Hardware Testbericht Smartphones Multimedia Testbericht

Erfahrungsbericht Kanex GoBuddy+

Es geht bestimmt nicht nur mir so. Man ist unterwegs und plötzlich ist das Smartphone leer. Das Gerät, mit dem wir heutzutage von überall aus erreichbar sind, sei es beruflich oder privat. Da wäre es doch toll, wenn man immer ein Ladekabel mit sich trägt. Leider ist das natürlich nicht der Fall, wäre ja sonst auch zu einfach. Auch wenn das Ladekabel schön klein und leicht ist, packen es die wenigsten von uns ein. Ich zumindest hatte noch nie eins unterwegs mit, wenn ich nicht gerade auf großer Reise war.

kanex-gobuddy+

Jetzt hat das Unternehmen Kanex ein interessantes Produkt auf den Markt gebracht. Das GoBuddy+ ist, um es kurz zu sagen, ein Ladekabel mit Flaschenöffner. Klingt ein bisschen komisch, ist aber so. Ich habe freundlicherweise ein Sample davon herhalten und möchte einen kurzen Erfahrungsbericht abgeben.

Besten Dank an SoulAr für die Bereitstellung des Samples.

Das GoBuddy+ wird in einer schlichten weiß-gelben Verpackung ausgeliefert. Ich habe mich für das schwarze Lightning Modell entschieden. Es ist ebenfalls in weiß verfügbar und mit Micro-USB-Anschluss. Neben dem Kabel selbst liegt im Karton noch ein kleiner Karabiner, mit dem sich das GoBuddy+ irgendwo befestigen lässt.

Das eigentliche Hauptprodukt um das es hier geht, das GoBuddy+, ist sehr robust verarbeitet. Die Oberseite ist aus glänzendem Kunststoff und wird sicherlich schnell zerkratzt sein. Die Rückseite dagegen ist aus Metall und sogar verschraubt, was eventuell eine Reparatur vereinfacht. Es fasst sich auf jeden Fall echt gut an und wirkt stabil. Um das GoBuddy+ ist das Lightning Kabel elegant gewickelt. Dank einer Rille wird das Kabel schön versteckt. Das USB- und Lightning-Ende werden einfach in das Gehäuse gesteckt und sind so sicher verstaut. Ich finde das ist eine gute Idee. Gerade wenn man das Gerät platzsparend verstauen möchte. Auch hat man kein langes Kabel irgendwo im Rucksack liegen, denn dieses ist gerade mal so lang, damit es um das Gehäuse passt. Die Länge beträgt etwa 21 cm. Das Aufladen geht fix von statten und Lightning Fehler, welche es bei billigen Kabeln gibt, tauchen auch nicht auf. Als Besonderheit verbaut Kanex einen Flaschenöffner. Warum der Hersteller gerade diesen eingebaut hat weiß ich zwar nicht, aber es kann nie schaden. Bierflaschen gehen damit ohne Probleme auf.

Fazit

Alles in allem ist das GoBuddy+ natürlich nichts weiter, als ein Ladekabel mit Flaschenöffner. Aber aufgrund dem durchdachten und platzsparenden Design, bekommt es eine Empfehlung von mir. Dank der Stabilität und der Verarbeitung habe ich keine Probleme damit, das Gerät bei mir in den Rucksack zu legen oder an den Schlüsselbund zu hängen. Somit habe ich im Fall der Fälle ein Ladekabel und kann mich um andere Sachen kümmern. Endlich brauche ich mir keine Sorgen mehr über ein nicht vorhandenes Kabel zu machen. Aktuell kostet das Teil laut idealo 24,90€. Zugegeben, viel Geld für ein Kabel. Aber andere hochwertige Kabel kosten ähnlich viel, von daher gleicht sich das wieder aus.


Welovetech