Android Smartphones Smartphones News Hardware

Samsung Galaxy S5: AnTuTu-Benchmark offenbart zwei Versionen des Android-Smartphones

Gerüchte zum nächsten Samsung-Flaggschiff, dem Galaxy S5, gibt es viele, allerdings können die bisherigen Mutmaßungen, die entweder von Journalisten oder irgendwelchen anonymen Quellen stammen, nicht mit handfesten Beweisen unterfüttert werden. Deutlich aussagekräftiger sind Screenshots von seriösen Anbietern, etwa vom bekannten Benchmark-Tool AnTuTu. Auf der Internetseite des Herstellers sind zwei Versionen des Galaxy S5 aufgetaucht: eine mit Snapdragon 800-SoC und 3 GB RAM, sowie eine abgespeckte Variante mit Exynos 5420-Prozessor (8 Kerne) und 2 GB Arbeitsspeicher.

Samsung Galaxy S5 mit Exynos 5422-SoC

Zu den Spezifikationen des neuen Samsung Galaxy S5-Smartphones ist schon viel gerätselt worden, unter anderem vom russischen Journalisten Eldar Murtazin oder den Analysten von KGI (Keck Graduate Institute of Applied Life Sciences). Nun sind auf der Seite des bekannten Android-Benchmarks AnTuTu einige Screenshots aufgetaucht, auf denen zwei unterschiedliche S5-Modelle zu sehen sind.

Die Speerspitze des SM-G900, so die interne Bezeichnung des Galaxy S5, bildet die Version mit Qualcomm Snapdragon 800-SoC (MSM8974AC, 4x 2,46 GHz), 3 GB RAM sowie 32 GB internem Speicherplatz, dessen 5,24 Zoll großer AMOLED-Bildschirm mit 2.560 x 1.440 Pixeln auflöst. Laut AnTuTu wird es aber nicht nur ein High-End-Modell des Android-Smartphones geben, sondern auch eine abgespeckte Version für bestimmte Märkte; diese trägt die Modellnummer SM-G900H. Anstatt des Qualcomm-SoCs kommt hier ein Samsung-eigener Exynos-Prozessor (5420, 8x bis zu 1,5 GHz) zum Einsatz, auch das Display bekommt "nur" eine FullHD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) spendiert. Zudem müssen sich Anwender mit 2 GB RAM sowie 16 GB Speicherplatz abfinden. Gleichstand herrscht hingegen bei der Kamera-Auflösung, denn bei beiden Modellen soll eine 16-Megapixel-Kamera für ansprechende Bilder sorgen; die Frontkamera soll eine Auflösung von 2 Megapixeln besitzen. Abgerundet werden beide Galaxy S5-Versionen mit der aktuellen Android-Version 4.4.2.

Wie findet ihr die Spezifikationen des Galaxy S5? Lohnt es sich, auf das neue High-End-Smartphone, das Samsung am 24. Februar vorstellen wird, zu warten?

Quelle: AnTuTu

Welovetech