Digi-Cam *** Bilder *** Thread - Verwendung von Thumbnails empfohlen

Ich bin schockiert :D.
Dass das nicht der Brüller ist, war mir bewusst, aber soviel Kritik ... ist sehr gut!
Dinge wie "Zweidrittelregel" etc. hatte ich vorher noch nicht gehört und werde mich mal einarbeiten. Dabei gibts anscheinend doch mehr zu beachten als ich gedacht habe. Nun denn, ich versuche mal mein Glück.

Vielen Dank für das ehrliche/ausführliche Feedback, Horst :-D
 
da hat man einmal die möglichkeit so ein schönes naturschauspiel zu fotografieren und hat seine vernünftige kamera nicht dabei - das war jedenfalls heute morgen ganz schön ärgerlich, als ich mitm Radl auf dem weg zu uni war. absteigen und das ganze festhalten musste ich dennoch. bilder kommen zwar jetzt nur vom iPhone, aber besser als nichts!

 
@Baron: Geht mir auch manchmal so. MAn sieht ein Naturschauspiel und man hat seine DSLR nicht dabei :)

Aber für HAndybilder schon ganz gut. Aufjedenfall gute Stimmung :)

//Edit: hmm nichts besonderes. Aber nach der Spätschicht hatte ich irgendwie Lust drauf :)

 
Zuletzt bearbeitet:
Und nochmal was.

Ist diesmal ein HDR aber aus einem RAW entstanden. Deshalb rauscht es sehr stark. ISt eher nur mal zum testen entstanden ^^

 
Und nochmal was.

Ist diesmal ein HDR aber aus einem RAW entstanden. Deshalb rauscht es sehr stark. ISt eher nur mal zum testen entstanden ^^
(ich weiß, der böse Klugscheißer..)

Aus einer RAW kann kein echtes, nur Pseudo-HDR werden. Je nach Kamera hat eine RAW 10 bis 14bit, eine echte RAW aus mind. 3 Bildern erreicht dabei erst echte 32bit, wie es HDR (high dynamic range) braucht.

Ich finde die Technik aber durchaus cool, da man auch bewegte Sachen (wie Personen) einfangen kann und den "HDR-touch"-bekommt.
 
Hey tuffy,

ist keine Klugscheißerei. Aber das ist mir bekannt deshalb sagte ich auch es rauscht stark weil es eben aus einem RAW entstanden ist. Man kann durchaus tolle Sachen erzielen aber ein echtes HDR wird es dabei nicht.

Da ich aber leider nur das eine RAW hatte was zudem von der Belichtung schlecht war habe ich mir einfach mal gedacht, etwas herum zu probieren. Finde aber wenn man das original sieht das es durchweg besser geworden ist. ^^
 
Hi,

ich wollte nicht rummeckern, nur jedem der das ggf sieht und es nicht weiß, auch klar machen :)
Mit einer Hasselblad kann man meines Wissens direkt HDRs erstellen, aber die haben auch andere A/D Wandler :)

Ich habe mal für eine Werbekampagne wo ich mit Kindern arbeiten musste derartige "HDRs" erstellt - das war super!
War der Tag nach dem Osterfeuer, der ganze Himmel im grauen Schleier. Dadurch konnte ich ihn "schön machen", und weils sehr hell war hat es auch nicht viel gerauscht. Grad mit hibbeligen Kindern konnte ich so wesentlich bessere Aufnahmen erzielen als es mit normalen JPGs oder ggf sogar angepassten RAWs möglich gewesen wäre, ich bin Freund der Technik. Aber man muss, wie immer, die Nachteile und Kompromisse auf dem Schirm haben :)

Sehr schöne Fotos machst Du, btw :)
 
also ,mir gefällt das hdr:coolblue:

mir ist heute der hier
piepmatzm9q7.jpg


vor die linse geflogen ,durch die scheibe >crop
exifs im pic
 
@ Tbone

Interessante Aufnahme :-D


So habe heute eine Foto-Tour hinter mir, ich wollte mal ein wenig experimentieren. Ich habe in der Kamera Kontrast, Schärfe usw auf Anschlag gestellt. Daher sind alle Bilder Out of the Cam ;)

Ich bin überrascht, es sind ein paar interessante Aufnahmen dabei.

Was meint ihr?

img6785533x8005iz1.jpg


img6786800x5337c6n.jpg


img6868533x800bf6i.jpg


img6846800x533deuf.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Deine Aufnahmen sind auch cool Freak. Speziell der Baum und das vorletzte gefällt mir da die Ente gerade optimal schwimmt :)

Hier habe ich mal wieder etwas. Jetzt nicht so interessant aber das zeigt mal wieder, dass unsere Erde fantastische Momente hat.

 
Zuletzt bearbeitet:
T-Bone: Sehr sehr schöne (pseudo-)HDR's! Das letzte Bild mit den Windrädern reißt mich wirklich vom Hocker, sehr geile Lichtstimmung eingefangen! :)
Fr34k: Schön frostig, auch sehr schöner Kontrast zwischen blautönen und den leichten Rottönen im Himmel, gefällt mir! Auch von der Bildgestaltung kann man nicht meckern. ;)
zecke: Sehr gelungener "Schnappschuss", fällt garnicht auf, dass es durch die Scheibe gemacht ist! ;)

So, dann will ich mal nen paar Pics vom Zoo Aquarium Berlin, fotografieren, wo ich gestern im Zuge der Langen nacht der Museen gewesen bin:

(man kann auch in der Abload Galerie mit den Pfeilen am Bild durchscrollen)

Kommentare und Kritik natürlich immer gern angenommen! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
@Keks: Danke ;) du hast aber auch tolle Bilder. Durch die Scheibe werden die meist immer leicht unscharf das lässt sich leider nicht vermeiden. Mir gefällt das letzte am besten :)

@Freak: oha ja stimmt ein Schwan xD darunter ist er ja nochmal groß ^^
Trotzdem toll ;)
 
oh man, sind mal wieder tolle fotos hier entstanden.
die "HDR´s" gefallen mir echt gut. auch die bilder von fr3@k sind super geworden.
alle anderen ebenso. :-D

zu KeKs:
super aufnahmen hast du da gemacht. aber kennst du dich mit den rechten aus, wenn du in einem zoo/tierpark fotos machst?
hast du dich schlau gemacht ob du die bilder zeigen darfst?
ich will hier sicher nicht einen auf klugscheißer machen, aber das kann leider manchmal echt böse enden. :D ;)

ich hab mal eine zusammen getragene liste mit zoo´s und deren bestimmungen gefunden.
in berlin scheinen sie da human zu sein.
schaut ruhig mal rein. die rechte für diverse sachen sind schon recht heftig.
da gibt es auch noch andere sachen, die darf man garnicht erst zeigen.

leider bin ich zur zeit mal garnicht fototechnisch unterwegs. lediglich unsere katze hat es mal wieder erwischt. hatte ich schon mal im haustierfred gezeigt, aber um der bilderwillen, hau ich hier auch noch mal mit rein. :D



LG
Indi
 
Indy, danke für den Hinweis, wusste ich in der Tat nicht! Beim Zoo Berlin ist man in der Tat relativ kulant und man kann sie für unkommerzielle Zwecke zeigen. Da ich ja drübergeschrieben habe, dass es sich um den Zoo Berlin handelt, denke ich, ist das ist okay... ;) Deine Katze guckt etwas erschrocken, hast du sie denn gefragt, ob sie mit dem Foto einverstanden war?^^
 
T Bone- das mit den Windrädern ist ganz Klasse geraten und zählt für mich zu dem stärksten was du bis jetzt abgeliefert hast. Mond dahingegend ist langweilig, und die ersten beiden pseudo HDRs ziehen zu viele halos!

Keks, in der kleinen Auflösung gefallen mir die Bilder durchweg sehr gut, für die große Ansicht ist das Netz hier zu langsam:(.

Indi, deine Katze thront ja richtig dort, sehr schön.!

Baron: Die beste Kamera ist die, die man mithat. daher Super gesehen und danke dass du abgestiegen bist;).

Zecke, sorry, nicht so meins!

Freak: Mir gefällt das 2. mit dem See und dem Baumstamm am besten! super ins Bild hinein geführt, allerdings stören mich die Kontraste dann doch etwas. Das wirkt zu stark aufgetragen.

---------------------------------------------------------------
@Topic:

Mal wieder ist ne ganze lange Zeit ins Land gegangen, ich war nicht untätig und hab viele schöne Gegenden besucht. Hier einige Bilder der Bilder wegen, einige gefallen mir mehr, andere haben eher dokumentarischen Zweck. Das ein oder andere wird später als Poster gedruckt werden wenn ich wieder in Deutschland bin:).

Edit: sorry dass es so viele sind:/






Der Himmel sieht hier teilweise jeden Abend so spektakulär aus. Und jeden Abend gibt es riesige Gewitter. Sehr unheimlich, mit deutschen Gewittern nicht annähernd zu vergleichen da hier alles viel lauter kracht, die blitze Kilometerweit zucken und auch der Wind das Auto fast zerdrückt(so hat man das Gefühl).
---- in groß wirkt es besser, hat aber eher dokumentarischen Zweck----


Und speziell nach dem Spruch: Die beste Cam ist immer die die man mit hat, und weil die DSLR nicht Wasserfest ist die Unterwasserbilder in geringerer Qualität. Auch hätte ich wohl blitzen müssen um die Farben so naturgetreu wieder zu geben wie sie wirklich waren. aber das ist wieder doof für die Tiere.




Noch weitere schöne Tierchen;):


Ansonsten warten hier noch viele andere Bilder die ich noch nicht mal angeschaut habe und ich nochmal bearbeiten muss.....also das nächste mal gibts sicher wieder viele neue Bilder wenn ich mal zeit, strom oder internet habe:).


Btw schön wie sihc der Thread entwickelt und sich viele User hier mit verschiedenen Techniken auseinander setzen. Das braucht so ein Thread damit jeder möglichst viel lernen kann:)!


Lg Enki
 
Zuletzt bearbeitet:
Hey Enki,

schön das dir meien Windräder gefallen.

Deine Bilder sind große Klasse. Wo warst du denn bzw. wo ist der Himmel immer so toll? Sieht ja faszinierend aus.
 
Deine Bilder sind große Klasse. Wo warst du denn bzw. wo ist der Himmel immer so toll? Sieht ja faszinierend aus.

Ich bin zur Zeit in Australien, genauer in Western Australien. Die Bilder 1-3 und 5 sind im Kalbari National Park entstanden mit seinen teilweise 120 m hohen Klippen. Der Himmel ist an der Küste meist langweilig, hier allerdings hatte alles gestimmt. Normalerweise hat man entweder gegen Abend eine Wolkendecke Richtung Horizont die alles verdeckt und man den Horizont nicht mehr erkennt (Sonne sowieso nicht) oder man hat einen langweiligen Himmel ohne Wolken.

Nummer 4 ist südlich von Perth entstanden (größte Stadt in Western Australia) und war genau so ein Fall von keine Wolken bis auf etwas Dunst über dem Horizont. Aber hier wollt ich einfach mit meinen neuen Filtern rumspielen.

Den Himmel in Bild 9 (darauf spielst du sicher an) hab ich auf der Strecke zwischen Exmouth (Shark Bay) Richtung Karijini National Park entdeckt. Den ganzen Abend schon hat sich ein spektakulärer Wolkenberg mit dem nächsten abgewechselt und irgendwann wollte ich halt auch mal nen Foto machen. Ist bei weitem nicht das schönste an dem Abend gewesen, aber das Farbenspiel ist so wirklich fast jeden Abend zu sehen, da Gewitterfronten teilweise mehrere Kilometer ziehen und bei Sonnenuntergang die schönsten Farben zu Tage bringen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
36
Besucher gesamt
36

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?