Android Smartphones Smartphones News Hardware

Samsung Galaxy S5: High-End-Smartphone könnte staub- und wasserdicht sein

Am 24. Februar, im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona, stellt Samsung sein Galaxy S5-Smartphone vor. Informationen zur verbauten Hardware geistern bereits seit mehreren Wochen durch das Netz, gleiches gilt auch für die möglichen Technik-Spielereien, mit denen das Samsung-Device auf Kundenfang gehen soll. Gestern haben wir bereits über den neuartigen Fingerprintsensor berichtet, heute tauchen Informationen zur Haptik bzw. zu der Haltbarkeit des Smartphones auf. Wie SamMobile berichtet, könnte das Galaxy S5 staub- und wasserdicht sein; ähnlich wie das Sony-Pendant Xperia Z1.

Ankündigung der "Unpacked 5"-Veranstaltung

Nur noch ein paar Tage schlafen, dann haben die zahlreichen Gerüchte und Spekulationen zur Hardware, zur neuen TouchWiz-Oberfläche sowie zu den verbauten Technik-Gadgets des neuen Samsung Galaxy S5-Smartphones endlich ein Ende.

Zum nächsten Samsung-Flaggschiff ist eigentlich schon fast alles gesagt worden, doch trotz der immer näher rückenden Veröffentlichung, die am 24. Februar um 20 Uhr stattfindet, finden immer wieder neue Gerüchte den Weg ins Internet. Wie die stets gut informierte Webseite SamMobile, die sich ausschließlich auf Devices des südkoreanischen Unternehmens spezialisiert hat, mitteilt, soll das Galaxy S5 staub- und wasserdicht sein. Als Tippgeber wird eine anonyme Quelle genannt. Die Aussage könnte durchaus der Wahrheit entsprechen, denn die neue Outdoor-Fähigkeit würde auch zur neuen Fitness-App passen, die auf dem zweiten "Unpacked"-Teaser zu sehen ist.

Was glaubt ihr, ist an den Gerüchten etwas dran? Wartet ihr schon sehnsüchtig auf das Samsung Galaxy S5, oder seid ihr mit eurem aktuellen (Android-)Smartphone erst einmal zufrieden, sodass ihr die aktuelle Generation überspringt?

Quelle: SamMobile

Welovetech