Apple iPhone X / XR / XS News und Reviews Audio & Multimedia News

iPhone 5C: Neue Bilder aufgetaucht, Experten vermuten Verkaufspreis von 490 US-Dollar

Nur noch knapp einen Monat, dann findet endlich die von vielen Anwendern erwartete Apple-Keynote statt. Neben dem neuen Flaggschiff, dem iPhone 5S, das definitiv vorgestellt werden wird, gibt es auch Gerüchte zu einem "Billig-iPhone". Zahlreiche Bilder aus dem asiatischen Raum bestätigen, dass Apple ein solches Produkt plant. Nun gibt es weitere Lebenszeiches des Einsteiger-iPhones, denn auf der Webseite von Sonny Dickson sind neue Bilder aufgetaucht.

Günstiges iPhone 5

Apple Enthüllungsreporter Sonny Dickson hat auf seiner Webseite hochauflösende Fotos des neuen Billig-iPhones veröffentlicht, die alle Seiten des Devices zeigen. Überraschungen gibt es hier keine, denn ähnliche Bilder, nur in schlechterer Qualität, hat es bereits mehrfach gegeben.

Neben den neuen Fotos des iPhone 5C gibt es auch erste Gerüchte zum Preis des Apple-Gerätes. Wie "C Technology", ein sehr prominentes Mitglied des chinesischen Mikroblogging-Dienste Sina Weibo vermutet, wird das iPhone 5C ohne Vertrag rund 3.000 Yuan kosten, was rund 490 US-Dollar entspricht; also nicht wirklich gerade günstig.

Sollte sich dieser Preis bewahrheiten, muss sich das "günstige" iPhone den High-End-Geräten im Android-Segment stellen; hier haben das Samsung Galaxy S4 oder das Sony Xperia Z(L) auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Quelle: MacRumors

Welovetech