CPU-Kühler, AIO Wasserkühlung News

Xigmatek: Gaia II und Loki II im Anmarsch

Bei Xigmatek kündigen sich die Nachfolger von zwei beliebten CPU-Kühlern an: Sowohl das 92mm-Model Loki, das sich bereits im <a href="http://www.pcmasters.de/testbericht/13372966-cpu-kuehler-unter-20-euro.html">PCMasters-Test</a> behaupten konnte, als auch der Gaia mit 120mm-Lüfter werden demnach bald als erneuerte Ausgabe II auftreten. Beide Modelle sind in ihrer aktuellen Form bereits seit Mitte 2010 auf dem Markt.

Drei Direct-Touch-Heatpipes mit einem Durchmesser von jeweils sechs Millimetern, die die entstehende Wärme an zahlreiche Aluminiumfinnen weiterleiten, zeichnen den 330 Gramm schweren Loki II aus. Inklusive seines PWM-geregelten 92mm-Lüfters, der in seinem Regelbereich zwischen 1200 und 2800 U/min maximal 88 m³/h an Luft durchsetzen soll, misst der Kühler 92 x 75 x 134 mm (B x L x H).

Xigmatek Kühler Rev. II

Der Gaia II hingegen misst 120 x 75 x 159 Millimeter (B x L x H) mit montiertem Lüfter. Bei diesem handelt es sich ebenfalls um ein Modell mit PWM-Regelung, hier in einem Bereich zwischen 800 und 1500 U/min, wobei ein maximaler Luftdurchsatz von 95.65 m³/h generiert wird. Die Lebensdauer der Lüfter von Loki II und Gaia II gibt Xigmatek mit durchschnittlichen 40.000 Stunden, umgerechnet viereinhalb Jahre im Dauerbetrieb, an.

Die eigentliche Heatsink des Gaia II wiegt mit ihren Aluminiumfinnen und den drei direkt auf dem CPU-Heatspreader aufliegenden 8mm-Heatpipes 460 Gramm. Angaben zu Preis und Verfügbarkeit der beiden Neulinge macht Xigmatek noch nicht, jedoch dürften unserer Einschätzung nach beide etwa für die Kurse ihrer Vorgänger über die Ladentheke gehen. Dies wären beim Loki circa 15 bis 20 € respektive 20 bis 25 € beim Gaia.

Quelle: Xigmatek

Welovetech