Grafikkarten News Hardware

Asus stellt GeForce GTX 780 und R9 280 in der "Strix"-Edition vor

Erst heute morgen haben wir über die Asus GeForce GTX 780 TI Strix berichtet, nun gibt es nicht nur Neuigkeiten zu dieser Karte, sondern auch zu einem entsprechenden AMD-Modell. Die Radeon R9 280 Strix genannte Grafikkarte besitzt nicht nur den gleichen DirectCU-Kühler, der mit zwei 80-Millimeter-Lüftern bestückt ist, sondern verfügt zudem auch über die gleiche Besonderheit: Im Leerlauf stellen die Ventilatoren ihre Arbeit ein, sodass die Karten, zumindest bei geringer Belastung, komplett geräuschlos arbeiten.

Asus AMD Radeon R9 280 Strix

Nach ersten Bildern zu der neuen GeForce GTX 780 Strix hat Asus nun auch die finalen Spezifikationen der Karte veröffentlicht. Und nicht nur das, denn neben dem Nvidia-Modell präsentiert das Unternehmen auch direkt eine AMD-Lösung auf Radeon R9 280-Basis.

Den Beginn macht die GeForce GTX 780 Strix, die mit 6 GB GDDR5-RAM ausgestattet ist. Der GK-110-Chip taktet standardmäßig mit 889 MHz, im Boost sind bis zu 941 MHz drin. Der Speicher läuft mit 1.502 MHz (6.008 MHz) und somit auf dem Niveau aller GTX 780-Karten mit 6 GB VRAM.

Die entsprechende AMD-Karte aus der "Volcanic Islands"-Familie, die R9 280 Strix, sieht optisch absolut identisch aus. Die technischen Spezifikationen entsprechen denen des R9280-DC2T-3GD5-Modelles, so taktet der Tahiti Pro2-Chip mit bis zu 980 MHz, während der 3 GB große GDDR5-Speicher eine Taktfrequenz von 1.300 MHz (5.200 MHz) bietet.

Die größte Neuerung ist also nicht unbedingt die Geschwindigkeit, sondern die Tatsache, dass sich die Lüfter, bei einer Umgebungstemperatur von bis zu 65 Grad Celsius, absolut still verhalten und nicht drehen. Das Arbeiten und Surfen im Netz ist also vollkommen ohne störende Geräusche möglich. Wird diese Grenze überschritten, starten die 80-Millimeter-Ventilatoren vollkommen automatisch ihren Dienst.

Was die neuen Grafikkarten kosten werden, und ab wann sie erhältlich sein, hat Asus bisher noch nicht verraten. Vermutlich wird sich der Hersteller aber auf der bald startenden Computext zu den fehlenden Details äußern.

Technische Spezifikationen der neuen "Strix"-Modelle:

GeForce GTX 780 Strix (STRIX-GTX780-OC-6GD5):

  • Nvidia GeForce GTX 780
  • PCI Express 3.0
  • 6 GB GDDR5-Speicher
  • GPU: 889 MHz (Basistakt) / 941 MHz (Boost)
  • Speicher: 1.502 MHz
  • Speicherinterface: 384 Bit
  • Anschlüsse: 1x DVI-D, 1x DVI-I, 1x DisplayPort, 1x HDMI

AMD Radeon R9 280 Strix (STRIX-R9280-OC-3GD5):

  • AMD Radeon R9 280
  • PCI Express 3.0
  • 3 GB GDDR5-Speicher
  • GPU: 980 MHz
  • Speicher: 1.300 MHz
  • Speicherinterface: 384 Bit
  • Anschlüsse: 1x DVI-D, 1x DVI-I, 1x DisplayPort, 1x HDMI
Quelle: Videocardz

Welovetech