Apple iPhone X / XR / XS News und Reviews Smartphones News

iPhone 5S: Schneller als jedes Android-Smartphone

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Technik-Seiten das neue Phone 5S gegen die High-End-Boliden aus dem Android-Lager antreten lassen. AnandTech hat es nun getan; und das sogar sehr ausführlich. Das Resultat ist in der Tat beeindruckend, denn während bei aktuellen Android-Smartphones mindestens Vier-Kern-SoCs sowie 2 GB RAM zum Einsatz kommen, begnügt sich das 5S mit einem Zwei-Kern-Prozessor und nur einem GB Arbeitsspeicher; dennoch schlägt es einen Großteil der Android-Konkurrenz um Längen.

iPhone 5S GPU-Benchmarks

Im PC-Bereich haben es die meisten Hersteller schon gelernt, große Zahlen bedeuten nicht immer eine unbedingt höhere Geschwindigkeit. Insbesondere die beiden Konkurrenten AMD und Intel können davon ein Liedchen singen, denn sie haben, zumindest in der Vergangenheit, den Kampf um die MHz-Krone ausgefochten.

Im Smartphone-Markt sieht es derzeit ähnlich aus, denn kaum ein Android-Anwender gibt sich noch mit einem Zwei-Kern-SoC zufrieden. Die Anzahl der Kerne oder die Taktfrequenz ist allerdings nicht ausschlaggebend, sondern nur ein Faktor für die Geschwindigkeit. Der andere ist das mobile OS; und hier hat Apple, aufgrund weniger Devices, deutlich die Nase vorn. Zumindest, wenn es um die optimale Anpassung der Software an die Hardware geht.

Wie schnell eine (neuentwickelte) Zwei-Kern-CPU sein kann, zeigt der ausführliche Test des iPhone 5S. AnandTech beschreibt hier nicht nur den neuen A7-Prozessor, sondern auch die integrierte GPU; eine schnelle PowerVR G6430 mit 76.8 GFLOPS. Ebenfalls interessant: AnandTech das neue iPhone gegen die aktuellen Android-Boliden antreten lassen; die Benchmarks, die ihr in der Galerie findet, sprechen für sich. Selbst das erst kürzlich vorgestellte LG G2, das mit einem neuen Qualcomm Snapdragon 800-SoC ausgestattet ist, hat keine Chance gegen den mit 1,7 GHz taktenden Zwei-Kern-Prozessor des iPhone 5S. Aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte ...

Quelle: AnandTech

Welovetech