Android Smartphones Multimedia News Hardware

Google-Smartwatch: Erste Spezifikationen bekannt

Das aktuelle Jahr steht ganz klar im Zeichen von "Wearables", also intelligenten Datenbrillen sowie Smartwatches. Insbesondere die letztgenannte Sparte erfreut sich größter Beliebtheit, denn es gibt aktuell kaum einen Smartphone-Hersteller, der nicht ein solches Device auf den Markt bringen möchte. Nach Sony, Samsung, Qualcomm und dem erfolgreichen Kickstarter-Projekt Pebble, wollen zukünftig auch Apple, HTC, Motorola und Google eine Smartwatch veröffentlichen. Technische Details zu den Geräten gab es bisher nicht, lediglich wilde Spekulationen. Nun hat @evleaks erste Informationen zur Hardware der Google-Uhr verraten.

Spezifikationen der Google-Smartwatch

Smartwatches verkaufen sich nicht gerade wie geschnitten Brot, dennoch versuchen immer mehr Smartphone- bzw. Tablet-Hersteller, den mittlerweile eingeschlafenen Smartphone-Markt mit dieser zusätzlichen Produktkategorie zu neuem Schwung zu verhelfen.

Einige Anbieter, allen voran Sony, Samsung und Qualcomm, haben bereits mindestens eine Smartwatch in ihrem Portfolio, andere warten derzeit noch ab, wie sich der "Wearables"-Bereich entwickeln wird. Die beiden Technik-Riesen Apple und Google wollen in diesem Jahr ebenfalls mitmischen, technische Details zu den Produkten waren bisher allerdings Mangelware; lediglich zur Apple iWatch gibt es einige Gerüchte. Der bereits von zahlreichen Leaks bekannte Evan Blass (@evleaks), der seine Informationen immer über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitet, hat nun erste Spezifikationen der Google-Smartwach verraten. So soll die intelligente Armbanduhr von LG gefertigt werden und ein 1,65 Zoll großes IPS-Display besitzen, das mit 280 x 280 Pixeln auflöst. Die restliche Ausstattung ist identisch mit den aktuellen Samsung-Modellen Gear 2 und Gear 2 Neo, so soll Google seiner Smartwatch 512 MB Arbeitsspeicher und vier GB internen Speicher spendieren.

Informationen zum Erscheinungsdatum sind nicht bekannt, es wird aber vermutet, dass der Suchmaschinen-Gigant sein "Wearable"-Device auf der Google I/O-Entwicklerkonferenz, die am 25. Juni startet, präsentieren wird. Wie steht ihr zu Smartwatches? Eine tolle Erfindung oder doch eher nur eine überflüssige Technik-Spielerei?

Quelle: Twitter, @evleaks

Welovetech