Android Smartphones Smartphones News Hardware

HTC One (M8): Ab heute offiziell erhältlich

Android-Fans, die ihr altes Smartphone gegen ein neues Modell tauschen wollen, steht ab sofort ein weiteres Device zur Auswahl; heute beginnt der offizielle Verkaufsstart des neuen HTC One (M8). Das taiwanische Unternehmen hat nicht nur weiter am Design gefeilt, immerhin besteht nun 90 Prozent des Devices aus Aluminium, sondern auch intern zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Neben schnellerer Hardware, im neuen One kommt ein Snapdragon 801-SoC von Qualcomm zum Einsatz, hat der Hersteller auch die Kamera sowie die beiden "BoomSound"- Lautsprecher optimiert.

HTC One (M8)

Über das neue HTC-Flaggschiff wurde viel spekuliert, zahlreiche Bilder und technische Daten des neuen HTC One (M8) waren bereits vor der offiziellen Vorstellung, die am 25.03. in London stattgefunden hat, bekannt. Somit war die Präsentation des neuen Gerätes nicht mit Überraschungen gespickt.

Heute, nur zehn Tage später, ist das neue One offiziell im Handel erhältlich. Um den Launch entsprechend zu feiern, hat HTC gestern Abend nach Düsseldorf geladen, wo das Smartphone vor- und ausgestellt wurde. Die technischen Daten des mobilen Devices spielen in der High-End-Klasse mit, doch HTC will Anwender vor allem von der Haptik des Gerätes überzeugen.

Aus diesem Grund konzentriert sich das Unternehmen aus Taiwan auch nicht auf die verbauten Komponenten, immerhin ein Qualcomm Snapdragon 801-SoC (4x 2,3 GHz), dem 2 GB RAM zur Seite stehen, sondern auf die Optik und die "Griffigkeit", wie der Slogan "Spür es" beweist. Wir bekommen am Montag ein Testgerät zugeschickt, das wir für euch ausführlich unter die Lupe nehmen werden.

Wer nicht so lange warten möchte, kann auch gleich losziehen und das neue HTC One kaufen. Wie der Hersteller verraten hat, ist das Smartphone bei zahlreichen Händlern und Elektronikfachmärkten (on- und offline) erhältlich. Beim Vorgänger fiel die logistische Glanzleistung nicht ganz so hoch aus, dennoch war das erste One das bisher meistverkaufte HTC-Smartphone, so Fabian Nappenbach, Product Director Central Europe & Turkey.

Technische Spezifikationen des neuen HTC One (M8):

  • SoC: Qualcom Snapdragon 801 (4x 2,3 GHz)
  • RAM: 2 GB
  • Interne Speicherkapazität: 16 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte (bis zu 128 GB)
  • Akku: 2.600 mAh, zudem verfügt dieser über einen speziellen “Power-Saving-Modus”, der aus 5 Prozent Restkapazität noch bis zu 15 Stunden Laufzeit herausholen soll
  • Display: 5 Zoll großer Bildschirm mit Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel), geschützt durch Corning Gorilla Glass 3
  • Kamera: Duo-Kamera an der Rückseite, Ultrapixel mit BSI-Sensor, 2 µm Pixelgröße, 1/3 Zoll-Sensorgröße, F/2.0-Blende, 28-mm-Objektiv, HTC ImageChip 2, 1.080p-Videoaufnahmen mit HDR-Funktion; zweite (obere) Kamera: Erfassen von Tiefeninformationen, 5-Megapixel-Frontkamera, BSI-Sensor, Weitwinkelobjektiv mit HDR-Fähigkeit, 1.080p-Videoaufnahme
  • Benachrichtigungs-LED: Ja
  • OS: Android 4.4.2 mit HTC Sense 6
  • Besonderheiten: Schickes Metall-Gehäuse (90 Prozent aus Aluminium), "Power-Saving-Modus", 25 Prozent lautere und verbesserte "BoomSound"-Frontlautsprecher (im Vergleich zum ersten HTC One)
  • Abmessungen: 146,36 x 70,6 x 9,35 mm
  • Gewicht: 160 Gramm
  • Preis: Ab 668 Euro
Quelle: Eigene

Welovetech