News

MSI X-Slim X610: Flaches Notebook mit AMD Neo Prozessor

Seit längerer Zeit kursierten bereits Gerüchte über eine baldige Veröffentlichung eines Notebooks auf AMDs kürzlich vorgestellter Congo Plattform. Dabei handelt es sich um einen neuen flachen mobilen Begleiter aus MSIs X-Slim Serie. Diese gibt es schon länger, mit dem X610 ist nun jedoch der erste Laptop auf AMD Basis aufgetaucht. Das ist sehr erfreulich, da man mit den neuen Prozessoren eventuell den Sprung in den mobilen Markt schaffen könnte, der mit den Turions nicht wirklich gelang.

 

In dem MSI X610 arbeiten ein AMD Neo MV-40 mit 1,6 GHz, welcher auf einer Platine mit RS690E Chipsatz sitzt. Wie bei dem Intel Pendant X600 setzt man auch hier auf eine ATI Mobility Radeon HD 4330 mit 512 MB Speicher, welche ein 15,6 Zoll großes Display (mit LED Beleuchtung) mit Bildern beliefert. Außerdem sind bereits in einem SO-DIMM Slot 2 GB RAM verbaut, welche sich maximal auf 4 GB aufstocken lassen.

 

Weitere Features sind eine 1,3 Megapixel Webcam, Gigabit LAN, optionales Bluetooth, n-Draft WLAN und eine 320 bzw. 500 GB Festplatte. Zwecks Datenaustausch findet man einen HDMI und einen VGA Ausgang, einen Kartenleser (für SD, SDHC und MMC), 3x USB 2.0 und jeweils einen Audio Ein- und Ausgang. Es ist mit einem 6 und einem 9 Zellen Akku lieferbar, mit ersterem beträgt das Gewicht immerhin 2,1 Kilogramm. Die Maße sind mit 392 x 255 x 25 mm ebenfalls sehr klein geraten.

 

Einen Preis oder Erscheinungsdatum gab MSI leider nicht an, wenn man sich jedoch am X600 orientiert, scheint ein Preis von 700 € inkl. Microsofts Windows Vista sehr wahrscheinlich.

 

Quelle: MSI


Welovetech