Android Smartphones Smartphones Prozessoren News Hardware

Intel "Merrifield": Unternehmen stellt erste 64-Bit-Prozessoren für Smartphones und Tablets vor

Gerade eben hat Chip-Hersteller Intel, im Rahmen des MWC in Barcelona, seine neuen "Merrifield"-SoCs für Smartphones und Tablets vorgestellt. Die neuen Atom Z3400-CPUs, die, wie bereits die aktuellen "Bay Trail"-Lösungen, auf der "Silvermont"-Architektur basieren, besitzen zwei Kerne und eine Taktfrequenz von bis zu 2,13 GHz. Sie ebnen den Weg in Intels 64-Bit-Zukunft, doch bereits im zweiten Halbjahr des Jahres sollen die ersten Vier-Kern-Modelle, als Atom Z3500, folgen.

Intel-Roadmap für mobile Prozessoren

Intel goes 64-Bit, nun auch im Smartphone- und Tablet-Segment. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Renee James, Präsident der Intel Corporation, die neuen "Merrifield"-SoCs, die in mobilen Devices zum Einsatz kommen sollen, offiziell vorgestellt.

Die Zwei-Kern-CPUs, die als Atom Z3400 vermarket werden, besitzen eine Taktfrequenz von bis zu 2,13 GHz. Neben einer "besseren Effizienz", die eine lange Akkulaufzeit ermöglichen soll, spricht Intel von einer hervorragenden Grafikleistung sowie einem höheren Funktionsumfang. So soll die neue LTE-Plattform Intel XMM 7260 durch eine "starke Leistung" und Funktionen für LTE-Advanced punkten. Zusätzlich zu den neuen "Merrifield"SoCs, die unter anderem bei Produkten von Lenovo, Asus, Dell und Foxconn Verwendung finden, wurde auch ein Ausblick auf die mobile Zukunft gewährt. Bereits im zweiten Quartal des Jahres sollen die Vier-Kern-Prozessoren, Codename "Moorefield", folgen. In den Startlöchern steht auch die 14-nm-Fertigung, die gegen Ende 2014, als "Goldmont", die aktuelle "Silvermont"-Architektur ablösen wird. Die darauf basierende Plattform, die "Bay Trail" beerben wird, heißt "Cherry Trail". Smartphones und Tablets bekommen Mitte 2015, mit "Broxton" einen Refresh spendiert.

Die neuen SoCs in der Übersicht:

  • Atom Z3460, zwei Kerne mit je 1,6 GHz, 1 MB Cache, PVR6400-GPU mit 457 MHz
  • Atom Z3480, zwei Kerne mit je 2,13 GHz, 1 MB Cache, PVR6400-GPU mit 533 MHz
  • Atom Z3560, vier Kerne mit je 1,8 GHz, 2 MB Cachem, PVR6430 mit 533 MHz
  • Atom Z3580, vier Kerne mit je 2,33 GHz, 2 MB Cache, PVR6430 mit 533 MHz
Quelle: Intel

Welovetech