Gamescom 2013:

Alles über die Gamescom 2013 »

Gamescom 2013 Action News Games

LP Recharge: Das free-to-play Linkin Park-Spiel

Kuuluu Interactive Entertainment, der noch junge und eher unbekannte Spiele-Publisher, welcher 2011 in der Schweiz gegründet wurde, hat sich darauf spezialisiert den Kontakt von Stars und Sternchen des Hollywood Boulevard und ihren Fans zu erleichtern und aufrechtzuerhalten. Das Ganze wird mit Spielen realisiert, die sehr nach den Wünschen der Auftraggeber gestaltet werden. Auf der GDC (Game Developers Conference) ist das SoftLayer-Team auch vertreten und hat uns erste Einblicke in das sich bisher in der Closed-Beta befindende Spiel gewährt.

LP Recharge Charaktere

Das Spiel wird als Facebook-free-to-play Titel erscheinen und auch bleiben. Des Weiteren wird es auch gewisse Wettbewerbe geben, wobei man uns versichert hat, dass es nicht als pay-to-win Spiel vermarktet werden wird. Zwar soll es durchaus kostenpflichtige Items geben, diese sollen jedoch nicht notwendig sein, um im Spiel voranzukommen. Darüber hinaus werden die Einnahmen durch den Item-Store ohnehin an einen Katastrophenfond gespendet, der sich schweren Umweltkatastrophen annimmt.

Zentraler Inhalt des Spiels wird jedoch nicht, wie eventuell bereits vermutet, das Rocker-Leben der Linkin Park-Band, sondern ein futuristisches Third-Person-Action-Spiel, in dem es darum geht Energie zu sparen beziehungsweise zurückzugewinnen, indem Feinde vernichtet werden. Dabei können die Linkin Park Band-Mitglieder als Charaktere ausgewählt werden, wer aber mit der Band nichts anzufangen weiß, aber gerne ein optisch wirklich sehr ansprechendes free-to-play Onlinespiel sucht, kann auch andere Charaktere auswählen, die nichts mit der Band zutun haben. Wem solche Facebook-Spiele aber in der Regel zu kurzweilig sind, der kann auch zugreifen, da es ungefähr 250 Level geben soll, die jeweils zwischen fünf und sechs Minuten an Spielzeit in Anspruch nehmen.

Selbstverständlich wird es auch einen Mehrspieler-Modus geben. Allerdings nicht im klassischen Sinne und auch nicht in Form von einem Koop-Modus. Es geht mehr darum seine Mitstreiter im Energiekampf zu mobilisieren weitere Energie zu sammeln, denn durch das Sammeln von Energie können verschiedene Errungenschaften freigeschalteten werden.

Wer fleißig sammelt, insbesondere in den bereits angesprochenen Wettbewerben kann sogar ein exklusives "meet and greet" mit der Linkin Park-Band oder auch andere Dinge gewinnen.

Nach gut zwei Jahren Entwicklung soll es demnächst per Facebook spielbar sein, dabei wird der 12. September als Veröffentlichungsdatum angepeilt. Bis dahin soll es auch erstmals per Open-Beta spielbar sein.

Quelle: Eigen (Kuuluu, GDC)

Welovetech