Gehäuse News Hardware

Source 530: NZXT wertet Midi-Tower-Serie auf

Die „Source“-Serie diente beim amerikanischen Unternehmen NZXT bislang vorrangig zum Bedienen des Einstiegs-Segments unterhalb der 50€-Marke – bislang. Nun stellen die Kalifornier mit dem Source 530 einen neuen Midi-Tower vor, der weniger auf diesen Bereich abzielt, sondern eher die gehobene Mittelklasse im Blick hat. Dies wird schon anhand der Preisempfehlung deutlich, die NZXT bei knapp 90 Euro ansetzt.

NZXT Source 530 - Hardware

Folglich signalisieren bereits die Außenmaße von 235 x 507 x 510 Millimetern (Breite x Höhe x Tiefe) und das daraus resultierende Gewicht von über neun Kilogramm den Anspruch, genug Platz für anspruchsvolle Hardware zur Verfügung zu stellen. Und dieses Vorhaben scheint dem Datenblatt zufolge auch zu gelingen, denn eine maximale CPU-Kühlerhöhe von 183 Millimetern sowie eine mögliche Grafikkartenlänge von bis zu 310 mm mit respektive 444 mm ohne einen Teil des Festplattenkäfigs liegen über dem Durchschnitt.

Eben jener Festplattenkäfig ist in drei einzeln demontierbare Module gegliedert, die für sich jeweils drei, zwei beziehungsweise ein Laufwerk in 2,5- oder 3,5-Zoll-Bauweise aufnehmen können – insgesamt also bis zu sechs Komponenten dieser Baugrößen. Darüber hinaus stellt das Source 530 hinter dem Mainboardträger eine weitere Möglichkeit zur Befestigung einer 2,5“-Platte zur Verfügung, was im Laufe des letzten Jahres mehr und mehr in Mode gekommen und daher nur zeitgemäß ist. Darüber hinaus lassen sich drei 5,25“-Laufwerke einbauen.

Ein weitere Ausstattungsdetail stellt der integrierte 3-Pin-Hub für bis zu zehn Ventilatoren dar – angesichts der vielfältigen Belüftungsoptionen erscheint dieses Feature sinnvoll, denn kaum ein Mainboard bietet derart viele Lüfteranschlüsse. Voll bestückt fast das Source 530 nämlich ganze neun Lüfter beziehungsweise Wasserkühlungs-Radiatoren im Frontbereich (max. 240 mm), im Heckbereich (max. 140 mm) sowie im Deckel (max. 360 mm). Ab Werk spendiert NZXT dem Kunden allerdings nur zwei 120-mm-Lüfter, jeweils einen im Deckel und am Heck. Dem Online-Händler Caseking zufolge wird das Source 530 ab Ende November erhältlich sein.


NZXT Source 530 - Spezifikationen
Abmessungen 235 x 507 x 510 mm (B x H x T)
Mainboard-Formfaktor E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Material Stahl
Gewicht 9,2 kg
Erweiterungs-Slots 8
Einschübe extern 3 x 5,25“
Einschübe intern 6 x 2,5" / 3,5“, 1 x 2,5“ (an Mainboard-Tray)
I/O-Panel HD-Audio, 2 x USB 3.0
Grafikkartenlänge 310 / 444 mm (mit / ohne oberen HDD-Käfig)
CPU-Kühlerhöhe ca. 183 mm
Belüftung Serie 1 x 120 mm (Heck), 1 x 120 mm (Deckel)
Belüftung maximal 1x 200 / 2x 140 / 120 mm (Front), 1x 140 / 120 mm (Heck), 1x 140 / 120 mm (HDD-Käfig), 2x 140 / 3x 120 mm (Deckel), 2x 120 mm (Boden, ohne HDD-Käfig)
Staubfilter Front, Boden, Netzteil (vorinstalliert, entnehmbar)
Besonderheit 10-fach-Hub für 3-Pin-Lüfter vorinstalliert

 

Quelle: NZXT

Welovetech