Digi-Cam *** Bilder *** Thread - Verwendung von Thumbnails empfohlen

Jetzt hast Du mich da, wo sowas wie Zufriedenheit auftritt.
Freut mich, dass ich mit meiner "Nörgelei" helfen konnte.
 
Finde das erste Wasserfall bild deutlich besser. dieses hier ist allerdings auch schief gewesen, hast du aber ganz gut korrigiert. Wie weitwinklig warst du dabei? sieht aus als würde die Linse komplett verzeichnen, aber weiß ich nicht.


Ich fotografiere übrigens auch noch :D...nur nicht so viel wie ich gerne würde neben dem Maschinenbau Studium - und wenn dann sind es eher Auftragsarbeiten ....

So wie Anfang Oktober:

Hochzeit in Berlin, dabei sind folgende Bilder entstanden. Es war übrigens ein super entspanntes Pärchen, welches sich tatsächlich (Wortwörtlich) bereits das gesamte Leben kennt.


FR_011.jpg



FR_009.jpg





FR_010.jpg







FR_012.jpg



FR_013.jpg



FR_014.jpg





Den Rest der Bilder gibt es wie immer unter www.die-treuzeugen.de
 
Sehr stimmungsvoll, soll sagen, dass Du den "Bogen raus hast".
Dein Wasserzeichen kann auch gefallen.
Passt einfach prima und ist dabei ziemlich unaufdringlich.
Also gibts mindestens zwei erhobene Daumen. Mehr habe ich leider nicht ...
 
ich unterschreibe horsts worte 1 zu 1, damit hast du bereits 4 daumen ;)

bei mir steht auch bald neues equipment ins haus. ein gebrauchtes sigma 10-20 4-5.6 ist auf dem postweg zu mir... willkommen in der welt unterhalb 28mm (mein momentan größter weitwinkel, ganz schön schwach an ner crop-kamera o_O) fehlt nurnoch das tamron 70-200 2.8 und ich bin erstmal glücklich.

yongnuo blitze, lampenstative, funkauslöser und parabolschirme kommen nach weihnachten ;)
 
Finde das erste Wasserfall bild deutlich besser. dieses hier ist allerdings auch schief gewesen, hast du aber ganz gut korrigiert. Wie weitwinklig warst du dabei? sieht aus als würde die Linse komplett verzeichnen, aber weiß ich nicht.

Danke Enki,
ich war da glaube ich am unteren Ende bei 24mm. (24-105)
Verzeichnung gibt es ja, aber ich habe schon ein bisschen mit Lightroom versucht zu korrigiert.


Deine Bilder sind wieder richtig toll geworden. Hab auch länger keine Hochzeit mehr fotografiert.
 
mich hat es gestern mal mit der Kamera auf den Weihnachtsmarkt verschlagen. Dabei sind folgende, teils weihnachtsmarkt-untypische Bilder entstanden:

ballongluehen1webqqjz4.jpg


ballongluehen2webvjkwm.jpg


imgp2744-ausschnittwesgjma.jpg


imgp2744-vollbildwebzskwo.jpg


schustergasse5ek0r.jpg


würde mich über etwas Rückmeldung und oder konstruktive Kritik freuen.
 
@Eck

Die mit Farbe gefallen mir sehr, die Schwarz-Weißen jedoch nicht so. Passt nicht so zu Weihnachten finde ich...(auch passt Schwarz/weiß nicht zu jedem Foto).


Auf dem Potsdamer Platz Weihnachtsmarkt in Berlin entstanden, geschossen mit Canon 650D und 50mm 1.8.


img2548600x900jbsye.jpg



img2580900x600tls6e.jpg
 
Danke für dein feedback ;-) farbe hat mir in dem fall leider auch nicht richtig gefallen, wollte es aber trotzdem mal zeigen. Hoffentlich gibts bald mehr, uni und mein auto halten mich momentan noch ziemlich auf

Nr 1 gefällt mir sehr, sehr stimmig, auch wenn es mir diagonal oder horizontal ausgerichtet vielleicht noch besser gefallen hätte, 2 sagt mir dafür weniger zu
 
Zuletzt bearbeitet:
So, es geht weiter. nachdem ich mir vor wenigen Wochen eine Aurora Firefly 65cm octabox (mit optionalem beauty dish ähnlichen einsatz), den yongnuo yn 560 III und rf 602 funkauslöser gegönnt habe, gibt es jetzt das erste öffentliche Ergebnis zu sehen. Ich habe mich mal als Einstand in die Gruppe der Strobisten an einem etwas anderen Selbstportrait versucht, vielleicht weiß es ja dem ein oder anderen zu gefallen.


"Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst"


zweilinsenwebchijx.jpg
 
Ich bin platt.
Schon erstaunlich, was so alles möglich ist, wenn man richtig gute Ideen und das richtige Equipment hat.
 
Danke horst, das ist honig für die Seele!


Edit: zum setup: f9 , iso 400, 1/160, 28mm an pentax k5 mit tamron 28-75. yn 560 Iii auf 1/4 frontal von oben mit aurora octabox mit beauty dish einsatz. Alten snalogblitz auf voller leistung gegen den hintergrund (raufasertapete)

zweites edit: die letzte Version war schrecklich freigestellt, also noch einmal gemacht, auch wenn es nur bei sehr genauem hinsehen auffällt:

zweilinsenwebgfu0i.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier was von mir
Sehr schlechte Quali, Dunkel + iPhone = Nicht so toll :D
Ging mir aber mehr um die Stimmung bzw den Effekt den festhalten wollte ;)


 
Mach dir mal keinen Kopf.
Ich finde das Bild gut.

Klar Qualitativ nicht zu hochwertig. Ich hätte vielleicht unten etwas mehr Häuser drauf genommen.

Aber mir gefällt vor allem die Spiegelung rechts in den Fenstern.

Top ;-)
 
Ich sage auch mal, dass es mehr auf den Bild-Inhalt oder die -Aussage als auf das letzte Quäntchen technische Rafinesse ankommt.
Die surreale Lichtstimmung transportiert das Foto jedenfalls sehr gut. Oder, eigentlich sogar bestens.
Da gibts selbst bei den ansonsten kleinen Unzulänglichkeiten, die sich in einer entschieden höheren Auflösung möglicherweise störend bemerkbar machen würden, also mal überhaupt nichts auszusetzen.

@ Eck
Nach längerer Suche werden die Unterschiede erkennbar.
Dass es ohne die scheinbar etwas weicher gezeichneten Kanten aus Variante #2 nicht auch gegangen wäre, würde ich aber nicht behaupten.
Da wärs vieleicht insgesamt sinnvoller gewesen, sich vor der Aufnahme mal zu rasieren.
(Jedenfalls sehe ich das so.)

@ Fr3@k
je öfter ich mir Deine Weihnachtsmarkt-Einzelheiten-Anschnitte anschaue, um so interessanter finde ich das, was ich sehe.
Zwei erhobene Daumen.
Imho schreien die beiden Fotos danach mit noch mehr Aufnahmen, eventuell auch mal ner Totalen, zu einer Miniserie ergänzt zu werden.
(Auch nur eine Einzelmeinung ...)
 
Horst, davor war das bild quasi nicht richtig freigestellt. Das Bild wird voraussichtlich irgendwann noch einmal neu gemacht, um das letzte quäntchen herauszuholen, was licht, model:)-D, somit auch den Bart und den pullover) und symmetrie angeht.
 
2013-09-02-img_5856_5mpubh.jpg


Habe leider ne ganze Weile nicht mehr hier vorbeigeschaut, aber was ich sehe gefällt mir sehr! :)

War im Herbst mal bei uns hier in der Nähe wieder im Wildpark und dabei sind die Aufnahmen entstanden.
Dem Uhu sieht man es, sofern man genau hinschaut, an, dass er in Gefangenschaft lebt. Aber bei den Geiern kann man davon, finde ich zumindest, nichts erkennen.

Grüße
MoD


 
hab' das Bild gerade beim Stöbern gefunden :)

konnts leider nur per Paint verkleinern :/
 

Anhänge

  • CIMG2702#2.jpg
    CIMG2702#2.jpg
    522,6 KB · Aufrufe: 238
@BassDrive: Auch wenn die Schärfe gut ist, warum zum Teufel blitzt du Tiere direkt ins Auge??!! Schon mal gehört, dass man sowas nicht macht?

@Master: Sehr schöne Bilder ;-)

Ich habe mir jetzt auch noch mal eine neue Optik gegönnt und werde Weihnachten wieder reichlich an der Ostsee fotografieren *freu*
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
48
Besucher gesamt
48

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?