*Hifi und Heimkino* Thread

So nachdem ich euch noch ein ordentliches Bild schuldig bin, habe ich heut mal wieder die DSLR ausgepackt: (hab nur den tonwert in PS minimal angepasst)

klipschcyu41.jpg
 
wenns dir nur ums probehören geht ;) werde wohl aber nach meim abi ziemlich direkt wieder irgendwo schaffen anfangen also nicht soo viel daheim sein ;)
 
schöne klipsch hast du da. wenn ich einen käufer für meine teufel ultima hätte, ich würde auch mal was neues ausprobieren.
 
also mal hier an alle: aktuell schmeißt jemand bei ebay kleinanzeigen ein pärchen klipsch rf 82 (also meine) in kirsche für läppische 400€ raus!
 
man kann einfach nichts eingeben und zack hat mans deutschlandweit ;)

aber um euch die lange such zu ersparen, dann hier mal der link für alle:

ärger mich schon ein bisschen, kirsch hätte mir wahrscheinlich noch besser gefallen und 60 euro billiger wärs auch noch :D
 
Naja ist halt Selbstabholer only... in meinem Fall müsst ich da erstmal quer durchs Land fahren. Aber das Angebot ist schon nicht übel, das stimmt. ;) Sehen deine an den Seiten auch so hell aus, wie auf den Bildern, oder hast du die in einer anderen Farbe?
 
man kann ihn sicher dazu überreden die gls antanzen zu lassen, die machen das ja auch nicht sooo teuer (bei meinen hätte es glaub ich ca 32€ gekostet) Ich hab sie in ganz schwarz ;)
 
ich kanns verstehen, wobei man bei klipschsound definitiv sagen muss dass es eine hate it or love it sache ist ;) ... ich liebe sie und plane als nächste anschaffung den rc 62 und zwei rb 81 ... dann fehlen nurnoch die subs (erst einen dann zwei.. klipsch sw 115 wären genial, spielen mit -3db noch bis 18 hz runter... dafür aber 1000 öken)
 
Hey Leute :D

Hab eine kleine Frage, in Folge eines unerwarteten Geldregens, kann ich mir wahrscheinlich demnächst endlich einen gescheiten AVR kaufen.

Wofür er gedacht ist:

Ton vom PC an die Lautsprecher
Blu-Ray-Player (der irgendwann kommt), soll auch dran angeschlossen werden


Meine Frage:

Kann ich Ton und Bild vom PC gleichzeitig über HDMI übertragen ?

Und:

Ich schau mich nach günstigen AVR's um, hätte da ein paar Möglichkeiten:

Denon AVR 1312
Pioneer VSX-421-K
Denon AVR 1610 (gebraucht von einem Kumpel)

evt. sogar einen Denon AVR-1910, auch gebraucht

Was ist hier zu empfehlen ?
Ein etwas älteres Mittelklasse-Modell, oder ein aktueller Einsteiger ?
 
Auch nicht mit den zwei Jahre alten Modellen ?

weil dann, schau ich mal nach dem 1910, wenns damit nicht klappt, dann gibts für 150€ wahrscheinlich den 1610 :D

Danke auch !
 
Ich habe nen 1908 und auch damit macht man nichts falsch. ;)
Allerdings haben die neueren schon neuere HD Codecs und auch wesentlich mehr HDMI Eingänge, was schonmal praktisch sein kann. Mein 1908 kommt mit seinen 2 HDMI-Ins schon langsam an seine Grenzen...
 
ich denke
auch mit dem pioneer würdest du nichts verkehrt machen, ich habe da allerdings nur meinen, den vsx 921, gehört :-/
 
Völlig wurscht... Pioneer macht sehr gute AVRs, genauso wie Denon, Onkyo, Harman/Kardon und eventuell auch Sony. Wenn man mehr ausgeben will für etwa die gleiche Leistung, kann man es mal bei NAD, Marantz und wie sie alle heißen, probieren. ;)
 
Hab grad einen auf ebay geschossen

Denon AVR-1311 für 96€

Wahrscheinlich waren viele Leute davon abgeschreckt, dass "nur" eine Logitech Harmony beilag, anstatt der Original-Fernbedienung
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
35
Besucher gesamt
36

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?