Rollenspiel News Games

Eve Online: CCP Games kündigt Denkmal für seine Spieler an

CCP-Games, Entwickler und Publisher von EVE- Online ist für sein besonderes Verhältnis zu seinen Spielern bekannt. Kaum eine andere Firma in der Gaming-Industrie betreibt eine ähnliche Community-Pflege und kaum eine andere Community fühlt sich so eng mit den Entwicklern ihres Lieblingsspiels verbunden. Wie CCP-Games heute angekündigt hat wird diese besondere Verbindung mit einem neuen Denkmal, das CCP-Games seinen Spielern setzen wird, erneut auf ungewöhnliche Art und Weise vertieft. bereis im April soll das Monument enthüllt werden.

Eve Online Player Monument Concept

Mit dem Monument will CCP-Games seinen Spielern aus den ersten 16 Jahren ein Denkmal setzen und sich auf diese Art und Weise für die stetige Mitarbeit am Spiel bedanken. Erste Ankündigungen zu diesem Denkmal gab es bereits auf dem Fanfest 2013, doch erst jetzt wurden diese offiziell bestätigt.

Das Monument wird auf einer 50 Zentimeter großen Betonplattform mit Metallüberzug errichtet. Auf der Plattform werden die Namen aller Hauptcharaktere verewigt, die bis zum 01. März 2014 erfasst werden. CCP-Games hat versprochen auch ehemalige EVE-Spieler mit der Eingravierung ihrer Namen zu ehren. Bei der Suche des eigenen Namens auf der Oberfläche der Plattform wird ein eigenes Onlineportal behilflich sein.

Zusätzlich wird unter der Betonplattform ein Laptop vergraben werden. Dieses soll als Zeitkapsel dienen und wird unter anderem mit Videos und Nachrichten von Spielern und dem Entwicklerteam bestückt werden. Hilmar Veigar Pétursson, CEO von CCP äußert sich zu den Plänen so:

"Unsere Intention ist, den geleisteten Beitrag von Millionen von Spielern des EVE-Universums in einer Art und Weise unsterblich zu machen, die sogar noch die Lebensdauer unserer eigenen Spiele übersteigt. Sie als Teil eines zeitlosen Denkmals zu würdigen, zeigt, wie digitales Leben und Abenteuer eine neue Stufe an Bedeutung und Einflussreichtum erreicht haben, den Zusammenhalt der Spieler und was in dieser Welt alles möglich ist. Voller Respekt schauen wir auf jene, die uns bislang auf dieser Reise begleitet haben, und wir hoffen, dass dieses physische Werk weiter an Geltung gewinnt und immer bedeutsamer für die kommenden Dekaden wird, bis dass uns EVE Online alle überlebt hat."

Das Monument wird am 30. April 2014 enthüllt, dem Tag vor dem Fanfest 2014. auf dem Fanfest kommen jährlich Spieler von EVE-Online aus der ganzen Welt im Harpa Concert and Convention Center in Reykjavik zusammen. Die Enthüllung des Monuments, das vom Künstler Siguor Guomundsson mit Unterstützung durch den EVE Online Art Director Börkur Eriksson und anderen CCP-Mitarbeitern, entworfen wird, kann jeder in einem Live-Stream verfolgen.

Alle weiteren Informationen zum Monument stehen auf der offiziellen Website bereit.

Quelle: Pressemitteilung

Welovetech