News

Gigabyte unterstützt als erster USB Attached SCSI Protocol

Als einer der Vorreiter bei der Verbreitung des neuen USB 3.0 Standards unter den Endbenutzern möchte das taiwanische Unternehmen Gigabyte Technology diese Führungsrolle beibehalten und bringt nun als erster offizielle Unterstützung für das neue USB Attached SCSI Protocol. Dieses soll als hocheffzientes Massenspeicher Protokoll in Zukunft die Datenübertragungen beim USB 3.0 Standard noch weiter beschleunigen.

Das USB Implementers Forum hat diese Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, um den USB Standard voll auszureizen. Auch wenn das Ganze eigentlich für Super Speed USB (USB 3.0) gedacht ist, soll es auch Verbesserungen bei High Speed USB (USB 2.0) bringen. Die Verbesserungen bei verbundenen SCSI Geräten umfassen unter anderem eine 20%ige Steigerung der Übertragungsleistung sowie Reduzierung von CPU Last, Latenzen und Wartezeiten. Zwar wurde keine explizite Angabe dazu gemacht, allerdings werden vermutlich alle aktuellen Mainboards mit USB 3.0 unterstützt, was über 30 Stück sind. Alles was Besitzer dieser Platinen tun müssen ist den Treiber herunterladen, der unter dem unten sichtbaren Link zu finden ist.  

  Unternehmen, die ebenfalls das UAS Protokoll unterstützen sind Buffalo, CyberSLIM, OCZ, Sharkoon und SuperTalent. Das lässt hoffen, dass die immer größer werdenden Datenmengen auch in Zukunft schnell übertragen werden können, abgesehen daovn bekommt eSATA nun auch wieder eine starke Konkurrenz. Hier nun der Downloadlink: http://download.gigabyte.eu/FileList/Driver/motherboard_driver_usb3.exe   Quelle: Gigabyte


Welovetech