten. Aber ich werde es mal testen :)
 
Ja versuch mal das ist auch schwer. Aber solche Effekte muss man eigentlich auch mit Blitz nutzen sprich wenn du eine Person oder ähnliches ablichtest mit Blitz kannst du die Effekte super einsetzen da durch die extrem kurze Abbrennzeit des Blitzes wird die Person immer noch scharf und mit dem Hintergrund kannst du dann super spielen eben mit dem zoomen oder verdrehen. Ohne Blitz ist selbst das zoomen nicht ganz so einfach weil man auch da relativ schnell verwackeln kann ;)
 
Die Letzten Tage hier bei uns entstanden (Mit einer 550D) Leider bin ich nicht selbst geflogen, aber wollte euch dieses gut gelungene Foto nicht vorenthalten!

 
Schönes Wetter und eine durchaus eher selten zu sehende Perspektive.
Sowas ist schon ein Garant für einen "Hingucker".
Mir gefällts!

Nach langer Zeit des Kommentierens mal wieder was aus meiner Bridge:
Zwischen zwei Gewittern hatte ich ein schönes weiches Licht im Zimmer.
Das war Grund genug mich in der Schatten- und Staub-Fotografie zu üben.
Hier mal ein bei mir in Nutzung befindliches Tier.

2011_03110001-forumptkm.jpg

Hinbekommen ...(?)
 
na soviel staub seh ich da garnicht. da hab ich schon schlimmere gesehen.

@Erazor
das schloss sieht cool aus.
die pferdebilder sind dir gut gelungen.

@Entdecker
auch sehr fein geschossen. :-D

in eigener sache.
leider komm ich irgendwie noch immer nicht in die pötte um mal wieder die welt zu knipsen. daher hab ich hier nur mal wieder ein recht gelungenes bild (meine meinung. :D) unsere beiden StubenTieger.

img_2606sqia.jpg


P.S.
da ich keine großen bilder mache, hab ich mir erlaubt das bild direkt zu posten. ;)
 
@Horst
Ich finde, das Bild sieht an der Oberkante aus, wie abgeschnitten. Also die obere Linie hätte ich ganz drauf gelassen. Ansonsten ist es doch sehr ansprechend. :)
@IndianSpirit
Ich finde, es ist gut gelungen :)

Wie angekündigt noch ein paar weitere Bilder von Fuerte Ventura :)

, ,
, ,


Und hier noch drei Bilder vom Wochenende in Erfurt :)



Ich hoffe, sie haben euch gefallen. Für Kritik bin ich wie immer dankbar :)

mfg Entdeckerr
 
Zuletzt bearbeitet:
@ Entdecker: Interessant wieviel zwei Bilder sind;).
Schade dass du beim dampfenden Kessel nicht versucht hast eine andere Perspektive zu finden.
Von der ersten serie gefällt mir das mit den Federn am Besten. Dem Rest kann ich noch niht ganz so viel abgewinnen. (obwohl die Welle ganz schön nice aussieht. bist du auch gesurft?)

und ich möcht auch mal wieder etwas aus dem wunderschönen australien zeigen.
Ich konnte das mit den Gewittern einfach noch nicht sein lassen:


Noch eins aus Port Hedland. Es sieht hier nicht wirklich anders aus als auf diesem Bild. Schwerindustrie und Züge, etwas grün, sandig und auch sonst nicht weiter hübsch-


Und Vorgestern dann in Broome. Ich war überrascht wie schön diese Stadt ist, habe allerdings bis jetzt nur den Strand abgelichtet. und das wirds auch bleiben, weil ich morgen schon wieder weiter reise:(

 
@ Enki
Mal wieder fantastische Bilder.
Benutzt du einen Pol Filter? Die Farben deiner Bilder wirken immer so satt *.*

Hab die Zwei geändert. Hatte nachträglich noch ein Bild hinzugefügt, darum wars eins mehr aber danke :D
Habe verschiedene Perspektiven ausprobiert aber das war nicht all zu einfach, da noch eine Menge Leute drum herumstanden und ich mit 55mm auch nicht besonders nah rangekommen bin -.-

Achja und surfen kann ich leider nicht (ausgenommen bodysurfen :D).
 
Wahnsinn, wirklich!
Sieht unglaublich gut aus, kann kaum sagen was mir besser gefällt. Ich denke #1 ist #1 ;)
#2 sieht mindestens so gut aus wie der Sonnenuntergang hinter den Kamelen.


Wie hast du die gemacht, teilweise mit Stativ oder alles freihand?
 
HEy zusammen, wieder mal top Bilder von euch allen.

@Enki: Naja brauch man wohl nix mehr sagen, geile Bilder, eben Australien. So ein Himmel wird man bei uns nicht finden.

Wie lange bleibst du überhaupt noch in Australien oder entscheidest du das Highlife?
 
@Homer/Pc_freak
Ich probier mein bestes das möglichst zeitnah hinzubekommen, das Problem allerdings ist, dass ich hier mit dem Internet sehr limitiert bin. Welche genau wollt ihr?

@Bambusa: Ich greife eigentlich fast immer aufs Stativ zurück, blende zu und dann fernauslöser. Manchmal ändert sich das licht allerdings so schnell dass ich lieber freihand versuche...wenn es hell genug ist.
Bei den Kamelen im Gegenlicht war das eine Tortur, der richtige Zeitpunkt vorauszuahnen und dann die Karavane genau da zu haben...die haben ja nicht einfach angehalten und 20 min auf mich gewartet, also musste ich alles vorher einstellen und dann hoffen dass es stimmt.

@Entdecker: Ich habe hier versucht mir einen Polfilter zu zulegen. Allerdings gibts die nicht für meinen Filterhalter. Daher hab ich ihn bestellt, im guten Glauben, dass die fast 2 Monate ausreichen würden die ich in dem Nest war. Theorethisch funktioniert das auch aber australisch nicht.... Zum glück musste ich nicht im Vorraus bezahlen, aber ich kann Tagsüber keine Bilder machen weil die alle total flau aussehen:(. Ärgere ich mich jetzt doch schon ganz schön!

Die Farben kommen eher vom Licht, zum Sonnenunter/aufgang sind die sehr intensiv, der rest dann durch ebv.

Edit:
Verdammt, T-Bone du warst auf der nächsten seite, vergessen:D^^
Also ich bleib hier noch bis 5. Mai und fliege dann leider schon von sydney. Ich hoffe ja dass ich da noch einige schöne Bilder aufnehmen kann und auch in den NP in die wir noch steuern werden(Inklusive des roten Kieselsteins in der Mitte vom Kontinent;) )
 
Zuletzt bearbeitet:
Kannst du das erste mit dem Gewitter auch noch in 1680x1050 hochladen? Das sieht echt stark aus:-D
Erinnert mich ein bisschen an S.T.A.L.K.E.R....
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
15
Besucher gesamt
17

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?