Grafikkarten News Hardware

Nvidia GeForce GTX Titan Black: Erste Bilder der High-End-Karte aufgetaucht

Der Tag der vermeintlichen Vorstellung rückt immer näher, denn bisher hat sich der 18. Februar als Datum herauskristallisiert, an dem Nvidia nicht nur seine neue GPU-Generation, die auf der "Maxwell"-Architektur basiert, veröffentlichen wird, sondern auch sein neues Single-GPU-Flaggschiff; die GeForce GTX Titan Black. Auf Videocardz sind nun vermeintliche Bilder des neuen High-End-Modelles aufgetaucht; und siehe da: Bezeichnung und Aussehen der Karte müssen nicht unbedingt zueinander passen. Anstatt der GeForce GTX Titan Black einen schwarzen Kühler zu spendieren, färbt Nvidia lediglich den "Titan"-Schriftzug ein.

Nvidia GeForce GTX Titan Black

In knapp einer Woche ist es endlich soweit, dann soll Nvida gerüchteweise nicht nur seine neue Mittelklasse-Modelle, die GeForce GTX 750 und GTX 750 Ti, vorstellen, sondern auch die bereits seit langem vermutete GTX Titan "Black Edition".

Die neue Karte, die als GeForce GTX 780 Ti-Nachfolger gehandelt wird, besitzt eine ähnliche Ausstattung wie auch ihr vermeintlicher Vorgänger, dafür erhält sie allerdings den doppelten Speicherausbau (6 GB GDDR5 anstatt 3 GB) sowie einen vollständig aktiven GK100-Chip. Neben einigen technischen Daten sind nun auch erste Bilder der Karte erschienen. Rein optisch unterscheidet sich die GTX Titan "Black Edition" nur bedingt vom alten Modell, denn es wurde lediglich der "Titan"-Schriftzug eingefärbt.

Mutmaßliche Spezifikationen der Nvidia GeForce GTX Titan "Black Edition":

  • GPU: GK110 (28 nm)
  • Shader: 2.880
  • TMUs: 240
  • ROPs: 48
  • Speicherinterface: 384 Bit
  • Speicher: 6 GB GDDR5
  • Double-Precision-Leistung: unbeschränkt
  • TDP (Thermal Design Power): 250 Watt
  • Preis: ca. 999 US-Dollar
Quelle: Videocardz

Welovetech