Digi-Cam *** Bilder *** Thread - Verwendung von Thumbnails empfohlen

Ist ja tatsächlich mal wieder einiges zusammen gekommen, schön! Das Augenbild hat mich auf die Idee gebracht, mein altes mal wieder herauszukramen.. Ein Ringblitz wäre bei sowas echt schön, aber bei mir hatte die Handyleuchte herhalten müssen. Könnte man mal wieder neu probieren.


Ansonsten nochmal vier Bilder aus dem Archiv, wird Zeit dass ich mich selbst mal wieder auf den Weg mache.. aber irgendwie fehlt zur Zeit echt die Motivation.


Die letzten beiden sind eigentlich meine privaten Lieblingsbilder :)



Zu der ganzen Monitorsache kann ich auch nur sagen, dass ein gutes Display das A und O beim Foto bearbeiten ist. Ich hatte erst billiger Acer Displays hier und das Ganze vor einiger Zeit gegen einen halbwegs guten Dell UltraSharp U2312HM getauscht. Der Unterschied ist gigantisch. Kontrast, Farben, Blickwinkel, alles. Kalibriert ist er noch nicht, aber denk mal das wird noch nachgeholt. Ist eben wirklich blöd, dass jeder dein Bild anders sieht - aber damit gehst du sicher, dass das was du siehst auch in etwa dem gedruckten Bild entspricht.
 
Feine Sachen, die Ihr da so aus Euren Archiven holt oder neu abgelichtet habt.
Ich weiß ja gut, daß Ihr darauf verzichten könnt.
Trotzdem sag ich mal, daß das alles mindestens einen erhobenen Daumen wert ist.

Aha ...
Das kalibrieren so preiswert geht, wußte ich garnicht.
Wenn es mal nötig war bin ich immer ewig lange durch die Gegend gegurkt, um mir ne Farbmaus und passende Software nebst nem Referenzbild für den Scanner zu borgen.
(OK, Scanner ist heute nicht mehr so derb nötig ...)

Gegen die Langeweile, weil sich endlich mal die Sonne gezeigt hat und letztlich, weil ich sowieso aufs Rathaus mußte, hab ich meinen viel zu schweren Body heute mal in unsere Innenstadt bewegt.
Neben einem Schnappschuß, der ein Fahrschul-Auto zeigt, die Autonummer heißt übersetzt übrigens "Else fährt", ist etwas Löffelfotografie entstanden.

_dsc1362lmul8.jpg


_dsc1355y6u53.jpg


_dsc1356lhuek.jpg


_dsc1357dxu0x.jpg


_dsc1358duupt.jpg


_dsc13590du6i.jpg
 
Zu der ganzen Monitorsache kann ich auch nur sagen, dass ein gutes Display das A und O beim Foto bearbeiten ist. Ich hatte erst billiger Acer Displays hier und das Ganze vor einiger Zeit gegen einen halbwegs guten Dell UltraSharp U2312HM getauscht. Der Unterschied ist gigantisch. Kontrast, Farben, Blickwinkel, alles. Kalibriert ist er noch nicht, aber denk mal das wird noch nachgeholt. Ist eben wirklich blöd, dass jeder dein Bild anders sieht - aber damit gehst du sicher, dass das was du siehst auch in etwa dem gedruckten Bild entspricht.

Die Aussage ist richtig aber ich erweitere sie mal. Wenn man wirklich fotografiert und ab und an auch Bilder bearbeitet ist nicht nur das Display das A und O sondern wirklich auch die Kalibrierung. Leider hat nunmal jeder Monitor Farbabweichungen.

Ein guter Monitor ist sonst wirklich nutzlos. Es tut auch ein 200€ Monitor, wenn man ihn ordentlich kalibriert.
Also wenn man auch noch bearbeitet ist eine Kalibrierung eigentlich Voraussetzung.

Die Aussage mit dem Drucken stimmt aber auch nicht, da muss das Druckerprofil auch noch angepasst werden. Dafür gibt es auch von Datacolor was teures oder man nimmt einen Dienstleister für ca 30€ und lässt sich ein Profil erstellen.
Leider arbeiten Monitor und Drucker in verschiedenen Farbbereichen. Sonst wäre sowas vielleicht unnötig.

Aber echt tolle Bilder :)

@∆Horst: Tolle Löffelparade, wusste gar nicht, dass es sowas gibt. :-D
 
Auch mal was neues von mir. Leider war das auto noch nicht abgeledert. Habe trotzdem mal versucht rauszuholen was ging (die neuen felgen meines kumpels waren anlass zu dem Bild)
 
Muss dich enttäuschen. Entstanden mit ner pentax k5 und tamron 28-75 f 2.8 ;-) schlechte lichtverhältnisse. Die optische qualität kam wohl durch abload, von da speichern auf iphone und vom iphone in der pcm app wieder hochladen ;-) hier der abload link:
 
An meinem Handy sah es auch fürchterlich aus, so aber deutlich besser! Gerade mit dem Bokeh im Hintergrund sehr fein, gefällt

@T-Bone: Das bezog sich weniger auf den eigenen Drucker als auf Foto-Dienste und Druckereien.. auch das stimmt nicht 100% überein, ist aber eben deutlich näher dran, als bei einem billigen Monitor. Da kann es recht überraschend schnell einen Blau- oder Gelbstich haben.
 
@T-Bone: Das bezog sich weniger auf den eigenen Drucker als auf Foto-Dienste und Druckereien.. auch das stimmt nicht 100% überein, ist aber eben deutlich näher dran, als bei einem billigen Monitor. Da kann es recht überraschend schnell einen Blau- oder Gelbstich haben.

oh ups :)

Aber stimmt schon, 100% gibt es nie.

Aber ich lasse z.B. bei einen DIenstleister drucken, die ein extra icc Profil anbieten für die Softproof Vorschau (für jeden Papiertyp!) d.h. du kannst Live sehen, wie sich das Bild nach dem Druck auf dem jeweiligen Papier farblich verhält bzw. verändert.

Ich kann sagen das es Farblich aber schon zu 95% stimmt, kommt sehr sehr nahe ran wenn nicht gar komplett gleich.

Aber klar bietet das Schlecker und CO. nicht. Kommt eben immer drauf an wo man druckt.
 
So, nach langer eingerosteter Abstinenz, dachte ich mir ich steuer mal wieder etwas bei!
Ich hoffe es wird nicht gleich so zerrissen, ich bin etwas eingerostet. :D ;)

Waren heute Abend etwas auf "Jagd" und das ist meine Ausbeute. Wurde dann leider schon etwas Finster, daher ist die ISO etwas hoch! :D

img_8783ybb24.jpg


img_8794afx2m.jpg


img_8814kxas3.jpg







Ich hätte nicht erwartet das wir doch so viele Tiere sehen! :-D
 
Ja, das ist leider der Nachteil :wtf: So viel kannst du garnicht putzen, wie sich so dicht wiederfindet! :D

Dafür ist mein Mauspad besser dran mit Staub. ;) Das ist jetzt mit dem Tamron 28-75 2.8 und 65 mm Zwischenringen gemacht!

img_8848crsw3.jpg
 
Hatte auch schonmal zwischenringe, aber so toll werden die Ergebnisse damit nicht. Siehe dein oberes Bild, wo so wirklich garnix scharf ist.
 
Ja, das ist war. Ich bin noch hinter einem 17-50 VC her. das währe ne bessere Linse für innen! Da fehlt dem 18-270 doe etwas die Qualität. Wobei das eine super Immerdrauf ist. ;)

@Fr3@k
Hier noch mal mit Stativ und Fernauslösung. Sieht doch gleich anders aus! Wieder mit allen 3 Ringen.

img_8852aaqt3.jpg


Also Qualitätsverlust ist da nicht wirklich!
 
Das werde ich sicher bei Gelegenheit testen.

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Unser Trabant war schon lange nicht mehr zu sehen. Finde ich immer wieder Interessant! :D

 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
29
Besucher gesamt
30

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?